diese Feta-Avocado-Salsa eine Weile auf Ihrer üblichen Salsa. Das Tolle an diesem Rezept ist, dass Sie so ziemlich jede beliebige Zutat hinzufügen können, die Sie Ihren speziellen Geschmackspräferenzen anpassen möchten. Es macht so süchtig, ich kann buchstäblich nicht aufhören, es zu essen!

AVOCADO-FETA-SALSA

Es beginnt ähnlich wie bei der Herstellung Ihrer üblichen alten Guacamole, aber Sie möchten es auf jeden Fall auf der dicken Seite. Der Feta fügt ein wenig Salz hinzu und ergänzt die Mahlzeit.

Diese Avocado-Salsa passt hervorragend zu diesen Garnelen-Tacos mit Avocado-Salsa.

Feta-Avocado-Salsa

ANDERE MEXIKANISCHE HINWEISE

Feta-Avocado-Salsa

Drucken

Ernte: 6 warte ab

Feta-Avocado-Salsa

Diese Feta-Avocado-Salsa ist etwas größer als Ihre normale Salsa. Das Tolle an diesem Rezept ist, dass Sie so ziemlich jede beliebige Zutat hinzufügen können, die Sie Ihren speziellen Geschmackspräferenzen anpassen möchten. Es macht so süchtig, ich kann buchstäblich nicht aufhören, es zu essen.

Zutaten

  • 2
    Eiertomaten, gehackt
  • 2
    reife Avocados – geschält, durchstochen und gehackt
  • 1/4
    eine Tasse
    fein gehackte rote Zwiebel
  • 1
    Nelke
    Knoblauch, gehackt
  • 1
    Limette, Saft
  • 1/3
    eine Tasse
    gehackter Koriander
  • 1
    Esslöffel
    Olivenöl
  • 1
    Esslöffel
    roter Essig
  • 4
    Unzen
    Feta-Käse zerbröseln
    (ca. 1 Tasse)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  1. In einer Schüssel Tomaten, Avocados, Zwiebeln und Knoblauch vorsichtig mischen. Tragen Sie etwas Limettensaft auf, um ihm mehr Geschmack zu verleihen und zu verhindern, dass die Avocados so schnell braun werden. Koriander untermischen.

  2. Olivenöl und Essig vorsichtig mischen. Dann Feta unterrühren. Salz und Pfeffer nach Geschmack. Abdecken und bis zum Servieren abkühlen lassen. Mit Tortilla-Chips servieren. * Es wird am besten kurz vor dem Servieren zubereitet.

Feta-Avocado-Salsa