Avocado-Halloumi-Salat mit mediterraner Sauce

Dazu gesund und lecker Avocado-Halloumi-Salat mit mediterraner Sauce Zitrone, Honig und Oregano sind mein Salat für ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen geworden. Es ist glutenfrei, vegetarisch und kohlenhydratarm. Pflichtexperiment Rezept für Halloumi-Käse!


BESTES Rezept für Avocado-Halloumi-Salat

MEIN AVOCADO-HALLOUMI-SALAT

Hier sind ein paar Dinge über diesen Halloumi-Salat:

  • Dieser Salat ist reich an proteinreichem Halloum, reich an Ballaststoffen aus Gemüse und gesunden Fetten aus der Sauce, sodass dieser Salat als Hauptmahlzeit zum Mittag- oder Abendessen reichhaltig genug ist. Kein langweiliger Salat!
  • Es ist super lecker mit einer Mischung aus salzigen, süßen und scharfen Aromen, neben warmen und kalten Gerichten und einem umwerfenden, weich gegrillten Halloum und einer umwerfenden Komposition aus knusprigem Gemüse.
  • Es ist vegetarisch, aber sättigend – perfekt für die Tage, an denen Sie kein Fleisch schmecken oder wenn Sie versuchen, mehr vegetarisch zu essen.
  • Wenn Sie mit Halloumi-Käse nicht vertraut sind, habe ich Informationen und Tipps zur Zubereitung unter der Rezeptkarte.

MEDITERRANE KLEIDUNG

Während ich Halluzinationen in diesem Salat liebe, ist es derjenige, der alles vereint eine wunderbare mediterrane Sauce gemacht mit Zitronensaft, getrockneter Oregano und Honig. Wann immer ich Halluzinationen aus Griechenland bestellte, kam es entweder mit Honig oder Zitronensaft gepresst oder auf getrocknetem Oregano oder einer Kombination der drei, und ich verliebte mich in diese Aromen. Ich dachte, sie würden ein schönes Salatdressing für Halloumi-Salat machen.

TIPP DES KOCHS: Bereiten Sie eine größere Menge dieser Sauce zu, um sie die ganze Woche über mit anderen Salaten oder geröstetem Gemüse zu genießen oder über gegrillten Fisch oder Hähnchen zu träufeln.

Mediterranes Salatdressing für Halloumi-Salat

WIE MAN EINEN HALLOUM-VOCADO-SALAT MACHT

Nachfolgend finden Sie eine vollständige Liste der Zutaten, Anweisungen und Nährwertangaben. Hier sind einige Schritt-für-Schritt-Bilder, die Sie anleiten.

Phase 1. Beginnen Sie mit der Zubereitung der Salatzutaten: gemischtes Blattgemüse (immer einschließlich Babypinate), geschnittene Gurken, Kirschtomaten, rote Paprika, Avocado und ein wenig Zwiebel. Sie können Rettich, Fenchel, Karotten usw. hinzufügen. Für die Sauce benötigen Sie Olivenöl, Zitronensaft, Honig, getrockneten Oregano, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer. Und natürlich Halloumi!

Zutaten für Avocado-Halloumi-Salat

Schritt 2 Das Salatdressing aufschlagen und beiseite stellen. Dies kann im Voraus erfolgen.

Schritt 3. Stellen Sie die Salatschüsseln zusammen oder bereiten Sie einen großen gemischten Salat zu.

Schritt 4. Halloumi-Käse bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten auf jeder Seite grillen oder braten. Ich verwende ein wenig Olivenöl.

Schritt 5. Den Salat erst ganz zum Schluss würzen, wenn der Halloumi-Käse reif und heiß ist.

Wie man einen Halloumi-Salat macht |

Dieses Halloumi-Salat-Rezept kann als Hauptmahlzeit für zwei Personen oder als zusätzlicher Salat für vier Personen serviert werden.

AUFGABENTIPP: Salatzutaten (außer Avocado) und Sauce können im Voraus zubereitet und 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Grillen Sie Halloumi kurz vor dem Servieren (vorzugsweise).

Halloumi-Avocado-Salat mit mediterraner Sauce

MEHR GESUNDE SALATREZEPTE

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFahrkarte FlaggensymbolMappe OrdnersymbolInstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolDrucken Drucken-SymbolQuadrate quadratisches SymbolHerz Herz-SymbolHerz fest Herz fixiertes Symbol


Beschreibung

Erfahren Sie, wie Sie einen köstlichen und gesunden Avocado-Halloumi-Salat mit mediterraner Zitrone, Honig und Oregano-Sauce zubereiten. Glutenfreier, vegetarischer und kohlenhydratarmer Salat.



  • Sammeln Sie die Salatblätter und schneiden Sie das Gemüse zwischen den beiden Servierschüsseln. Du kannst auch alles in einer großen Schüssel mischen. Avocado kann in Streifen oder Würfel geschnitten werden. Auf Salaten anrichten.
  • Die Saucenzutaten in einer Schüssel mischen und beiseite stellen.
  • Den Halloumi-Käse in dicke, etwa 0,7-0,8 cm oder kleine fingerdicke Scheiben schneiden. Mit Küchenpapier trocknen, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen.
  • Eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Geben Sie ein oder zwei Esslöffel Öl in die Pfanne und fügen Sie die Halloumi-Scheiben hinzu, während sie heiß sind. 2 Minuten auf jeder Seite backen, bis sie goldbraun sind. Wenn Flüssigkeit aus dem Käse austritt, müssen Sie diese erste Hälfte möglicherweise etwas länger kochen und etwas Hitze hinzufügen, damit der Saft verdunsten kann.
  • Mit Salaten über heißem Halloumi garnieren und sofort servieren. Wenn der Halloumi abkühlt, wird er etwas gummiartiger und verliert das Gefühl eines herrlich weichen, geschmolzenen Käses. Es bekommt immer noch eine gute, nur etwas andere Struktur.
  • Die Sauce nochmals aufschlagen und mit dem Angebot über den Salat streuen.

Anmerkungen

Bei der Low-Carb/Keto-Variante wird Honig weggelassen oder durch ein zuckerfreies Süßungsmittel (1 Teelöffel) ersetzt.

Ernährung

  • Dosisgröße: Ein halber Salat (100 Gramm Halloumi)
  • Kalorien: 769
  • Zucker: 16 gr
  • Natrium: 1865,6mg
  • Fett: 63 gr
  • Gesättigte Fettsäuren: 25,8g
  • Kohlenhydrate: 27,9 gr
  • Faser: 8,1 g
  • Protein: 29,2 g
  • Cholesterin: 88,9 mg

Schlüsselwörter: Salat, Salate, Halloumi, Halloumi-Käse, Mediterran, Avocado, Glutenfrei, Vegetarisch, Low Carb

WAS IST HALLOUMI-KÄSE?

Ursprünglich aus Zypern, Halloumi ist ein Schnittkäse die in der mediterranen Küche beliebt ist, insbesondere in Griechenland und der Türkei. Es wird aus Ziegen- oder Schafsmilch oder einer Kombination davon hergestellt, und Kuhmilch wird häufig verwendet, insbesondere in kommerziell hergestelltem Halloumi-Käse.

Seine Struktur ähnelt der von Mozzarella, aber so wie er ist gesalzener Käse, es hat salziger Geschmack und einen tieferen Geschmack (nicht so salzig wie Feta!). Es ist bekannt als Käse grillen weil es beim Kochen nicht schmilzt; es behält seine Form auch bei großer Hitze. Es bräunt außen und seine gummiartige, quietschende Textur wird weicher und wird innen leicht dehnbar, während der Salzgehalt weicher wird.

Wenn Sie Halloumas essen möchten, lohnt es sich zu grillen oder zu braten, obwohl es auch gebacken werden kann. Halloumi-Käse wird normalerweise so serviert, wie er ist Vorspeise oder Teil eines Mezze-Aufstrichs ist aber auch beliebt zu Salaten und gegrilltem oder gegrilltem Gemüse oder am Spieß gegrillt.

Was ist Halloumi-Käse?

WO KANN MAN HALLOUMI-KÄSE KAUFEN?

Halloumi-Käse ist außerhalb des Mittelmeerraums sehr beliebt geworden und in den meisten großen Supermärkten in Europa, Großbritannien, Nordamerika und Australien/Neuseeland erhältlich. Es befindet sich normalerweise neben anderen Käsesorten, normalerweise in der Nähe von Feta. Viele Delis verkaufen Halloumi-Käse. Kleinere Städte und ländliche Geschäfte lagern es nicht so umfangreich. Mit diesem oder diesem Rezept können Sie Ihren Halloumi-Käse auch zu Hause zubereiten.

Wie man Halloumi-Käse kocht

Es gibt viele Meinungen über die beste Zubereitung von Halloumi-Käse, daher sind dies nur meine Tipps und Tricks:

Wie man Halloumi-Käse kocht

  • Halloumi-Käse kann gegrillt oder in einer Pfanne gebraten werden. Sie können eine Bratpfanne, eine Grillpfanne oder eine normale flache Bratpfanne verwenden.
  • Den Halloumi in dicke Scheiben schneiden, etwa 0,7-1,0 cm, in die Dicke des kleinen Fingers.
  • Der Halloumi ist gesalzen, daher empfehle ich, ihn beim Schneiden mit einer Küchenrolle / einem Papiertuch trocken zu tupfen, um die überschüssige Flüssigkeit aufzunehmen. So erzielen Sie die beste Bräune.
  • Kochen Sie es bei mittlerer Hitze und stellen Sie sicher, dass die Pfanne oder der Grill heiß ist, wenn Sie den Käse hinzufügen. Ich denke, etwa 2 Minuten auf jeder Seite sind ziemlich gut, normalerweise etwas schneller auf der anderen Seite.
  • Sie können Olivenöl oder Avocadoöl zum Kochen verwenden, solange der Käse nicht an der Pfanne kleben bleibt.
  • Wenn die Hitze zu niedrig ist, beginnt der Halloumi in seinem Saft zu köcheln und es dauert länger, bis er braun wird. Das kann auch passieren, wenn zu viele Halluzinationen im Topf sind und dazwischen nicht genug Platz ist. Wenn Sie bemerken, dass zu viel Halloumi-Salz in der Pfanne ist, erhitzen Sie es für eine Weile, damit die Flüssigkeit schneller verdunsten kann, oder gießen Sie es weg. Sie können es auch mit einem Papiertuch abklopfen.
  • Bei zu hoher Hitze bräunt es zu schnell und wird möglicherweise nicht weich genug und erhält seine wunderbare Flexibilität im Inneren.
  • Halloumi isst man am besten direkt vom Grill, solange er noch heiß ist. Wenn es abkühlt, wird es gummiartiger, aber natürlich immer noch lecker.

Mediterraner Avocado-Halloumi-Salat

Avocado-Halloumi-Salat mit mediterraner Sauce