Chili-Gewürzrezept | Rezeptkritiker

Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte zur Verfügung stellen können. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung.

Dieses hausgemachte Chili-Gewürz ist vollgepackt mit feinsten Kräutern und Gewürzen, um Ihre Mahlzeit zu bereichern! Sobald Sie Ihre eigene köstliche Mischung hergestellt haben, möchten Sie nicht mehr einkaufen!

Ich liebe es, Gewürzmischungen zu Hause zu machen, weil ich die Kontrolle über die Aromen habe und enthalten keine Konservierungsstoffe! Hausgemachte Fajita-Gewürze, geschwärzte Gewürze und italienische Gewürzrezepte sind in Ihrem kulinarischen Arsenal unverzichtbar. Sie müssen sie als nächstes ausprobieren!

Kräuter und Gewürze, die zusammen gemischt werden, um Chili-Gewürz in einer kleinen weißen Schüssel zu machen.

Hausgemachtes Chili-Gewürz-Rezept

Die Leute fragen mich immer, was das Geheimnis meines besten Chilis ist und das war’s! Es ist wirklich kein Geheimnis, nur eine Mischung aus Kräutern und Gewürzen, die ich im Laufe der Jahre perfektioniert habe. Es ist würzig und mit der feinsten Prise Gewürze komponiert – bereit, jeden Bissen Bohnen, Fleisch und Gemüse absolut köstlich zu machen. Außerdem wird dieses Chili-Gewürz aus einfachen Zutaten hergestellt, die Sie in Ihrem Gewürzregal finden können, sodass Sie nicht einkaufen gehen müssen!

Es ist nicht nur super einfach, deine eigene Chili-Gewürzmischung herzustellen, es macht auch noch Spaß! Unterwegs können Sie den Geschmack testen und ein Meisterwerk kreieren, das keine im Laden gekaufte Verpackung nachbilden kann! Vertrauen Sie mir, diese Kräuter und Gewürze ergeben das absolut beste Chili. Sie riechen so gut, wenn sie kochen! Hausgemachte Gewürzmischungen ändern die Spielregeln wirklich. Als nächstes müssen Sie meine Geflügelgewürzrezepte und mein Gewürzsalz ausprobieren! Sie sind praktisch für so viele verschiedene Rezepte.

Was enthält Chili-Gewürz?

Es variiert mit der Marke oder dem Rezept, das Sie verwenden, aber dies ist meine Lieblingsmischung! Ich stelle gerne sicher, dass es schön und würzig mit einer perfekten Gewürznote ist. Die Maße für jedes der unten aufgeführten Gewürze finden Sie in der druckbaren Rezeptkarte am Ende des Beitrags.

  • Chilipulver: Kein Chili-Gewürz-Rezept wäre komplett ohne Chili-Pulver! Es fungiert als Gewürzbasis und verleiht ihm einen hellen Geschmack mit einem Hauch von warmer Würze.
  • Pfeffer: Ein wesentlicher Zusatz zum süßen Gewürz. Wenn Sie möchten, dass Ihr Chili eher rauchig als süß schmeckt, ersetzen Sie es durch geräuchertes Paprikapulver.
  • Oregano: Oregano fügt der Mischung einen komplexen Geschmack und erstaunliche Aromen hinzu! Es ist frisch und pfeffrig.
  • Kreuzkümmel: Verleiht jedem Bissen einen warmen, erdigen Geschmack.
  • Knoblauchpulver: Knoblauch hilft, die Aromen auszugleichen und macht die Gewürzmischung perfekt scharf.
  • Zwiebelpulver: Für Pop mit einem würzigen, köstlichen Geschmack.
  • Cayenne: Sie können es nach Ihrem Geschmack anpassen, aber ich liebe die Wärme, die der Cayennepfeffer hinzufügt!
  • Salz und schwarzer Pfeffer: Beide verbessern den gesamten Chili-Geschmack.

Gibt es einen wirklichen Unterschied zwischen Taco-Gewürz und Chili-Gewürz?

Bei Chili-Gewürzen und meinem Taco-Gewürzrezept liegt der Unterschied in den Anteilen der Zutaten. Das Taco-Gewürz ist tendenziell etwas milder, da es anstelle eines großen Topfes mit Bohnen, Gemüse und Fleisch zum Würzen von Taco-Fleisch verwendet wird. Da Chili flüssiger ist, füge ich mehr Gewürze hinzu, damit der Geschmack nicht verschwimmt. Du Energie Verwenden Sie Chili-Gewürz abwechselnd mit Taco-Gewürz, aber Sie können ein etwas schärferes Rinder- oder Putenhackfleisch erhalten.

Wie macht man Chili-Gewürz von Grund auf neu?

Es ist sehr leicht! Sie müssen nur ein paar einfache Kräuter und Gewürze mischen und dann bis zur Verwendung aufbewahren! Weitere Aufbewahrungstipps finden Sie weiter unten.

  1. Mischen Sie die Zutaten zusammen: In einer kleinen Schüssel Chilipulver, Paprikapulver, Oregano, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer mischen.
  2. Speichern: In einem luftdichten Behälter aufbewahren und mit all Ihren Lieblings-Chili-Rezepten verwenden!
Draufsicht auf Chili-Gewürzzutaten, die einer Steinzeugschüssel hinzugefügt werden.

Tipps für die Zubereitung von Gewürzmischungen zu Hause

Hier sind ein paar Möglichkeiten, um das Chili-Gewürz so lecker wie möglich zu machen und in Ihrer Speisekammer frisch zu bleiben!

  • Verwenden Sie getrocknete Gewürze: Verwenden Sie immer getrocknete Gewürze und niemals frische, wenn Sie eine Gewürzmischung zu Hause herstellen. Frische Kräuter und Gewürze sind nicht haltbar und können nach kurzer Zeit sogar schimmeln. Wenn Sie getrocknete Gewürze verwenden, um eine Gewürzmischung herzustellen, hält diese bei richtiger Lagerung Monate oder sogar Jahre.
  • Würze anpassen: Wenn Sie kein Gewürzfan sind, können Sie die Menge an Cayennepfeffer, die Ihrer Chili-Gewürzmischung hinzugefügt wird, reduzieren oder sogar ganz weglassen. Auf der anderen Seite, wenn Sie es scharf mögen, geben Sie Ihrer Gewürzmischung rote Paprikaflocken und mehr Cayennepfeffer hinzu, um Ihnen die köstliche Verbrennung zu geben, nach der Sie sich sehnen!
  • Wie viele Gewürze gibt Ihnen dieses Rezept? Die allgemeine Faustregel lautet 2 Esslöffel Gewürze für jedes Pfund Fleisch, und dieses Rezept ist etwas mehr als 4 Esslöffel. Ein Rezept für dieses Chiligewürz reicht in der Regel aus, um Chili für 6-8 Personen zu würzen.

Wie lange ist meine Gewürzmischung haltbar?

Wenn Sie getrocknete Kräuter und Gewürze verwenden und diese kühl und trocken lagern, bleibt Ihr Chili-Gewürz monatelang frisch!

  • Bei Zimmertemperatur: Bewahren Sie Ihre Gewürzmischung in einem luftdichten Glas oder Behälter auf. An einem kühlen, trockenen Ort bleiben selbstgemachte Gewürzmischungen 6 Monate bis zu einem Jahr frisch. Da hausgemachtes Chili-Gewürz so lange haltbar ist, mache ich immer gerne doppelte oder dreifache Portionen, damit ich es immer verwenden kann!

Draufsicht auf Chili-Gewürz in weißer Schüssel mit Holzlöffel.


  • In einer kleinen Schüssel Chilipulver, Paprikapulver, Oregano, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer mischen.

  • In einem luftdichten Behälter aufbewahren.



Es dient: 6

Kalorien16kcal (1%)Kohlenhydrate3g (1%)Protein1g (2%)Fett1g (2%)Gesättigte Fettsäuren1g (5%)Mehrfach ungesättigtes Fett1gEinfach ungesättigte Fette1gNatrium143mg (6%)Kalium102mg (3%)Faser2g (8%)Zucker1g (1%)Vitamin A1419IE (28%)Vitamin C1mg (1%)Kalzium29mg (3%)Eisen1mg (6%)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind nur eine Schätzung. Jedes Rezept und jeder Nährwert variiert je nach verwendeten Marken, Messmethoden und Portionsgröße im Haushalt.

Kurs Würze

Küche amerikanisch

Stichwort Chili, Chili-Gewürz, Chili-Gewürz-Rezept