Eier nach dem Heathy Italian Shakshuka-Rezept – WellPlated.com

Weich gekochte Eier schwimmend in einer köstlichen, haltbaren Tomatensauce Eier im Fegefeuer (auch “italienisches Shakshuka” genannt) ist ein gesundes Eintopfgericht, das Sie gerne für einen gemütlichen Wochenendbrunch oder ein großartiges, unerwartetes Abendessen am Wochenende essen werden.

Pinne dieses Rezept auf Pinterest, um es für später zu speichern

Pin es!0

Zum ersten Mal in Cleanup trank ich Eier in einem Brunch-Restaurant in New York.

Die Idee, Eier in Tomatensauce zu braten, erschien mir seltsam, aber da unser Kellner es empfohlen hatte (und es auch zum Dippen von hausgemachtem Naan enthalten war), entschied ich mich, es zu versuchen.

FANTASTISCH.

Die haltbare Sauce vermischt sich mit dem cremigen Eigelb und macht diese gesunde Mahlzeit saftig und sättigend.

Eggs in Purgatoria ist rustikal und hat eine Ernsthaftigkeit, die mich jedes Mal anspricht, wenn ich es genieße.

Und weil es nur 30 Minuten dauert, bis wir zusammen sind, essen wir es genauso oft beim Abendessen wie beim Brunch.

Eier in einer Pfanne mit leichter Tomatensauce und frischem Basilikum

5-Sterne-Bewertung

„Ich habe es für meine Familie zum Frühstück gemacht, es hat ihnen sehr gut geschmeckt!“

– Teresa –

Was sind Eier im Fegefeuer?

Eier im Fegefeuer haben viele Namen und sie haben viele Anpassungen (im Gegensatz zu diesem Ofenpfannkuchen), und ihr nächster Verwandter ist Shakshuka.

  • Shakshuka ist ein Gericht aus dem Nahen Osten und Nordafrika, das wie der Eierreiniger Eier anbietet, die in einer dicken, haltbaren Tomatensauce gekocht werden.
  • Wie der Eireiniger wird Shakshuka traditionell zum Frühstück serviert, eignet sich aber für jede Mahlzeit des Tages.
  • Beide Gerichte werden direkt aus der Pfanne serviert, mit Tomaten und Eiern bestrichen oder in zerrissene Pitastücke, Toast oder Baguette getaucht.

Der Hauptunterschied zwischen Shakshuka und Eiern im Fegefeuer sind die Gewürze und Kräuter.

  • Skakshuka bietet Gewürze aus dem Nahen Osten wie Kreuzkümmel und Paprika.
  • Eggs in Purgatorium enthält diese Gewürze nicht und verwendet italienische Kräuter wie Oregano und Basilikum. Es wird oft als “italienisches Shakshuka” bezeichnet.

Ich habe überall, von New York bis San Francisco, unzählige Versionen von Eiern im Brunch der Gärtnerei gesehen, aber sie sind so einfach und kostengünstig zu Hause zuzubereiten (wie Süßkartoffel-Haschisch), dass es wirklich nicht nötig ist, sie in einem Gourmet zu essen Restaurant. Restaurant.

Italienische Spiegeleier in einer Reinigungspfanne wie Shakshuka

Wie man Eier im Fegefeuer kocht

In diesem einfachen Eierreiniger verwendet das Rezept für Tomatenbasis eine hochwertige Pastasauce, die im Laden erhältlich ist, was sowohl lecker als auch zeitsparend ist.

Dazu kommen reichlich Knoblauch, frisches Basilikum, Parmesan und ein spezieller Zusatzstoff, der ihn besonders voll macht: Kichererbsen.

Wie dieses Kichererbsen-Haschisch mit Brokkoli und Spinat ist es ein nahrhaftes, sehr sättigendes fleischloses Gericht, das auch budgetfreundlich ist.


Zutaten

  • Tomaten-Pasta-Sauce. Eine ernsthafte Abkürzung. Da Tomatensauce ein sehr wichtiger Bestandteil dieses Rezepts ist, ist es wichtig, eine qualitativ hochwertige Option zu wählen (ich mag DeLallo oder Rao’s).
  • Kichererbsen. Obwohl Kichererbsen nicht zu 100 % traditionelle Eier im Fegefeuer sind, kann ich mir jetzt kein Rezept mehr ohne sie vorstellen (sie sind auch meine Lieblingszutat zu diesem italienischen Hacksalat). Sie geben eine angenehme Textur, passen gut zu italienischen Aromen und machen es zu einer zusätzlichen Füllung für einen kleinen Preis.

Ersatzspitze!

Ersetzen Sie Kichererbsen durch Cannellini oder Nordbohnen für ein besonders cremiges Finish von Eiern und Fegefeuer durch Bohnen.

  • Olas. Obwohl ich eine gute Eiweiß-Frittata liebe, kann ich zu einem perfekt gebratenen Ei mit einem schönen flüssigen Eigelb nicht nein sagen. So köstlich!
  • Kinderspinat. Ich suche immer nach Möglichkeiten, jedem Gericht etwas Grün hinzuzufügen. Ich mag die zusätzliche Diät und die Spinatfarbe, die diesem Gericht gegeben wird. Es ist mit Eisen, Vitamin K, Folsäure und Kalzium gefüllt.

Marktveränderung

Kohl oder Mangold sind in diesem Gericht eine großartige Alternative zu Babyspinat, wenn Sie das mögen oder zur Hand haben.

  • Knoblauch und Zwiebeln. Ich bin immer wieder erstaunt, wie sehr ein wenig gedünsteter frischer Knoblauch und Zwiebel ein Glas mit im Laden gekaufter Tomaten-Pasta-Sauce aufheitern können.
  • Parmesan Käse. Verleiht Salz, Käsegeschmack und Fülle.

Ersatzspitze!

Ein wenig zerkleinerter Feta- oder Ziegenkäse wäre eine schöne Ergänzung zu diesem einfachen Ei-Rezept im Fegefeuer. Oder probieren Sie vor dem Braten die Eier im Fegefeuer mit in der Sauce getränktem Ricotta.

  • Rote Paprikaflocken. Sind die Eier im Fegefeuer scharf? Es liegt an dir! Passen Sie die Menge gerne Ihrem persönlichen Geschmack an.
  • Stangenbrot. Stellen Sie sicher, dass Sie einige Scheiben Ihres Lieblingskrustenbrots zur Hand haben, um jeden letzten Tropfen der köstlichen Sauce aufzusaugen. (Dieses Rosmarin-Olivenbrot oder Focaccia ohne Kneten wäre wunderbar!)
Zutaten für die italienische Version von Shakshuka mit Kichererbsen, Basilikum, Parmesan und Knoblauch-Tomatensauce.

Richtungen

  1. Ofen auf 375 Grad F vorheizen. Zwiebeln anbraten, dann andere Saucenzutaten einrühren.
  2. Machen Sie vier Vertiefungen in der Sauce und stechen Sie jedes Ei ein.
  3. Mit Käse bestreuen und dann braten, bis die Eier gefroren sind und die Sauce sprudelt. Mit Basilikum dekorieren und servieren. VIEL SPASS!

Wie man Eier im Fegefeuer serviert |

Am besten servieren Sie dieses einfache Gericht direkt aus dem Ofen, solange es noch brodelt und warm ist.

Genießen Sie die Eier im Purgatorium mit einem Krustenbaguette (oder englischem Muffin) und tunken Sie das Brot in die Soße oder belegen Sie es reichlich mit Eiern und Soße. In jedem Fall können Sie nichts falsch machen!

Nahaufnahme eines Spiegeleis in einer reichhaltigen und köstlichen Tomatensauce in einem Eierreiniger

Aufbewahrungstipps

  • Halten. Extra Tomaten-Kichererbsen-Sauce bis zu 3 Tage kühlen. Gießen Sie frisches Ei vor dem Servieren.
  • Sich warm laufen. Die restliche Sauce in der Pfanne auf dem Herd erhitzen, bis sie zu kochen beginnt. Fügen Sie frisch aufgeschlagene Eier hinzu und braten Sie sie nach Anweisung.
  • Salz. Ich empfehle nicht, rohe oder gekochte Eier einzufrieren. Die Sauce kann jedoch für eine spätere Verwendung bis zu 3 Monate eingefroren werden.

Kochberatung

Bereiten Sie die Sauce im Voraus zu und bewahren Sie sie im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf. Dann wie angegeben mit frischen Eiern und Parmesan braten, wenn Sie bereit zum Genießen sind.

Was mit Eiern im Fegefeuer servieren

eine einfache Schüssel Obstsalat

Fruchtsalat

25 Mindest

käsiges Rösti ohne Suppe

Hashbrown Casserole

1 st 15 Mindest

Crockpot Frühstückskartoffeln

Crockpot Frühstückskartoffeln

4 st 15 Mindest

Alle Rezepte ansehen

Eine Hand taucht ein Stück Krustenbrot in eine Eierpfanne mit Kichererbsen und Basilikum

Empfohlene Werkzeuge für die Zubereitung dieses Rezepts

  • Castrol. Dies ist seit Jahren mein Favorit (es ist eine weitere großartige und budgetfreundliche Option), um Eier in einem Fegefeuer zu kochen.
  • Schneiden Vorstand. Immer nützlich, wenn Sie viele Zutaten zerkleinern.
  • Scharfes Messer. Eines der wichtigsten Werkzeuge in Ihrem Küchenarsenal.

Pfanne aus Gusseisen

Dies wird ein Leben lang halten und auf Ihrem Herd und Tisch wunderschön aussehen!

Italienische Spiegeleier in einer Raffinerie - Spiegeleier in Knoblauch-Tomatensauce mit Kichererbsen, Spinat, Parmesan und frischem Basilikum.  Günstig, einfach und gesund!  Auch als Rührei oder Shakshuka bekannt, ist es ein überfülltes Rezept, das sich perfekt für einen Brunch und ein schnelles Abendessen eignet.  Rezept auf wellplate.com |  @ gut beschichtet

Hast du dieses Rezept zubereitet?

Lassen Sie mich wissen, was Sie dachten!

Hinterlasse eine Bewertung in den Kommentaren unten und lass mich wissen, wie dir das Rezept gefallen hat.

Eine faire Warnung: Wenn Sie Ihre Eier im Fegefeuer nicht fertig servieren, schäme ich mich nicht höflich fragen einen weiteren Schluck von deinem Teller stehlen.

Häufig gestellte Fragen

Woher stammen die Eier im Fegefeuer?

Eier im Fegefeuer stammen aus der Region Neapel in Italien. Bekannt als uova Fegefeuer In Italien existiert sie seit Generationen. (Wenn Sie italienisches Essen mögen, schauen Sie sich unbedingt meine vollständige Sammlung italienischer Rezepte an!)

Warum heißt es ein Ei im Fegefeuer?

Wie sich herausstellt, ist es, wie bei vielen alten Gerichten, die in vielen Kulturen üblich sind, unbekannt, warum es “Eier im Fegefeuer” genannt wird. Die interessanteste Erklärung, die ich gefunden habe, ist, dass der Name aus dem katholischen Glauben stammt, wo Spiegeleier “Seelen” und die umgebende Tomatensauce “Fegefeuer” bedeuten, und die Hauptidee ist, dass Seelen zwischen Himmel und Hölle sind.

Sind Eier im Fegefeuer dasselbe wie Shakshuka?

Es gibt Variationen von Eiern im Fegefeuer in verschiedenen Kulturen. Shakshuka ist ähnlich, enthält jedoch Gewürze und Zutaten aus dem Nahen Osten wie Kreuzkümmel und Pfeffer.

  • 2 Teelöffel Unraffiniertes Olivenöl
  • 1 klein rote Zwiebel in Würfeln (ca. 1 Tasse)
  • 3 Nelken Knoblauch gemahlen (ca. 1 Esslöffel)
  • 1 Var Kichererbsen mit reduziertem Natriumgehalt (15 Unzen), abspülen und trocken tupfen
  • 1 Burka Tomaten-Pasta-Sauce von guter Qualität (24 Unzen)
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 5 Unzen Baby Spinat
  • 4 Großartig Olas
  • 1/2 Tasse Parmesan Käse frisch gerieben
  • frischer Basilikum geschreddert
  • Baguette-Scheiben zum Unterrichten

  • Stellen Sie das Regal in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.

  • Das Olivenöl in einer großen, ofenfesten, nicht brennenden Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren etwa 3 Minuten lang, bis die Zwiebel durchscheinend ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn etwa 30 Sekunden lang, bis er duftet.

  • Kichererbsen, Tomatensauce, Oregano, Salz und Paprikaflocken unterrühren. Zum Kochen bringen und etwa 3 Minuten köcheln lassen.

  • Rühren Sie ein paar Handvoll Spinat ein und lassen Sie ihn zusammenfallen.

  • Mit dem Löffelrücken 4 Vertiefungen in die Sauce machen. Brechen Sie jeweils ein Ei hinein und bestreuen Sie das ganze Gericht mit Parmesankäse.

  • Schieben Sie die Pfanne vorsichtig in den Ofen. 10 bis 12 Minuten backen, bis das Eiweiß hart, das Eigelb aber noch weich ist. Aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum bestreuen. Heiß mit Baguettescheiben servieren.

  • HALTEN: Dieses Gericht schmeckt am besten sofort, aber neben Tomaten-Kichererbsen-Sauce können Sie es bis zu 3 Tage in den Kühlschrank stellen.
  • ZUM AUFWÄRMEN: Restliche Soße in einem Topf auf dem Herd zum Kochen bringen. Fügen Sie frisch aufgeschlagene Eier hinzu und braten Sie sie nach Anweisung.
  • SALZ: Die Sauce kann auch für eine spätere Verwendung bis zu 3 Monate eingefroren werden. Vor dem Aufwärmen über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Präsentation: 1(ab 3), ohne BaguetteKalorien: 341kcalKohlenhydrate: 27gProtein: 23gFett: 16gGesättigte Fette: 6gMehrfach ungesättigte Fette: 3gEinfach ungesättigte Fette: 6gTransfette: 1gCholesterin: 259mgKalium: 654mgFaser: 8gZucker: 2gVitamin A: 5006SVVitamin C: 17mgKalzium: 357mgEisen: 5mg

Melden Sie sich noch heute an und speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte

Erstellen Sie ein Konto, um Ihre bevorzugten Projekte und Schulungen einfach zu speichern.

Registrieren

Verwandte Rezepte

Wenn Sie zum Frühstück und Brunch gerne etwas Leckeres mögen, werden Ihnen auch diese Rezepte gefallen:

Alle Rezepte ansehen