Gebackener Kitchari-Auflauf

Dieser köstliche Kitchari Baked Casserole ist eine einfache, nahrhafte Mahlzeit für 1 Pfanne! In wenigen Minuten ist dieser einfache Auflauf mit Linsen und Linsenreis zubereitet. Fügen Sie einfach alles hinzu Bratpfanne, abdecken und backen! Perfekt für die Zubereitung von Speisen! Glutenfrei, nussfrei, sojafrei. Nur 7 Hauptzutaten.

eine Portion gerösteter Linsenreis bestreut mit veganem Joghurt

Probieren Sie für ein supereinfaches Rezept für ein wöchentliches Abendessen, das sich praktisch von selbst im Ofen kocht, meine gebackenen gerösteten Reislinsen. Kitchari-Auflauf. Sie alle haben den gewürzten Kichererbsen-Reis-Auflauf und dieses Eintopfgericht geliebt.

Kitchari (was auf Hindi „Mischmasch“ bedeutet) wird traditionell aus einer Kombination von Mung Dal und Basmatireis hergestellt. Dieses einfache Gericht wird traditionell verkocht – ein bisschen wie Porridge. Sie können je nach gewünschter Konsistenz weicher oder kürzer garen. Es ist reich an Nährstoffen und eine wunderbar würzige Mahlzeit, die Sie auf Ihre Auswahlliste setzen können, wenn Sie sich nach etwas Gesundem und gleichzeitig Erfüllendem sehnen. Es gibt viele Möglichkeiten, Khichdi zuzubereiten. Das einfachste Kitchari enthält nur Linsen und Reis und ein paar leichte Gewürze. Diese Version ist normalerweise geeignet, wenn Sie eine leichte Mahlzeit benötigen oder wenn Ihr Magen Ruhe braucht. Sie können es mit Gewürzen, Gemüse, Nüssen und Samen anreichern, um es zu einer sättigenden Mahlzeit in einem Topf zu machen. In dieser Version geben wir alles in eine Auflaufform, fügen Gemüse, Gewürze und Aromen hinzu, backen und fertig!

frisch gebackener Linsen-Reis-Auflauf

Was diesen Auflauf so lecker macht, sind die Gewürze. Ich verwende gerne eine aromatische Mischung aus Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, schwarzem Pfeffer, Cayennepfeffer, Bockshornkleeblättern, Paprika- oder Kaschmir-Chilipulver und Garam Masala oder Berberitze. So gut! Sie können es ändern und Berbere (passt hervorragend zu Berberitze!) Oder Cajun verwenden.

ein Teller mit veganem Linsen-Linsen-Reis-Auflauf, serviert mit frischen Kräutern und Joghurt

Dieser Kitchari-Auflauf ist eine sehr gesunde und wohltuende Mahlzeit, perfekt zum Mittag- oder Abendessen – besonders an einem regnerischen Tag. Sie können eine einfache Version wie diesen Instant-Kitchari-Topf oder diesen köstlichen Auflauf zubereiten.

Nahaufnahme eines Tellers mit indischem Linsenreisauflauf und veganem Joghurt

Mehr vegane Aufläufe:

Drucken Sie das Rezept aus

Reisauflauf mit Linsen oder Reis mit Kitchari-Gewürzen

Dieser geröstete Kitchari-Auflauf besteht aus einer Kombination aus Reis, roten Linsen und wärmenden Gewürzen, um die Verdauung zu unterstützen und Ihren Körper zu nähren. Eine gebackene Version eines indischen Linsenreisauflaufs, der einfach und großartig für die Zubereitung von Mahlzeiten ist! Glutenfrei, nussfrei, sojafrei

Vorbereitungszeit10 Minute

Kochzeit45 Minute

Gesamtzeit55 Minute

Kurs: Hauptkurs

Küche: indisch

Stichwort: Linsen-Reis-Auflauf, Khichdi-Rezept

Portionen: 4

Kalorien: 221kcal

Autor: Veganer Richa

Zutaten

  • 1/2 Tasse (100 g) gespaltene rote Linsen (masoor dal) oder eine Mischung aus gespaltenen roten Linsen und feinen gelben Linsen (Mond lang)
  • 1/2 Tasse (90 g) weißer Basmatireis
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1-2 Tassen (182 g) gehacktes Gemüse, z.B. Blumenkohl, Karotten, Erbsen, grüne Bohnen, Mais, Paprika, Zucchini etc.
  • 1 / 2- 1 Tasse (230 g) gefrorener Spinat aufgetaut
  • 1 große gehackte Tomate
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1-2 Esslöffel Gewürze zur Auswahl, siehe Anmerkungen zu Gewürzen, die ich normalerweise verwende
  • 4 Tassen (950 ml) Wasser
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • Koriander und Zitronensaft zum Garnieren

Anweisungen

  • Linsen und Reis waschen, abtropfen lassen und beiseite stellen.

  • Linsen und Reis, Gemüse, Spinat, Tomate, Salz, Gewürze und Wasser in eine 9 x 11 Zoll große oder ähnliche Auflaufform geben und gut vermischen.

  • Dann in einen Ofen bei 400 Grad Fahrenheit (205 Grad Celsius) geben. Mit Backpapier abdecken und 40-45 Minuten backen.

  • Prüfen Sie nach 40 Minuten, ob die Linsen und der Reis gar sind.

  • Das Gericht aus dem Ofen nehmen, leicht auflockern, mit Koriander und Zitronensaft garnieren und servieren. Sie können auch gebackenes Gemüse oder geröstete Nüsse als Beilage hinzufügen.

  • Das Gericht kann mit Naturjoghurt bestreut oder mit Raita und Papadumas, Chutneys oder Achar (indische Marinade) oder als Zugabe zu Curry serviert werden.

Bemerkungen

Dazu mit braunem ReisSie müssten resistente Linsen verwenden. Verwenden Sie anstelle der Split-Version ganze Linsen, ganze Mungobohnen oder ganze braune Linsen. Braunen Reis und Linsen 15 Minuten in heißem Wasser einweichen. Abgießen und verwenden. etwa 1 Stunde und 10 Minuten backen. Überprüfen Sie, ob der braune Reis fertig ist. Ansonsten weitere 10-15 Minuten backen.
Für Kichdi verwendete Gewürze
2 Teelöffel gemahlener Koriander
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel Kardamom
1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
1 Teelöffel Bockshornkleeblätter (Kasoori Methi)
1 Teelöffel Paprika- oder Chili-Kaschmirpulver
2 Teelöffel Curry oder 1 Teelöffel Garam Masala

Andere Gewürzoptionen: Sie können eine Mischung aus 1,5 Teelöffeln gemahlenem Koriander und 2 Teelöffeln Berbere- oder Cajun-Gewürz oder Madras-Curry oder Sambhar- oder Chole-Masala-Pulver verwenden.

Ernährung

Nährwerte

Reisauflauf mit Linsen oder Reis mit Kitchari-Gewürzen

Menge pro Portion

Kalorien 221
Kalorien aus Fett 9

% Täglicher Wert *

Fett 1g2%

Natrium 517mg22%

Kalium 622mg18%

Kohlenhydrate 43g14%

Faser 12g50%

Zucker 2gr2%

Protein 11g22%

Vitamin A 9444IE189%

Vitamin C 13mg16%

Kalzium 137mg14%

Eisen 4mg22%

* Die täglichen Prozentsätze basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Zutaten:

  • Traditionell wird Basmatireis verwendet, kann aber auch mit Naturreis zubereitet werden (siehe Anmerkungen)
  • Linsen – ich verwende rote Linsen oder eine Mischung aus roten Spaltlinsen (masoor dal) und feinen gelben Linsen (moong dal, siehe Fotos)
  • Gemüse – verwenden Sie, was Sie mögen und haben. Ich habe gefrorenen Spinat, Blumenkohl, Karotten, Erbsen, grüne Bohnen, Mais, Paprika und Zucchini hinzugefügt.
  • Frische Tomaten sind eine großartige Ergänzung, da sie Feuchtigkeit und Geschmack hinzufügen
  • gemahlene Gewürze: Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer, Bockshornkleeblätter, Paprika- oder Kaschmir-Chilipulver und Garam Masala oder Currypulver oder Berberitze.
  • ganze Gewürze: Lorbeerblätter

Tipps:

  • Für dieses Gericht können Sie entweder Ihre eigenen Gewürze mahlen oder vorgemahlene Gewürze verwenden.
  • Sie können auch eine Mischung aus 1,5 Teelöffeln gemahlenem Koriander und 2 Teelöffeln Currypulver oder Berbere- oder Madras-Pulver oder Sambhar-Pulver oder Chole-Masala-Pulver für Gewürze verwenden!

Zutaten für die Zubereitung des Kitchari

Wie man einen Kitchari-Auflauf macht

Linsen und Reis in die Auflaufform geben

Linsen und Reis waschen, abtropfen lassen und beiseite stellen.

Linsen und Reis, Gemüse, Spinat, Tomate, Salz, Gewürze und Wasser in eine Auflaufform von 9 × 11 Zoll geben und gut vermischen.

frische Tomaten und Gemüse mit Reis und roten Linsen in einer ofenfesten Form

Gewürze, die zu Reis und Linsen in einer Kasserolle hinzugefügt werden, um ein Kitchari zu machen

Gemüse zu Reis und Linsen in einer ofenfesten Form

Reis und Gemüse in einer ofenfesten Form kochen

Dann bei 400 Grad Fahrenheit (205 Grad Celsius) in den Ofen stellen. Mit Backpapier abdecken und 40-45 Minuten backen.

veganer indischer Linsen-Reis-Auflauf, fertig zum Backen

Prüfen Sie nach 40 Minuten, ob die Linsen und der Reis gar sind.

frisch gebackener veganer Linsen-Reis-Auflauf bestreut mit Koriander

Das Gericht aus dem Ofen nehmen, leicht auflockern, mit Koriander und Zitronensaft garnieren und servieren.

Lager

Im Kühlschrank bis zu 3 Tage.

Was serviert man zu einem gebackenen Kitchari-Auflauf?

Das Gericht kann mit Naturjoghurt bestreut oder mit Raita und Papapads, Chutneys oder Achar (indische Gurken) oder als Zugabe zu Curry serviert werden.

Kann ich diesen indischen Auflauf mit braunem Reis zubereiten?

Sie können auch einen Linsen-Reis-Auflauf mit braunem Reis machen, aber Sie müssen resistente Linsen verwenden. Verwenden Sie anstelle der Split-Version ganze Linsen, ganze Mungobohnen oder ganze braune Linsen. Braunen Reis und Linsen 15 Minuten in heißem Wasser einweichen. Abgießen und verwenden. etwa 1 Stunde und 10 Minuten backen. Überprüfen Sie, ob der braune Reis fertig ist. Ansonsten weitere 10-15 Minuten backen.

ein Teller mit veganem Linsen-Reis-Auflauf, serviert mit Joghurt