Gefüllte Hähnchenburger aus Kiew (low carb, glutenfrei)

Gefüllte Hähnchenburger aus Kiew mit Butter, Knoblauch und Kräutern… was für eine köstliche Explosion! Sie werden sie zum Mittag- oder Abendessen mit Gemüse, Salat und gesunden Kohlenhydraten lieben, wenn Sie so wollen. Dieses Hühnchenrezept ist kohlenhydrat-, keto- und glutenarm.


Gefüllte Hähnchenburger aus Kiew

Inspiriert vom klassischen Chicken Kiev sind diese gefüllten Burger oder Scheiben extrem saftig und explodieren vor Geschmack, wenn Sie hineinbeißen. Knoblauch-Kräuterbutter verleiht dem Fleisch nicht nur Geschmack, sondern hält es auch zart und saftig.

WAS IST KIEW HÄHNCHEN?

Chicken Kyiv ist ein Gericht, das meinem ukrainischen Herzen am Herzen liegt. Stellen Sie es sich wie ein Hähnchenschnitzel mit Knoblauchbutter vor. Es wird normalerweise aus Hähnchenfilet hergestellt, das geschlagen und um kalten Knoblauch und würzige Butter gewickelt, dann mit Eiern und Semmelbröseln belegt und entweder gebraten oder gebacken wird. Sie können es oft vorgefertigt in der Feinkost-, Metzger- oder Gefrierabteilung des Supermarkts kaufen.

Was ist Kiewer Huhn?

GEFÜLLTES KIEW-HÄHNCHEN

Meine Version ist klein gesünder, da es nicht gerieben oder frittiert wird und ich verwende gehacktes Hähnchen, um gefüllte Burger anstelle von Hähnchenbrust zu machen, also ist es etwas billiger. Sie können meine sehen Schritt für Schritt Fotos wie man Burger macht und wie man sie kocht unter der Rezeptkarte.

Sie können diese Hühnchen-Burger mit Salat, gegrilltem Gemüse, Pfannengerichten, Quinoa, Reis oder Kartoffeln servieren. Sie sind großartig in einer Brotdose, ich mache oft einen einfachen Kohlsalat oder griechischen Salat dazu. Letztes Mal habe ich sie mit diesem käsigen Blattsalat serviert.

Hähnchenbrustfilets gefüllt mit Knoblauch

Schminktipp

Sie können sie früher zubereiten und die vorgefertigten, rohen Burger zum späteren Braten einfrieren. Machen Sie einfach die Burger und legen Sie sie dann auf ein Schneidebrett oder auf ein Tablett, das in den Gefrierschrank passt. Eine Stunde lang einfrieren oder bis sie hart genug zum Anfassen sind, dann in einen Ziploc-Beutel oder Gefrierschrank geben. So kleben sie nicht aneinander. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und nach Rezept frittieren.


MEHR REZEPTE FÜR GESUNDES HÄHNCHEN

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe OrdnersymbolInstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolDrucken DrucksymbolQuadrate Quadrate-SymbolHerz Herz-SymbolHerz fest solides Herzsymbol


Beschreibung

Erfahren Sie, wie Sie mit Knoblauch und Petersilienbutter gefüllte, saftige, saftige und geschmacksintensive Kiewer Hühnchenbratlinge zubereiten. Hühnerrezept mit wenig Kohlenhydraten, ohne Gluten. Keine Eier und auch keine Nüsse.



  • Bringen Sie die Butter auf Raumtemperatur, weich genug, um sie leicht mit einer Gabel zu zerdrücken. Gehackten oder geriebenen Knoblauch und Petersilie dazugeben und pürieren, bis alles glatt und gut vermischt ist. Stellen Sie die Schüssel wieder in den Kühlschrank, um abzukühlen und eine kompaktere Textur zu erhalten.
  • Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Zwiebelpulver in einer Schüssel mischen. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Mischung zu kombinieren. Beiseite legen.
  • Machen Sie einen flachen Burger und geben Sie einen Klecks kalte Butter (etwa einen Teelöffel) in die Mitte. Den Burger in der Mitte über der Butter falten und die Ränder zusammenfügen. Dann zu einer runden Form formen und etwas flach drücken. Fahren Sie mit dem Rest der Mischung fort.
  • In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Speiseöl deiner Wahl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Burger dazugeben und auf jeder Seite ca. 5-6 Minuten braten. Während du die Burger brätst, fließt ein Teil der Knoblauchbutter in die Pfanne. Das Fleisch mit einem Löffel mehrmals mit dem Bratensaft / Fett der Pfanne bestreichen.
  • Sobald sie goldbraun sind, die Burger auf einen Teller legen und vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Anmerkungen

  • Sie können diese Burger mit Putenhackfleisch zubereiten.
  • Wenn Sie Mehl oder Semmelbrösel nicht vermeiden, können Sie die Burger vor dem Braten für eine extra knusprige Kruste bestäuben. Wenn Sie der Fleischmischung ein wenig Semmelbrösel und ein paar Esslöffel Wasser hinzufügen, wird sie noch weicher.

Ernährung

  • Serviergröße: 2 Hähnchenburger
  • Kalorien: 376
  • Zucker: 0,1 gr
  • Natrium: 768,5mg
  • Fett: 27,9 gr
  • Kohlenhydrate: 1,4 gr
  • Faser: 0,3 gr
  • Protein: 30,9 gr
  • Cholesterin: 177,4 mg

Schlüsselwörter: Hähnchen, Hähnchenhackfleisch, Keto, kohlenhydratarm, Hähnchenbratlinge, Koteletts, Hähnchenkoteletts, Hühnchen-Chievo

WIE MAN GEFÜLLTE KIEV-HÄHNCHEN MACHT

Schritt 1. Bereiten Sie die Zutaten für das Rezept vor, siehe vollständige Liste oben.

Schritt 2. Bringen Sie die Butter auf Raumtemperatur, weich genug, um sie leicht mit einer Gabel zu zerdrücken. Gehackten oder geriebenen Knoblauch und Petersilie dazugeben und pürieren, bis alles glatt und gut vermischt ist. Stellen Sie die Schüssel wieder in den Kühlschrank, um abzukühlen und eine kompaktere Textur zu erhalten.

Schritt 3. Mischen Sie das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Zwiebelpulver. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Mischung zu kombinieren. Beiseite legen.

Zubereitung von Hähnchenbratlingen – Schritt 1 bereiten Sie die Butter-Fleisch-Mischung vor

Schritt 4. Machen Sie einen flachen Burger und geben Sie einen Klecks kalte Butter (etwa einen Teelöffel) in die Mitte. Den Burger in der Mitte über der Butter falten und die Ränder zusammenfügen. Dann zu einer runden Form formen und etwas flach drücken. Fahren Sie mit dem Rest der Mischung fort.

Wie man Kiewer Hühnchen-Burger macht – Schritt 2 – die Burger in Ihren Händen formen

Schritt 5. In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Speiseöl deiner Wahl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Burger dazugeben und auf jeder Seite ca. 5-6 Minuten braten. Während du die Burger brätst, fließt ein Teil der Knoblauchbutter in die Pfanne. Das Fleisch mit einem Löffel mehrmals mit dem Bratensaft / Fett der Pfanne bestreichen.

Sobald die Burger goldbraun sind, legen Sie sie auf einen Teller und lassen Sie sie vor dem Servieren einige Minuten ruhen.

Hühnchen-Burgerpfanne in einer Pfanne

Kiewer Hühnchenpastetchen gefüllt mit Knoblauchkräutern

Kiev Chicken Patties gefüllt mit Knoblauchbutter (Low Carb, Keto, Anis)