Hirse mit Pilzen – Salted Plains

Dieses Pilzhirse-Rezept ist eine herzhafte vegetarische Mahlzeit. Cremige Grütze und würzige Pilze, die glutenfrei, milchfrei und maisfrei sind.

Das Hinzufügen einer Vielzahl glutenfreier Cerealien kann noch mehr Mahlzeitoptionen eröffnen.

Hirse ist wie Quinoa oder Reis eine großartige Ergänzung zu salzigen Bowls und sogar zu Müslisalaten. Dieses Rezept verwendet Hirse wie Maisgrütze.

Gekochte Hirse in einem Topf mit Butter.

Zutaten für Hirsegrütze

Was ist Hirse? Hirse ist ein von Natur aus glutenfreies Getreide. Wie Sorghum ist es reich an Proteinen, Ballaststoffen und anderen Nährstoffen.

Neben Hirse sind die Zutaten für diese würzige Bowl recht minimal. Hier sind die wichtigsten Artikel, die Sie benötigen:

  • Geschälte Hirse oder Hirse
  • Olivenöl
  • Ungesüßte Mandelmilch
  • Nährhefe
  • Knoblauchpulver
  • Vegane Butter
  • Zitronensaft
  • Kleine Glockenpilze
  • Tamari (glutenfreie Sojasauce)
  • Geräucherte Paprika
  • Ahornsirup

Was ist der Unterschied zwischen Hirse und Hirse? Hirse ist eine Vollkornhirse, die in kleinere Stücke gebrochen wurde.

Wenn Sie keine Hirse haben, können Sie geschälte Hirse einfach in einer Küchenmaschine oder einem Hochgeschwindigkeitsmixer verarbeiten, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

Gekochte Pilze in einer Pfanne.

Wie man Hirse macht

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Hirsegrütze herzustellen. Die Verwendung von Hirse dauert einen Schritt weniger, aber geschälte Hirse ist weit verbreiteter.

Hier sind die Schritte, um einen cremigen Hirsebrei zuzubereiten!

  1. Wenn Sie geschälte Hirse verwenden, verwenden Sie eine Küchenmaschine bei hoher Geschwindigkeit für eine Minute.
  2. Hirse, Wasser, Mandelmilch, Öl und Salz in einen mittelgroßen Topf geben.
  3. Bringen Sie die Mischung zum Kochen.
  4. Reduzieren Sie die Hitze und schlagen Sie die Nährhefe und das Knoblauchpulver auf.
  5. Abdecken und 20 Minuten garen.
  6. Butter und Zitronensaft zugeben und vom Herd nehmen.
  7. 2 Esslöffel Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen.
  8. Die Pilze dazugeben und bei mittlerer Hitze garen.
  9. Nach ein paar Minuten die restlichen Zutaten hinzufügen.
  10. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Pilze reduziert sind.
  11. Die gekochte Hirse auf vier Schalen verteilen. Mit Pilzen und der restlichen Flüssigkeit bestreuen und warm servieren.
Hirse in einer Schüssel.
Grütze mit Pilzen in einer Schüssel.

Mehr Vollkornrezepte

Einfache vegane Buchweizenpfannkuchen

Hirse-Taboulé-Salat

Glutenfreie vegane Blaubeermuffins

Müsliriegel mit Aprikosen und Mandeln ohne Backen

Hirse-Mini-Muffins

Hirse mit Pilz

Dieses Pilzhirse-Rezept ist eine herzhafte vegetarische Mahlzeit. Cremige Grütze und würzige Pilze, die glutenfrei, milchfrei und maisfrei sind.

Drucken
Stift
Indikator

Kurs: Frühstück, Hauptgang, Vorspeise

Küche: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: dreißig Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 426kcal

Anweisungen

  • Wenn Sie geschälte Hirse verwenden, verwenden Sie eine Küchenmaschine bei hoher Geschwindigkeit für eine Minute. Wenn Sie Hirse verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.

  • Hirse, Wasser, Mandelmilch, Öl und Salz in einen mittelgroßen Topf geben. Bringen Sie die Mischung zum Kochen.

  • Reduzieren Sie die Hitze und schlagen Sie die Nährhefe und das Knoblauchpulver auf. Abdecken und 20 Minuten garen.Nachdem die Hirse gekocht ist, vom Herd nehmen und die Butter und den Zitronensaft mischen. Gib für eine cremigere Mischung auf einmal ein paar zusätzliche Esslöffel Mandelmilch hinzu, falls gewünscht.
  • Während die Hirse in einer mittelgroßen Pfanne brät, 2 Esslöffel Öl erhitzen. Die Pilze dazugeben und bei mittlerer Hitze garen. Nach ein paar Minuten die restlichen Zutaten hinzufügen. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Pilze reduziert sind.

  • Die gekochte Hirse auf vier Schalen verteilen. Pilze und restliche Flüssigkeit darauf verteilen. Warm servieren.

Ernährung

Portion: 1Tasse | Kalorien: 426kcal | Kohlenhydrate: 49g | Protein: 11g | Fett: 22g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Einfach ungesättigte Fette: 13g | Trans-Fette: 1g | Natrium: 745mg | Kalium: 726mg | Faser: 6g | Zucker: 7g | Vitamin A: 515IE | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 131mg | Eisen: 2mg