Instant Pot Barley – Saisonale gesunde Rezepte

Wenn Sie sich fragen, wie man Gerste in einem Topf oder Schnellkochtopf zubereitet, sind Sie hier genau richtig. Diese Methode, Gerste in einem Topf zu kochen, ist ein großartiger Küchentrick, den Sie kennen müssen. Es ist ein köstliches, gesundes Müsligericht, das zum Zubereiten von Mahlzeiten, als Beilage, für eine Buddha-Schüssel, als Zugabe zu einer Suppe oder zur Verwendung in einem Gerstensalat verwendet wird. Plus, mit nur 5 Minuten praktischer Anwendung und nur 20 Minuten zum Kochen könnte es nicht einfacher sein! Lesen Sie weiter unten, denn heute habe ich eine vollständige Anleitung zur Herstellung einer perfekt gekochten Gerste.

Dieser Beitrag kann Vertrags-Hyperlinks enthalten.

Warum wir dieses Rezept für Instant-Gerste mögen

Wenn Sie Ihrem Menü nicht regelmäßig Gerste hinzufügen, werde ich versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass Sie es ändern müssen. Es ist nicht nur köstlich mit einem nussigen Geschmack und einer köstlichen zähen Textur, sondern es ist auch gut für Sie! Darüber hinaus ist es schnell und freihändig, wenn es in einem Instant-Topf gekocht wird.

Gekochte Gerste ist ein gesundes Müsligericht, das zur Zubereitung von Mahlzeiten, als Beilage oder zur Verwendung in einer Buddha-Schüssel verwendet wird. Es ist großartig in Chilis und Suppen wie dieser Gerstensuppe mit Slow Cooker-Schinken mit Pesto oder für einen Salat mit Müsli wie diesem mediterranen Gerstensalat.

Hier haben wir es mit schnellen Rezepten zu tun, daher verstehe ich, warum die Wahl schneller Cerealien attraktiv erscheint. (Glauben Sie mir, ich bin auch eine Quinoa-Gruppe!} Und ich weiß sehr gut, dass Gerste normalerweise 40 bis 45 Minuten braucht, um in den Augen der Küche zu köcheln. All dies ändert sich heute, meine Freunde, denn die köstliche, fluffige, perfekt gekochte Gerste kann nach einer halben Stunde fertig sein, wenn es in einem Instant-Topf gekocht wird.

Also, wenn Sie normalerweise nur ein kaltes Bier trinken, um Gerste zu genießen, dann steigen Sie aus dem Instant Pot und fangen Sie an zu kochen!

Grundzutaten für dieses Rezept

Zutaten auf einer textbeschichteten Theke

Gerade noch

Gerste ist ein seit Jahrhunderten angebautes Vollkorngetreide. Gerste ist reich an Ballaststoffen und widerstandsfähiger Stärke und Mineralien. Gerste ist ein natürlich angebautes Getreidekorn mit einer unverdaulichen Außenhaut, die vor dem Kochen und Verzehr entfernt werden muss. Um die Hülle zu entfernen, muss die Gerste verarbeitet werden. Es gibt mehrere Verarbeitungsmethoden, die sich auf die Art der Etikettierung, die Art der Zubereitung und die Ernährung auswirken.

Es gibt zwei Hauptarten von Gerste auf dem Markt, Perlgerste und geschälte Gerste.

  • Perlgerste mit mechanischem Schaben oder “Perle” behandelt, um diesen Rumpf loszuwerden. Perlgerste hat oft ein abgerundetes Aussehen und eine starke Beschichtung. Leider wird beim Perlverfahren auch Kornkleie entfernt, was bedeutet, dass Perlgerste technisch gesehen kein Vollkorn ist.
  • Geschälte Gerste Es gilt als Vollkorngetreide, weil nur die äußere Hülle entfernt wird und die Nährkleie intakt bleibt. Geschälte Gerste ist etwas zäher und hat eine weniger “flaumige” Textur als Perlgerste. Es verdickt auch keine Suppen, weil es nicht so stärkehaltig ist.

Mehr über den Unterschied zwischen Graupen und geschälter Gerste erfahren Sie hier.

KAUFTIPPS: In großen Supermärkten finden Sie Perlgerste mit Tüten mit getrockneten Bohnen. Kann in Säcken oder Kartons verkauft werden. Geschälte Gerste ist schwerer zu finden. Suchen Sie danach in Vollwertkost oder im Bereich Naturkostläden in loser Schüttung.

AUFBEWAHRUNGSTIPP: Bewahren Sie ungekochte geschälte Gerste zur Langzeitlagerung in Ihrem Gefrierschrank auf, da es sich um ein Vollkorngetreide handelt und flüchtige Öle enthält, die bei Langzeitlagerung korrodieren können. Perlgerste ist in einem Glas kühl und trocken bis zu einem Jahr haltbar.

Öl oder Butter

Die Ventile des Schnellkochtopfs können verstopfen, wenn Sie stärkehaltige Körner, Nudeln und Bohnen kochen. Da Gerste beim Kochen sehr schaumig wird, ist es wichtig, beim Kochen etwas Fett zu verwenden. Dies hilft, den Schaum niedrig zu halten und verhindert ein Verstopfen der Entlüftung.

Wasser

Verwenden Sie für die Flüssigkeit Wasser (mit Salz gewürzt), oder Sie können die Brühe ersetzen und kein zusätzliches Salz hinzufügen.

Was ist der Unterschied zwischen Perlgerste und geschälter Gerste?

Perlgerste gegen geschälte Gerste nebeneinander

Kochen Perlgerste oder Perlgerste

Perlgerste, auch Perlgerste genannt, ist Gerste, die mechanisch geschabt und gewendet wurde, um die äußere Schale und Kleie zu entfernen. 40 Minuten auf dem Herd und 20 Minuten im Instant-Topf backen.

Kochen Geschälte Gerste oder Gerste ohne Blätterteig

Die geschälte Gerste ist die Gerste, deren äußere Hülle entfernt, aber nicht abgeschabt und umgeworfen wurde, sodass die Kleie noch intakt ist. Diese Kleie braucht etwas mehr Zeit, um einzudringen und weich zu werden, daher braucht sie mehr Zeit, um zart zu werden, wenn sie entweder auf dem Herd oder im Instant-Topf gekocht wird. Es quillt auch nicht wie Perlgerste auf und sieht eher aus wie Weizen oder Dinkelbeeren. Es dauert zusätzliche 10 Minuten, um in einem Schnellkochtopf zu kochen.

Gerste ohne Rinde ist eine Gerstensorte, die einen sehr losen Hering hat, der sich leichter löst, sodass er leicht geschält werden kann, ohne ihn zu perlen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Gerste im Topf

Mischen Sie die Zutaten zusammen und decken Sie das Ventil ab und stellen Sie es so ein, dass es dicht ist

Schritt 1: Kombinieren Sie die Zutaten im Instant Pot

Gerste, Wasser, Öl und Salz im Topfeinsatz mischen.

Schritt 2: Garen unter Druck

Decken Sie die Entlüftung ab und stellen Sie sie ein, um sie abzudichten. 20 Minuten bei Hochdruck garen.

mit einem Löffel oder einer Gabel auflockern

Schritt 3: Steam freigeben und abschließen

Drehen Sie die Belüftung vorsichtig auf schnelle Freigabe (oder natürliche Freigabe, falls gewünscht). Entfernen Sie die Kappe und lösen Sie sie mit einer Gabel. Wenn am Boden des Topfeinsatzes zu viel Feuchtigkeit ist, die gekochte Gerste durch ein feines Sieb abgießen.

φάFragen und Tipps von Experten zum Garen von Gerste im Schnellkochtopf

Muss man die Gerste vor dem Kochen einweichen?

Du musst die Gerste vor dem Kochen nicht einweichen. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass das Eintauchen von Vollkornprodukten die Verdauung erleichtern und sie bioverfügbarer machen kann.

Müssen Sie die Gerste vor oder nach dem Kochen spülen?

Gerste kann eine pulverförmige Stärke haben, die sie beim Kauf überzieht. Wenn Sie sie vor dem Kochen abspülen möchten, können sie gekochte Gerste etwas weniger stärkehaltig machen. Das Spülen nach dem Kochen spült überschüssige Stärke ab und die Gerste klebt nicht zusammen oder klumpt. Dies kann für Salate nützlich sein.

Was sind die Verwendungen von Gerste außer Suppe?

Gerste kann als Basis für eine Müslischale verwendet werden. Ich füge gerne gekochte Eier, Algen, Sesamsamen und sautierte Pilze hinzu. Es eignet sich auch hervorragend als Basis für einen Müslisalat {Verwenden Sie es anstelle von braunem Reis in diesem Salat} Als einfache Beilage braten Sie den Knoblauch oder die Zwiebel in Butter an und fügen Sie die gekochte Gerste hinzu. Sie können auch saisonales Gemüse wie gehackte Karotten oder Zucchini für zusätzliche Gemüseportionen hinzufügen. Gerste und Pilze sind eine klassische Kombination. Versuchen Sie, Pilze in Butter oder Olivenöl mit Schalotten und Thymian zu sautieren und fügen Sie gekochte Gerste hinzu, um einen einfachen Pilz-Gersten-Pilaw zu erhalten.

Kann man die Gerste einfrieren?

Gerste kann eingefroren und leicht in Suppen oder Braten geworfen werden. In einen großen Gefrierbeutel umfüllen und abkühlen lassen. Verschließen Sie den Beutel und frieren Sie ihn in einer flachen Position ein. Nach dem Einfrieren brechen Sie und stellen Sie sicher, dass die überschüssige Luft aus dem Beutel gedrückt wird. Es kann bis zu zwei Monate eingefroren aufbewahrt werden. 24 Stunden im Kühlschrank oder in der Mikrowelle auftauen. Sie können es zu Suppen oder Chilis geben, während es noch gefroren ist, oder Sie können es mit etwas Brühe oder Wasser auf dem Herd bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren auftauen.

Wie kann man Gerste im Topf würzen?

Sie können dieses Rezept nach Belieben mit getrockneten Kräutern oder Gemüse abschmecken. Versuchen Sie, 1 Teelöffel getrockneten Thymian, Oregano oder italienische Gewürze hinzuzufügen. Sie können auch frische Kräuter hinzufügen, sobald der Kochvorgang beendet ist. (Ich habe heute Petersilie verwendet.) Aber auch Dill, Basilikum und Schnittlauch sind toll. Sie können die Gerste auch mit Brühe anstelle von Wasser kochen, um den Geschmack stark zu verbessern.

Blick auf einen Topf mit gekochter Gerste im Inneren

Weitere Rezepte zum Testen

Vielen Dank fürs Lesen. Wenn Sie neu hier sind, möchten Sie vielleicht meinen kostenlosen wöchentlichen E-Mail-Newsletter abonnieren, in dem ich wöchentliche Essenspakete teile, die direkt in Ihren Posteingang geliefert werden. Oder folge mir auf Instagram. Wenn Sie dieses Rezept machen, gehen Sie zurück und hinterlassen Sie einen Stern Bewertung und Kritik! Es wird sehr geschätzt. Gutes Kochen! ~ Kati

Drucken


Beschreibung

Diese Gerste im 20-Minuten-Topf ist ein leckeres gesundes Müsligericht zur Zubereitung von Mahlzeiten, als Beilage oder zur Verwendung in einer Buddha-Schale. Es kann zu Suppen hinzugefügt oder in Gerstensalat verwendet werden.



Skala

Komponenten

1 ½ Tasse Perlgerste * Siehe Zutatenhinweis

3 Tassen Wasser

2 Teelöffel Olivenöl (oder ungesalzene Butter)

Oder Teelöffel Salz


Anweisungen

  1. Gerste, Wasser, Öl und Salz im Topfeinsatz mischen.
  2. Decken Sie die Entlüftung ab und stellen Sie sie ein, um sie abzudichten. 20 Minuten bei Hochdruck garen.
  3. Drehen Sie die Belüftung vorsichtig auf schnelle Freigabe (oder natürliche Freigabe, falls gewünscht). Entfernen Sie die Kappe und lösen Sie sie mit einer Gabel. Wenn am Boden des Topfeinsatzes zu viel Feuchtigkeit ist, die gekochte Gerste durch ein feines Sieb abgießen.

Anmerkungen

Zutatenhinweise:

Wenn Sie für dieses Rezept geschälte Gerste verwenden, verwenden Sie das gleiche Verhältnis von Wasser zu Gerste und kochen Sie 30 Minuten lang unter Druck.

Sie können anstelle von Wasser Gemüse- oder Hühnerbrühe verwenden, um diesem Rezept mehr Geschmack zu verleihen.

Anregung:

Gerste kann bis zu zwei Monate eingefroren werden. Direkt zu Suppen oder Chilis geben oder auftauen und für Salat verwenden. Mit Gewürzen und Gemüse für eine einfache Beilage aufwärmen.

Fortfahren:

Kühlen Sie ab und bedecken Sie die restliche Gerste. Bis zum Aufwärmen gekühlt aufbewahren. Diese Gerste ist im Kühlschrank zugedeckt drei Tage haltbar. Zum Aufwärmen in der Mikrowelle bei hoher Leistung backen, bis der Dampf heiß wird. Um die Gerste im Herd aufzuwärmen, mischen Sie sie mit Wasser oder Brühe in einem Topf und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze stehen. Kochen, bis es gedünstet ist, dabei häufig umrühren.


Ernährung

  • Serviergröße: 3/4 Tasse
  • Kalorien: 153
  • Fett: 2 gr
  • Kohlenhydrate: 35 gr
  • Faser: 7 gr
  • Protein: 4 gr