Jackfrucht-Tacos mit schwarzen Bohnen und Quinoa

Bereiten Sie mit diesem Rezept aus 100 % pflanzlichen, glutenfreien Jackfrucht-Tacos mit schwarzen Bohnen und Quinoa einen gesunden, köstlichen Taco mit einer würzigen Yak-Fruchtfüllung, proteinreichen schwarzen Bohnen, faserigem Quinoa, knusprigem Kohl und fluffiger veganer Avocado-Crema zu. Heben Sie sie in 30 Minuten auf den Tisch. Ich habe mich bei meinen Gedanken zu einer zuverlässigen Jackfruit-Dose aus der Speisekammer, mit schwarzen Bohnen und Quinoa, auf diese leckere, gesunde Taco-Füllung auf pflanzlicher Basis verlassen! Mit dieser pflanzlichen Variante treffen Sie garantiert den Geschmack jedes Fleischfressers. Diese Jackfruit Black Bean und Quinoa Tacos sind so einfach; Sie können dieses Rezept in 30 Minuten zubereiten! Bereiten Sie eine Jackfruit-Carnitas-Füllung und eine reichhaltige Quinoa-Mischung aus schwarzen Bohnen zu und kombinieren Sie die Füllungen, Tortillas und die Avocado-Crema. Dann können Sie eine Menge Tacos zubereiten oder jeden nach Belieben selbst zubereiten lassen. Um mehr über hispanische Restaurants zu erfahren, sehen Sie sich in unserem Interview die Arbeit einer meiner Lieblingsexpertinnen (und Freundinnen), Sylvia Melendez Klinger, an.

Jackfruit ist in der pflanzlichen Welt in Mode. Diese südostasiatische Frucht hat rote, zähe Fasern, was sie zu einem großartigen Ersatz für Hackfleisch in Gerichten wie Tacos, Carnitas und Careless Joes macht. Jackfruit ist reich an Vitamin C und Ballaststoffen und enthält auch einige Spurenelemente. Es wird oft in süßen Desserts wie Marmeladen, Säften und Fruchtdesserts verwendet. Suchen Sie nach ungesüßten Yakfrüchten in Dosen für herzhafte Speisen. Lesen Sie hier mehr über die Verwendung von Mantelholz in der Küche.

Finden Sie konservierte Yakfrüchte in Ihrem Reformhaus oder online.

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFahrkarte FlaggensymbolMappe OrdnersymbolInstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolDrucken Drucken-SymbolQuadrate quadratisches SymbolHerz Herz-SymbolHerz fest Herz fixiertes Symbol

Beschreibung

Bereiten Sie mit diesem Rezept aus 100 % pflanzlichen, glutenfreien Jackfruit-Black-Bohnen- und Quinoa-Tacos mit würziger Yak-Fruchtfüllung, proteinreichen schwarzen Bohnen, faserigem Quinoa, knusprigem Kohl und fluffiger veganer Avocado-Crema einen gesunden, köstlichen Taco zu


Avocadocreme:

  • ½ Tasse Cashewnüsse in Wasser eingeweicht
  • ½ Zitrone, entsaftet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Teelöffel Weißer Pfeffer
  • 1 kleine Avocado
  • 45 Esslöffel pflanzliche Milch, einfach, ungesüßt
  • Salz (optional, optional)

Jackfrucht-Carnitas:

Quinoa und schwarze Bohnen:

Füllungen / Boden:

  • 6 kleine Maistortillas
  • 1 ½ Tassen fein gehackter Rotkohl
  • 1/3 Tasse frischer Koriander, gehackt


  1. Avocado Crema zubereiten: Zuerst die Cashewkerne 30 Minuten in Wasser einweichen. (Bereiten Sie den Rest dieses Rezepts vor, während die Cashewnüsse einweichen.) Lassen Sie das Wasser ab und geben Sie die Cashewnüsse, den Zitronensaft, den Knoblauch, den weißen Pfeffer und die Avocado in den Mixbehälter. Fügen Sie 4 Esslöffel Kräutermilch hinzu und mischen Sie alles glatt. Bei Bedarf kann pflanzliche Milch hinzugefügt werden, um eine glatte, cremige Zusammensetzung zu erhalten. Nach Belieben mit einer Prise Salz abschmecken (optional). In eine Schüssel umfüllen.
  2. Jackfruit Carnitas zubereiten: Bereiten Sie diesen Schritt vor, wenn die Cashewnüsse eingeweicht sind. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Jalapeno und Knoblauch 5 Minuten anschwitzen. Chilipulver, Kreuzkümmel und Oregano hinzugeben und gut vermischen. Die Jackfrucht abtropfen lassen und mit den Fingern in Stränge teilen. In die Pfanne geben und 2 Minuten kochen. Scharfe Sauce (nach Geschmack anpassen), Tomatenpüree, Limettensaft und Sojasauce hinzugeben. Kochen Sie weiter, indem Sie die Yakfrucht mit einer Gabel für weitere 4 Minuten zerkleinern, bis das Gemüse weich ist, die Gewürze gut vermischt sind und der Yakbaum in Stränge getrennt ist. Vom Herd nehmen.
  3. Schwarze Bohnen und Quinoa zubereiten: Wenn Sie Jackfruit Carnitos kochen, erhitzen Sie die Bohnen und den gekochten Quinoa separat in der Mikrowelle, Sie können den Quinoa nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Zubereitung der Toppings: Rösten Sie die Maistortillas im Toaster oder auf der Oberseite des Ofens etwa 3 Minuten lang, wenn Sie offene oder gefaltete knusprige Tacos möchten, oder erhitzen Sie sie 2 Minuten lang in einer Pfanne, wenn Sie weiche Tacos möchten.
  5. Tacos zubereiten: Die Tacos mit einer Schicht Kohl, Quinoa, schwarzen Bohnen und Jackfruit Carnitas auskleiden. Mit einem Tropfen Avocadocreme beträufeln und mit Koriander garnieren. Ergibt 6 Tacos.

Anmerkungen

Kann alle Toppings und Toppings in individuellen Servierschalen servieren und Gäste ihre eigenen Tacos zusammenstellen lassen.

* Kann gewürzte schwarze Bohnen aus der Dose verwenden, wie z. B. Cubans, die in vielen Supermärkten erhältlich sind.

  • Produktionszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Kategorie: Abendessen
  • Küche: mexikanisch-amerikanisch

Ernährung

  • Dosisgröße: Jeweils 1 Taco
  • Kalorien: 360
  • Zucker: 3 gr
  • Natrium: 120mg
  • Fett: 12 gr
  • Gesättigte Fettsäuren: 2 gr
  • Kohlenhydrate: 58 gr
  • Faser: 11 gr
  • Protein: 11 gr

Schlüsselwörter: vegane Tacos, Jackfrucht-Tacos, gesunde Tacos

Weitere Taco-Rezepte auf pflanzlicher Basis findest du in meinen Favoriten.

Würzige Hummus Veggie Tacos
Einfache vegane Tacos mit gebratenen Bohnen und Maissalsa
Würzige Linsen-Tacos
Einfache Blumenkohl-Tacos

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.