Joghurtkuchen Rezept Schokolade und Zucchini

Hast du das versucht? Teilen Sie Ihre Fotos auf Instagram!

Markieren Sie Ihre Fotos mit #cnzrecipes. Ich teile meine Favoriten!

Joghurtkuchen Rezept

Zutaten

  • 2 groß Eier
  • 250 ml (1 Tasse) einfache ungesüßte Vollmilch Joghurt (Wenn Sie zwei 125-ml- oder 4-Unzen-Röhrchen verwenden, können Sie damit die restlichen Zutaten abmessen)
  • 160 Gramm (3/4 Tasse plus 1 Esslöffel Rare) Zucker (Sie können einen leeren Becher Joghurt verwenden und das Äquivalent von 1 1/2 EL Joghurt abmessen, wenn Sie den 125-ml- oder 4-Unzen-Typ verwendet haben)
  • 80 ml (1/3 Tasse) Pflanzenöl (oder knapp 1 Joghurtbecher)
  • 250 Gramm (2 Tassen) für alle Zwecke Mehl (oder 4 Joghurtbecher)
  • 1 1/2 Teelöffel Backkraft
  • 1/2 Teelöffel Backsoda
  • eine gute Prise Salz
  • 1 Teelöffel pur Vanille zitieren
  • 1 Esslöffel dunkler Rum

Anweisungen

  1. Den Ofen auf 180 °C (350 °F) vorheizen und eine runde Kuchenform von 25 cm (10 Zoll) mit Pergamentpapier auslegen.
  2. Joghurt, Eier, Zucker, Vanille, Öl und Rum in einer großen Rührschüssel leicht mischen.
  3. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz sieben.
  4. Die Mehlmischung unter die Joghurtmischung heben und mischen, bis alle Mehlspuren entfernt sind – den Teig nicht überarbeiten.
  5. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Kuchenform und backen Sie ihn 30 bis 35 Minuten lang, bis die Oberseite goldbraun ist und der Kuchentester sauber herauskommt.
  6. 10 Minuten stehen lassen, dann zum Abkühlen auf ein Gitter legen.

3.1

https://cnz.to/recipes/cakes-tarts/yogurt-cake-recipe/

Sofern nicht anders angegeben, unterliegen alle Rezepte dem Copyright von Clotilde Dusoulier.

Gâteau au yaourt

Maxence ist ein großer Befürworter des Sprichworts „Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht“. Mit anderen Worten, wenn a klassisch Das Rezept ist großartig, mischen Sie sich nicht ein und tun Sie, was Ihnen gesagt wird. Offensichtlich fällt es mir schwer, diesem Ratschlag zu folgen, und meistens gebe ich dem Drang nach und verändere etwas Kleines hier und etwas Kleines dort – mein zweiter Vorname ist Substitution.

Französischer Joghurtkuchen

Es ist eine flauschige, wolkenartige, feuchte Angelegenheit, nicht zu süß und einfach perfekt für jede Tageszeit – zu jeder Zeit, vertrau mir.

Aber Maxence hatte sich nach herrlicher Einfachheit gesehnt und Französischer Joghurtkuchen für eine Weile (seine Großmutter gâteau au yaourt um genau zu sein) und am Sonntagnachmittag beschloss ich, einen für uns zu backen. Gâteau au yaourt, wie der Name schon sagt, ist ein Kuchen, der nach Joghurt verlangt. Sehr einfach zuzubereiten und noch einfacher zu lieben, ist dies oft der erste Kuchen, den französische Kinder backen lernen.

Französischer Joghurtkuchen

Französischer Joghurtkuchen

Französischer Joghurtkuchen

Französischer Joghurtkuchen

Der Ruhm eines französischen Joghurtkuchens

Es ist eine flauschige, wolkenartige, feuchte Angelegenheit, nicht zu süß und einfach perfekt für jede Tageszeit – Frühstück, Dessert, Nachmittagssnack, jederzeit, vertrau mir. Frisch aus dem Ofen ist er besonders lecker, wenn er warm und knusprig ist (etwa eine halbe Stunde abkühlen lassen), aber er hält sich in einer luftdichten Kuchenbox einige Tage gut, während sich die Aromen entwickeln und die obere Kruste weicher wird und wird süß auf deiner Zunge.

Französischer Joghurtkuchen

Ein kleines Kochbuch französischer Torten

Und nun, ich muss zugeben, so sehr ich die Himbeer-Mandel-Variante mochte, die ich vor einem Jahr gemacht habe, das ist definitiv ein Kuchen, der es wert ist, in seiner unschuldigsten Version gegessen zu werden. Oh, ich sage nicht, dass ich nicht weiter darauf aufbauen und es als Grundrezept für andere Kuchen verwenden werde – das bin ich einfach – aber ich werde dieses in einer starken Rotation halten.

Hast du das versucht? Teilen Sie Ihre Fotos auf Instagram!

Markieren Sie Ihre Fotos mit #cnzrecipes. Ich teile meine Favoriten!

Joghurtkuchen Rezept

Zutaten

  • 2 groß Eier
  • 250 ml (1 Tasse) einfache ungesüßte Vollmilch Joghurt (Wenn Sie zwei 125-ml- oder 4-Unzen-Röhrchen verwenden, können Sie damit die restlichen Zutaten abmessen)
  • 160 Gramm (3/4 Tasse plus 1 Esslöffel Rare) Zucker (Sie können einen leeren Becher Joghurt verwenden und das Äquivalent von 1 1/2 EL Joghurt abmessen, wenn Sie den 125-ml- oder 4-Unzen-Typ verwendet haben)
  • 80 ml (1/3 Tasse) Pflanzenöl (oder knapp 1 Joghurtbecher)
  • 250 Gramm (2 Tassen) für alle Zwecke Mehl (oder 4 Joghurtbecher)
  • 1 1/2 Teelöffel Backkraft
  • 1/2 Teelöffel Backsoda
  • eine gute Prise Salz
  • 1 Teelöffel pur Vanille zitieren
  • 1 Esslöffel dunkler Rum

Anweisungen

  1. Den Ofen auf 180 °C (350 °F) vorheizen und eine runde Kuchenform von 25 cm (10 Zoll) mit Pergamentpapier auslegen.
  2. Joghurt, Eier, Zucker, Vanille, Öl und Rum in einer großen Rührschüssel leicht verrühren.
  3. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz sieben.
  4. Die Mehlmischung unter die Joghurtmischung heben und mischen, bis alle Mehlspuren entfernt sind – den Teig nicht überarbeiten.
  5. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Kuchenform und backen Sie ihn 30 bis 35 Minuten lang, bis die Oberseite goldbraun ist und der Kuchentester sauber herauskommt.
  6. 10 Minuten stehen lassen, dann zum Abkühlen auf ein Gitter legen.

3.1

https://cnz.to/recipes/cakes-tarts/yogurt-cake-recipe/

Sofern nicht anders angegeben, unterliegen alle Rezepte dem Copyright von Clotilde Dusoulier.