KARTOFFELPÜREE

Es gibt noch mehr darüber zu sagen und es wird klobig und zu viel und zu wenig, aber ich muss irgendwo anfangen, auch nur für mich.

Ich habe diesen Blog vor über 11 Jahren gestartet, als ich diesen Beitrag schrieb, und wenn ich mir mein bisheriges Schreiben anschaue, sowohl persönlich als auch wie ich die Rezepte geschrieben habe, kann ich meine eigene Entwicklung in beiden Bereichen feststellen. Hoffentlich werde ich immer in der Lern- und Zuhörbewegung sein, auch wenn ich nicht zustimme, und sei es nur, um meine eigenen Gedanken und Überzeugungen besser zu verstehen und Mitgefühl für alle möglichen Perspektiven zu haben. Diese letzten Monate haben so viele von uns aufgeweckt – meine Güte, ich meine, es kann auf verschiedene Weise interpretiert werden.

Ich kann sehen, wie viele unserer bestehenden Systeme immer noch ein Ärgernis sind, sogar lautlos. Ich lese, höre und nehme an der Bildungsgruppe Active Anti-Racist teil und verstehe besser, dass es nicht ausreicht, „nett“ zu sein. Ich werde es nie verstehen oder als weiße Frau die Erfahrung haben, als Autorität zu diesem Thema zu sprechen. Mein Privileg war von vielen anderen Privilegien umgeben, und ich muss daran arbeiten, mich sowohl von ihnen als auch in ihnen zu ändern. Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass meine Fürsprache bisher ruhig und passiv war, was eigentlich niemandem hilft. Ich glaube an die Fürsorge für Menschen, Gemeinschaft und Inklusion, aber es fehlt an Vielfalt und der Stärkung schwarzer Köche und der Allianz für faire Landwirtschaft und Lebensmittelsysteme. Ich entschuldige mich für die Art und Weise, wie ich Rezepte aus anderen Kulturen angeeignet habe, ohne vorher die entsprechenden Credits zu recherchieren und zu bestehen, oder eine Sprache zu verwenden, die exklusiv schien, da viele Gesundheits- und Wellnessthemen auftauchen können.

Was zunächst wie das Trinken aus einem Feuerwehrschlauch aussah, begann irgendwo. Wir haben Brit Barrons Verständnis von Rassismus 101 gelesen, und wenn Sie nach einem Ausgangspunkt suchen, kann ich ihre Arbeit nur wärmstens empfehlen. Meine Ausbildung bis zu diesem Punkt bestand aus Podcasts (ich liebe letzteres von Brene Brown), was eine gute Basis ist, aber meine Güte, es gibt so viele Leute, von denen man lernen kann, und Bücher, die man lesen kann. Derzeit lese ich auch White Fragility, und ich habe eine Warteschlange Ich bin immer noch hier und Zwischen der Welt und mir – die Briefe sind im ganzen Internet verstreut. Ich habe mehr Kinderbücher wie Sulwe, Little Leaders und Fearless Trailblazers gekauft, da wir mehr Erfahrung in der lateinamerikanischen Gemeinschaft haben, in der wir leben, und es auch antirassistische Arbeit zu leisten gibt. Ich meine, nichts davon ist performativ und meine Güte, das ist ein kleiner Anfang, aber ich habe diese Ressourcen gefunden, weil andere sie mit mir geteilt haben, also stelle ich sie hier, um sie zu vermitteln.

Ich möchte, dass Selbstgefälligkeit etwas ist, auf das ich als den Punkt zurückblicke, an dem ich aufgewachsen bin – wie Maya Angelous Zitat: „Wenn du es besser weißt, mach es besser.“ Ich verpflichte mich, demütig, mutig und sensibel zu sein; und in meinem Selbstbewusstsein zum Handeln drängen, um das Gespräch zu ändern.

Ich bin froh, dass Sie hier sind, und ich schätze einen gebildeten und mitfühlenden Diskurs zu einer Vielzahl von Themen. Ich freue mich darauf, zu lernen und zu wachsen, und sage manchmal das Falsche, damit ich lernen kann, es beim nächsten Mal besser zu machen.

IMG_3667.jpg

Zu Kartoffeln … denn wie kommt man hier durch?

Grüne Sauce ist eine von mehreren Dutzend Saucen, die wir auf der SKCC präsentiert haben. Was früher abonnementbasiert war, steht jetzt für À-la-carte-Käufe und Pakete Ihrer Lieblingsrezepte zu einer Vielzahl von Themen offen. Sie können jetzt Kits kaufen, um Rezeptinspirationen zu erhalten, ohne ein Abonnement kaufen zu müssen. Erstellen Sie ein Konto bei sproutedkitchen.cc und von dort aus sollte es einfach sein, zu navigieren. Eines der vielseitigsten Sets ist das Saucen- und Gewürzset, in dem wir unsere Favoriten aufbewahren, die wirklich für so viele Gerichte verwendet werden können. Auf dem Foto wäre auch die grüne Kräutersauce, der Favorit der Schwestern, Green Hariss, mit Zitrone statt Limettensaft, toll. Die Green Goddess in dieser Gruppe eignet sich auch hervorragend für Kartoffeln, servieren Sie sie einfach auf der Seite, anstatt sie darüber zu streichen.


KARTOFFELPÜREE

Teil 4-6

2 Pfund. Es ist herzhaft für 4, aber moderat für 6, also hängt davon ab, was Sie sonst noch servieren und welche Art von Essern Sie haben. Ich benutze Baby Yuokns, aber die Finger funktionieren auch. Sie benötigen ein paar Minuten weniger Vorgaren, da sie in der Regel kleiner sind.

Wenn Sie keine grüne Sauce zubereiten möchten, können Sie sie nach dem Backen mit etwas Öl und Essig bestreichen, damit sie beim Servieren etwas mehr Glanz erhält. Kartoffeln mögen ein Bad nach dem Backen in etwas Dressing.

Warum mischen wir Öle? Da der Rauchpunkt von Olivenöl niedrig ist, bevorzuge ich den Geschmack von Olivenöl gegenüber Hochtemperaturölen. Also mischen wir sie.

Zutaten

2 Pfund. Kind der Yukons
1 Esslöffel. Natives Olivenöl extra
2 Esslöffel. Traubenkernöl oder Avocado
1 1/2 TL. grobes Meersalz
1 Teelöffel. Pfeffer
1 Teelöffel. Knoblauchpulver
1 Teelöffel. getrockneter Oregano

2 Unzen. geriebener Parmesan
1 kleiner Bund italienische Petersilie, fein gehackt, zum Garnieren

Grüne Kräutersoße

Tipps

Kartoffeln in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen Sie es etwa 10-15 Minuten leicht köcheln, bis Sie mit einem Schälmesser eine mittelgroße Kartoffel anstechen können. Abseihen und kühl anfühlen – mindestens 15 Minuten.

Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus und heizen Sie den Ofen auf 425 ‘vor. Legen Sie die Kartoffeln aus und drücken Sie mit dem Boden eines schweren Gefäßes oder Glases auf die Kartoffeln, um sie zu zerdrücken. Drücken Sie nicht ganz durch, sonst übertreiben Sie es, Sie sollten es etwa bis zur Hälfte drücken. Wenn Sie sie immer wieder durchreißen oder dieser Schritt lästig klingt, schneiden Sie die Kartoffeln einfach in Hälften und Viertel, um ein passenderes Aussehen zu erhalten.

Beide Öle zusammen mit Salz, Paprika, Knoblauchpulver und Oregano darüber träufeln. Schwenken Sie die Kartoffeln vorsichtig hinein, um die Gewürze und das Öl von allen Seiten zu erhalten. Wir möchten, dass sie großzügig geölt und gewürzt werden! Fügen Sie bei Bedarf weitere hinzu. Ein bisschen Pause ist okay. Backen Sie die Kartoffeln 25 Minuten lang und wenden Sie sie nach der Hälfte der Zeit. Nehmen Sie sie heraus, erhitzen Sie sie auf 500 ‘, bestreuen Sie sie mit Parma und stellen Sie sie für weitere zwei Minuten wieder in den Ofen, damit der Käse schmilzt.

Während die Kartoffeln kochen, die grüne Soße zubereiten.

Nach dem Herausnehmen die Kartoffeln mit grüner Soße bestreichen und mit frischen Kräutern bestreuen. Warm servieren.

IMG_3674.jpg

Sara Forte
01.07.2020

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree.  Eine blühende Küche

6

Diese knusprigen Ofenkartoffeln eignen sich hervorragend als Beilage oder Snack.

  • 2 Pfund. neue Kartoffeln
  • 1 Esslöffel. Natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel. Avocadoöl
  • 1 1/2 TL. Meersalz
  • 1 Teelöffel. Pfeffer
  • 1 Teelöffel. Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel. getrockneter Oregano
  • 2 Unzen. geriebener Parmesan

218 Kalorien10 Gramm Fett27 Gramm Kohlenhydrate7 Gramm Eiweiß

2 Pfund. neue Kartoffeln

1 Esslöffel. Natives Olivenöl extra

2 Esslöffel. Avocadoöl

1 1/2 TL. Meersalz

1 Teelöffel. Pfeffer

1 Teelöffel. Knoblauchpulver

1 Teelöffel. getrockneter Oregano

2 Unzen. Geriebener Parmesan 1 kleiner Bund italienische Petersilie, gut gehackt, zum Garnieren

PT0H20M

PT40M

PT1H

amerikanisch

Seite

Snack, Beilage, vegetarisch