Kostenlose vegane glutenfreie Schokoladenkekse – Salty Plains

Diese veganen glutenfreien Chocolate Chip Cookies werden aus Hafermehl, braunem Reismehl, Tapiokastärke, Schokolade und Milch-Boli hergestellt. Leckeres Rezept für Eierplätzchen!

Frisch gebackene Schokoladenkekse machen vielleicht mehr Spaß als je zuvor. Debatte vielleicht. Aber man kann mit Sicherheit sagen, dass es von den meisten Menschen geliebt wird.

Wenn Sie in einer bösartigen Chip-Cookie-Firma sind und eine allergikerfreundlichere Version haben, gehört dieser Keks Ihnen.

Schokoladenkekse auf einem Silberfadengestell.

Zutaten

Fertig zum Backen? Lass uns das machen. Sie werden hier wichtigere Dinge brauchen;

  • braunes Reismehl: leicht süß und nickend, diese Mahlzeit mischt sich gut mit der Weizen-Hafer-Mahlzeit.
  • HafermehlGluten Diese Mahlzeit verleiht dem Weizen Geschmack und Textur. Sie können sogar Ihre Hafermahlzeit zubereiten!
  • TapiokastärkeHier erfüllt Stärke eine doppelte Aufgabe. Es hilft, dass sich diese Medikamente verbinden, um das Ei zu ersetzen und den Kleber zu ersetzen.
  • Bio-Zuckerrohr: Weniger verarbeitet als andere Zucker und für Veganer geeignet.
  • Kokoszucker: Neben Bio-Rohrzucker enthält dieses Rezept Kokosblütenzucker und freien braunen Zucker. Kokosnusszucker hat ein niedrigeres glykämisches Profil und verleiht braunem Zucker ein ähnliches Geschmacksprofil.
  • Vegane Butter: Molkereileichte Alternative zu Milch mit Butter.
  • Nicht empfindlich gegenüber Mandelmilches fügt Geschmack und Geschmack hinzu!
  • VanilleextraktReiner Vanilleextrakt ist auf dem Weg. Der reichhaltige Vanillegeschmack hilft bei dem klassischen Schokoladenkeksgeschmack.
  • Milchfreie Schokoladenstückchen oder Kekse: Schmelzende Schokoladenpfützen bei jedem Bissen!
Kekse mit Schokoladenstückchen werden auf einem Drahtgestell gestapelt.

Wie man vegane Schokoladenkekse macht

Schnapp dir deinen Krater. Hier sind die einfachen Schritte, um diese Cookies fallen zu lassen:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrentheit vor. Backpapier mit Pergamentpapier auslegen.
  2. Die geschmolzene Butter und beide Zucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, Vanille und Mandelmilch hinzufügen.
  3. Hafermehl, braunes Reismehl, Tapiokastärke, gekochtes Soda und Salz in eine separate Rührschüssel geben und in einer Schüssel gut vermischen.
  4. Fügen Sie langsam die nassen und trockenen Zutaten hinzu, bis Sie die Teigformen bewegen (der Teig wird locker).
  5. Die Schokoladenstückchen in eine Schüssel falten und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Verwenden Sie einen Esslöffel oder eine mittelgroße Schaufel und lassen Sie Keksteig oder -reihen mit einem Abstand von etwa 2 Zoll auf das Backblech fallen.
  7. 10-11 Minuten backen. Kekse auf Backblechen 5 Minuten abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter legen.
Ein Keks mit Schokoladensplittern auf einer Marmorebene.

Mehr milchfreie Keksrezepte

Schokoladen-Erdnussbutter-Wirbel-Plätzchen

Air Fryer Haferflocken-Schokoladenkekse

Tahini-Schokoladenkekse

Kostenlose glutenfreie Cowboy-Kekse

Ölige Schokoladenkekse

Kekse auf einem silbernen Fadengestell.

Vegane glutenfreie Chocolate Chip Cookies

Diese veganen glutenfreien Schokoladenkekse werden aus Hafermehl, braunem Reis und stärkehaltiger Tapioka hergestellt. Leckeres Rezept für Eierplätzchen!

Drucken
Stift
Rate

Kurse: Nachtisch

Küche: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 15 Protokoll

Zeit zu Kochen: 11 Protokoll

Zeit zum Chillen 30 Protokoll

Die ganze Zeit 56 Protokoll

Feldwebel: 13

Anmeldung: 203kcal

Anweisungen

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrentheit vor. Backpapier mit Pergamentpapier auslegen.

  • Geschmolzene Butter und Zucker verquirlen, Vanille- und Mandelmilch in eine mittelgroße Schüssel geben.

  • Hafermehl, braunes Reismehl, Tapiokastärke, gekochtes Soda und Salz in eine separate Rührschüssel geben und in einer Schüssel gut vermischen.

  • Fügen Sie die trockenen Zutaten langsam der feuchten Erde hinzu, bis sich die Form des Teigs rührt. Schokoladenstückchen unterheben und zum Abkühlen in eine Schüssel geben und 30 Minuten abkühlen lassen. (Vor dem Abkühlen aufgeben. Nach dem Abkühlen kann es einen Blitz auf sich selbst haben, je flüssiger es aussieht. Machen Sie einen Schöpftest – es sollte nach 30 Minuten fest genug sein.)
  • Verwenden Sie einen Esslöffel oder eine mittelgroße Schaufel und lassen Sie Keksteig oder -reihen mit einem Abstand von etwa 2 Zoll auf das Backblech fallen.

  • 10-12 Minuten backen. (11 Minuten bis schön mittelweich) Kekse 5 Minuten auf einem Backblech abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter geben.

  • In luftdichten Behältern 3-4 Tage aufbewahren.

Pellentesk

Feldwebel: 1Plätzchen | Anmeldung: 203kcal | Kohlenhydrate: 33g* | Protein: 3g* | fett 8g* | Gesättigte Fettsäuren: 3g* | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g* | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2g* | fett 1g* | Natrium: 155mg | Kalium: 64mg | Faser: 2g* | Zucker: 13g* | Kalzium 24mg | Eisen 1mg