Lachs-Teriyaki-Schalen – sauberer Teller

Gott, ich vermisse es, in ein japanisches Restaurant zu gehen und eine Bento-Box zum Mittagessen zu bestellen, die mit Teriyaki, weißem Reis, Tempura-Gemüse und ein oder zwei Rollen Sushi gefüllt ist. Ich hatte viele Dating-Abende, Familientreffen und Hangouts mit meinen besten Freunden bei diesem Essen. Diese Lachs-Teriyaki-Schalen sind meine Art, diese nostalgischen Sehnsüchte in meine Küche zu bringen. Mit gesundem Gemüse wie Brokkoli, Kohl und Karotten und einer einfachen hausgemachten Sauce, die sowohl AIP als auch köstlich ist, ist dieses Rezept ziemlich einfach! Vor allem, wenn Sie etwas vorgekochten Blumenkohlreis zur Hand haben oder etwas kochen, indem Sie Lachs marinieren. Es ist auch viel billiger als auswärts zu essen!

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung einer Mahlzeit?

Fühlen Sie sich nicht inspiriert oder versuchen Sie nicht, Ihrer Paleo- oder Autoimmunprotokoll-Diät zu folgen? Dies hilft, einen Plan zu entwickeln. Real Plans erstellt einen maßgeschneiderten Plan für die Größe, den Zeitplan und die Bedürfnisse Ihrer Familie, und es kostet nur 6 US-Dollar pro Monat, wenn Sie sich für ein Jahresabonnement anmelden. Dies ist ein großartiger nächster Schritt für diejenigen unter Ihnen, die 28 Tage AIP abgeschlossen haben und mit neuen, aufregenden Rezepten weiterarbeiten möchten!

Lachs-Teriyaki-Schüsseln

Mit einer schnellen und einfachen hausgemachten Sauce sind diese mit Gemüse gefüllten Lachs-Teriyaki-Schalen gesund, lecker und einfach wegzuwerfen.

Diät: AIP, milchfrei, eifrei, glutenfrei, nussfrei, Paläo, Pescetarier

Zutaten

Schalen

  • 1/2 Pfund Laser
  • 1 Kopf Brokkoli, geschreddert
  • 1/2 Esslöffel Kokosnussöl
  • Meersalz, schmecken
  • 1 Tasse Blumenkohl Reis, vorbereitet
  • 1 klein Avocado, geschnitten
  • 1 Tasse Rotkohl, geschreddert
  • 1/2 Tasse Möhren, geschreddert
  • 2 Stiele Grüne Zwiebeln, geschnitten
  • 1 klein Glück, in Quartieren

Anweisungen

  • Alle Saucenzutaten in eine kleine Schüssel geben und vermischen.

  • Legen Sie den Lachs in eine Auflaufform und gießen Sie 1/4 Tasse Sauce darüber, dann marinieren Sie ihn 30 Minuten lang im Kühlschrank.

  • Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor und schmieren Sie die Pfanne mit Kokosöl oder verteilen Sie sie auf Pergamentpapier.

  • Den Brokkoli mit Öl und Salz bestreuen und auf eine Seite des Backblechs legen. Legen Sie den Lachs mit der Haut nach unten auf die andere Seite und garen Sie ihn 15-20 Minuten lang oder bis die Lachsflocken leicht mit einer Gabel zerkratzen und der Brokkoli weich ist.

  • In der Zwischenzeit Blumenkohlreis zubereiten, falls noch nicht geschehen. Erneut vorheizen, wenn es kalt geworden ist.

  • Reis, Lachs, Avocado, Kohl, Karotten und Frühlingszwiebeln auf zwei Schüsseln verteilen. Mit restlicher Soße und Limettenscheiben garniert servieren.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?Teilen und taggen Sie mit #ACleanPlateAIP!