Le erbe aromatiche in der Küche

Unser Teil unserer mediterranen Küchentradition hat nicht alle sanitären Einrichtungen, die dazu gehören, parlo di AROMATISCHE ERBES poď TIMO, MAGGIORANA, ERBA CIPOLLINA, SALVIA, ROSMARINO, ANETO, FINOCCHIETTO, ALLORO, MENTA, MELISSA… 3, Salbei, der Maggioran di Ferro. Die für die Verdauung verwendeten ätherischen Öle und die aromatischen Aromen und die zulässige Verwendung des Namens bei den Bauern. Der Hauptteil erbesie lassen sich sehr gut in der Vase auf dem Balkon oder der Terrasse kultivieren. Das Holz und der Rosmarin zum Beispiel sind widerstandsfähig und halten das ganze Jahr und zur gleichen Zeit. Abgesehen von ihrem Saison- und Wintereinkommen ist es für mich sehr wichtig, im Frühjahr zu sein, um das Ende des nächsten Winters zu bewältigen. In Bezug auf das Basilikum, die Vermutung und die Organisation, die am weitesten verbreitet und verwendet wird, handelt es sich um eine Reihe von Ratschlägen und Vorschlägen für unsere Benutzer, die Abschaffung und Aufwertung mediterraner aromatischer Wappen

Timo: Ricorda vagagone l’origano ma è moooooolto più buono, soprattutto sa used freska (quello secco che si trova in comercio non è il massimo, meglio coltivarlo in vaso und schließlich seccarlo in casa). Sehr schön auch mit Karotte, Schatz, Pomodoro ma anche con le noci! Quov trovateiverzitá ricette, lo uso tantissimo 🙂 Da provare anche il timo-limone oder timo-limonatoeine Vielzahl von aromatisierten Aromen sehr viel Zitronensaft.
ERBA CIPOLLINA: Es wird empfohlen, dass Sie nicht verdauen oder dass Sie nicht verstehen, dass der Flaum der Zwiebel sehr angenehm ist. Wenn der Kragen oder mit einer Gabel nicht reibt (es werden nicht alle im Schneider verteilten Snacks abgedeckt). Ottima per insaporire salse basis von joghurt, mayonnaise o Gemüse Frischfleischprodukte (Krebstiere von Anacard, Ricotta cagliata di latte diia, vegrino spalmabile di yogurt ecc). In Risotti, Suppe, aromatisiert und mineralisch entsteht direkt auf dem Teller eine frische und dekorative Note. Sie finden, dass kleine Rezepte. Meine erste Vorliebe ist der Zweitplatzierte 😀

MAGGIORANA: der Teil der Familie des Originals und ist sehr trocken. Frischer und gepflegter Fisch mit Zucchini und Zucchini (und die Socken sind auch sehr dekorativ), getrocknet mit Cappuccino und Fassung. Wintersicht und „Risiko“ im Frühjahr“.

ROSMARINO UND SALVIA: Ich bin widerstandsfähig und langlebig für alle (soprattutto il rosmarino). Perfekt für Kartoffeln und Zucker im Ofen und zusammen mitOriganoim Dorf Burger, Polpette, Tofu, Tempeh, Seitan und alles zweite vegane Füße Ich möchte Ihnen ein Aroma geben, das Fleisch empfiehlt (sarà anche brutto da dire ma è è be! Es wurde darauf geachtet, dass ein sehr starkes Ergebnis erforderlich ist und die Eindringlinge konsultiert werden müssen. Die Salbeiblätter werden immer unendlich frittiert.
ALLORO: Resistente Pflanze, frische Pommes in einem Behälter vor einem Platz für mehr als einen Monat, mehr und mehr möglich zu trocknen. Es ist in Form von Leggings und in der Basis von Leggings für verdauliche Zwecke und Saphoren. Es kann in allen Zwiebeln unter den Insekten im Karussell und in der Limousine verwendet werden (z. B. Linsen oder Socken). Wenn Sie es mit Süßigkeiten und süßen Leckereien und mit Gewürzen wie Curry und Kurkuma genießen können
ANETO UND FINOCCHIETTO: Sie haben ein reiches und charakteristisches Aroma von Finocchio und eine gutartige Beschaffenheit im Risiko von Gemüse (siehe Beispiel dieses Rezepts) und in Salat mit Gewürzen. Wir möchten Joghurtbasis (Joghurtsorten) z gemüse.frische frische produkte (siehe Wappen von Cipollina)
MENT und MELISSA: Sie sind sehr frisch “frisch” und gut in fünf Süßigkeiten und Salaten. Gegen das Beispiel von ganz Mazedonien ist mit der Melone, für Snacks und Sorbets, die tisane ma anche mit der Schokolade! Es gibt fünf Salate und ein frisches Obst zu essen, süße Karotten und Birnen.

Dies sind meine Vorschläge, sie können versuchen, Ihre bevorzugten Kombinationen auszuprobieren und zu finden.

Dieser Artikel wird in einer Küche veröffentlicht und hergestellt als Alloro, Aneto, Cipollina-Wappen, aromatisches Wappen, Finocchietto, Maggiorana, Melisse, Minze, Rosmarin, Salbei, Timo da Giulia. Anhang zum permanenten Link auf dem Signal.