Lettera per dire GRAZIE e 2 parole di reflessione.

Ieri ho passato una intensa giornata.
Bella. Arrichente.

Die Cocùn Association, eine „Gemella“-Vereinigung von Semi Di Lino, die sich im Genitalbereich und der freien Erziehung einsetzt, hat eine Kontrolle über die Gewaltfreie Kommunikation organisiert.
Iniziare non ist simpel, pur avendone letto ed avendo quindi almeno una infarinatura generala sulla theory.
Wir befinden uns immer im Bereich der Praxis und versuchen nicht, über eine einzelne Ebene hinaus zu konkretisieren.
Ich habe versucht, mit meinen Grenzen und Lesebeispielen mit Dialogen “perfekt” zu werden, bis alle feinen Fäden gedrückt wurden, um den Knopf im Forum zu erleben, mit unendlicher Pazienza, immer in der Note (ja, für das Menü zum Schreiben 😉 Mitte und Gegenwart , pronte all’ascolto.
Die nicht-riuscirci diventava Frustration und Rabbia und Sensa di colpa. Credevo di essere sbagliata, di non essere „abbastanza brava“.
Die ganze Quintessenz des Tages, ero speranzosa (parlare dal vero è semper meglio che leggere un testo, pro Quantum wichtig), ma anche di difficoltà nel fidarmi del tutto ea lasciarmi andare.
Und ich möchte sicher sein, dass Davids Passwort im Moment sehr gut für mich klingt, aber es ist nicht “echt”, aber ich lese das Buch alto voce.
Aufgrund der Spannung zwischen der Spannung und dem Gefühl der Kondensation mit der anderen Gegenwart, die Crescendo ist, wird es jedoch bevorzugt, gleichzeitig eine Person mit ihren eigenen Interpretationen und Erfahrungen zu haben.
Es fühlt sich beim allerletzten Mal sehr klein an, das Wissen zu spüren, an einem Punkt angekommen zu sein, an dem das Buch nicht zusammenfällt oder auseinanderfällt (keine Gewissensqualität, nicht genau das, was es ist).
Ein wenig alta volta ha detto cose che mi hanno fatto suonare campanellini interior. Toccavano corde pronte a vibrare.
Poi, forse, la cosa che più di tutte mi aperten me finestra (è il caso di dirlo) ea cascata ha illuminato altri concetti: der Ausdruck eines Gefühls, in seguito ad mit einem Stimulus, a bisogno non soddisfatza, spiacere (t , Konzert, das er wollte), in unserer Gesellschaft gibt es eine besondere “Inibita” und es gibt eine Rabbia-Situation. Ora io non ritrovo le parole -per me risuonanti- che ha usato lui. Ich stimme zu, dass das Beispiel des kleinen Bambus, das normalerweise Klavier ist, aufschlussreich ist. Was natürlich überhaupt nicht der Fall ist, sondern nur einmalig, um nicht konform zu kommunizieren. Die Pflanze ist nicht arabisch, wird aber auch für ein Bisogno verwendet.
Für Motive, die nicht spitzen, erzwingen, Einprägungen, Kraftübertragungen von Generation zu Generation, die dazu neigen, den Ausdruck von Legacy-Gefühlen zu unterbrechen, die sicherlich nicht ersticken. Wir sind uns nicht einig. Und wir setzen keine Reaktionsfähigkeit voraus. Das Gefühl von Ort und das Gefühl, so schnell wie möglich auf der Basis des Rabbiners getragen zu werden.
Ich habe viel Zeit verbracht, zumal ich nicht das richtige Passwort (almeno io) verwendet habe. Zum Beispiel meine Hauptstadt, parlando alla topolina se vuole rovinare un oggetto del fratello, cui so che tiene molto, che “Nicolò altrimenti si arabbia”. Sie haben Lust auf eine Phrase des Generators; Perchè sì, nella mia testa, se Nicolò poi vede l’oggetto rotto si arabia. Fa una scenata. Ma il suo sentiment è la rabbia; A che pro dirlo a Zoe? Ich möchte kein Bergmann sein; Si arrabbia e allora …. urla; Ti tratta männlich? Haben Sie hochwertige Kleidung für Vendetta?
Sogar mit der Sprache, alles unfreiwillig, endet es in einem strafenden Modus.
E ‘arrabbiato Nicolò se un oggetto a cui tiene è rovinato? Bè, sì. Ma cosa c’è dietro; E ‘sad perchee not può più giocarci, è disposiaciuto che non siano rewşa rispettate le sue cose, è risentito;
Ich glaube nicht, aber solange es unkompliziert ist, hat es keinen schlechten Geschmack, es hat nicht alle kompatiblen Gefühle. Negativer Ton in Ihrer Konfrontation und Miniatur in Ihrer Konfrontation mit Zoe (nell’esempio che ho fatto).
Di fronte agli esempi concreti che abbiamo provato ad affrontare, ho fatto domande e ancora. Perchè non ruscivo a vedere il limit. Volevo capire cosa sbagliavoio. Perchè io alla fine perdo la pazienza e mi arrabbio; E se il bambino continua nonostante il dialogo e l’askolto; Es se fa peggio nostante l’posposion chiara dei bisogni e de sentimenti; Bestehen Sie darauf? Du;
Credo, das an der Stelle von DIVENTARE steht, auf die ich nicht riskiere, es rückgängig zu machen 😛
Mi sentivo sbagliata nel finire per sbottare.
Bieten Sie Bankdrücken für konsistente Arabiatrics an.
E nein, also komm zu uns.
Bè Davide non è che mi Abbia dato la Magola Pille.
Eine Person, die die anderen Fragen nicht beantworten kann. Und Gewaltfreie Kommunikation ist keine Zauberei.
Peru lui imagagino hat keinen Repost für mich, was fosse LA soluzione. E forse lui era sul punto di perdere la pazienza, chissà.
Mi detto: e allora PIANGI.
Ich weiß nicht, was ich tun soll, aber welchen Sinn hat es qualitativ.
Es sentito / capito qualcosa.
Mein Sohn hat mir eine Veröffentlichung geschickt: Ich liebe all die Klaviere und Schreie! Posso non farcela più und non sapere più che pesci prendere! Posso farlo in modo nonviolento!
Sarebbe credo davvero lungo continua e non credo di potere io, in poche righe, spiegare perché e percome ci sia una profonda difrenza se una persona urla i propri bisogni insoddisfatti, anziché accusare e urlare contro.
Und als Ergebnis gibt es keinen einzigen Druckschalter, der den CNV in der Praxis verfolgt und trainiert und dann mit der Automutationsgruppe und dem Verband Momente der „Übung“ in der Übung organisiert. Change modalità kommunikativ richede pratica e tempo.
Ich weiß nicht, ob der Stift mit dem oberen Auge in der Mitte wedelt.
What abbiamo soddisfatto il nostro bisogno di conione, di fare chiarezza, di condividere dubbi e paure.
Und was ist das größte Gefühl der Dankbarkeit und alles für David mit der Speerspitze der Kreuzigung.

Ungefähr:
– http://www.davidefacheris.com/
-http: //www.cnvc.org/
-Il libro «Le parole sono finestre oppure muri», Εκδ. Esserci, von Marshall Rosenberg

NB Fotodaten, Oktober 20013, coglie un momento simpatico tra bimbi.