Paleo-Möhrenkuchen mit „Buttercreme“-Zuckerguss

Saftiger, süßer, nussfreier Kuchen mit geriebenen Karotten und einer milchfreien „Cremecreme“ obendrauf. Es ist AIP, glutenfrei, nussfrei, milchfrei, aber so unglaublich lecker, dass Sie es nicht erraten können! Auch eine vegane Variante.

Ich liebe Karottenkuchen, es ist wie eine Kombination aus Gemüse und Kuchen. Mit viel Sahne-Sahne-Zuckerguss ist es himmlisch. Der perfekte Kuchen für diesen Frühling.

Die meisten Paleo-Karottenkuchen verwenden Eier und Mandelmehl, was definitiv köstlich ist. Aber weil ich die AIP-Diät esse, habe ich beschlossen, einen tollen Karottenkuchen zu machen Nussfrei, samenfrei, glutenfrei und eifrei.

Nach ein paar Experimenten wurde dieses Rezept so gut. Es ist der Karottenkuchen meiner Träume und meine Familie liebt ihn.

Wie schmeckt dieser API Karottenkuchen?

Es ist zart, feucht und kuchenartig, mit Ahornsirup gesüßt, voller süßer Karotten und hat bei jedem Bissen einen klassischen Geschmack von Zimt, Ingwer und Nelken.

Dies ist ein legaler Karottenkuchen, mein Freund, in all seiner süßen Orangenpracht, nicht nur für Paläo- und AIP-Leute.

Der Kuchen ist ohne Glasur wirklich gut, aber die milchfreie „Buttercreme“-Glasur macht ihn großartig.

Das nussfreie Mehl, das in diesem Paleo-Karottenkuchen verwendet wird

In diesem AIP Karottenkuchen wurden einige spezielle nussfreie und glutenfreie Mehle verwendet, hier ein kurzer Überblick:

Tigermehl – Tigermehl ist ein stärkehaltiges Pulver, das aus einem Wurzelgemüse (Chufa) hergestellt wird, nicht aus einer Nuss, wie der Name schon sagt. Das bedeutet, dass alle Nussallergiker in den Genuss von Erdmandelprodukten kommen. Es hat einen leicht nussigen Geschmack und eine nussige Textur, die an Mandelmehl erinnert. Es ist eine großartige Quelle für resistente Stärke, eine präbiotische Faser, die die guten Bakterien in unserem Darm nährt. Pfeilwurz-Pulver – EINRowroot-Pulver ist getreidefreie, leicht verdauliche Stärke, die von Natur aus glutenfrei, getreidefrei, nussfrei, veganfreundlich und paläofreundlich ist. es ist extrahiert aus den Rhizomen einer tropischen Pflanze, die als bekannt ist Maranta arundinacea. Es wird verwendet, um die Textur und Weichheit des Kuchens zu erhöhen.

Kokosnussmehl – Kokosmehl ist ein getreidefreies Mehl aus getrocknetem Kokosfleisch. Es enthält viele Ballaststoffe und nimmt beim Backen viel Flüssigkeit auf, wodurch der Kuchen seine Struktur bekommt.

Für alle Arten von AIP- / Paleo- / glutenfreien Backwaren empfehle ich dringend, eine Mehlwaage zu verwenden, da das Gewicht des Mehls perfekt auf die Flüssigkeitsmenge abgestimmt ist. Wenn Sie sich für die Verwendung eines Messbechers entscheiden, packen Sie kein Mehl ein. Nimm einen Löffel und gib das Mehl in die Tasse und drücke es dann flach.

Da wir keine Eier verwenden, musste ich einen Ersatz finden. Die gängigsten Ei-Ersatzstoffe sind Chiasamen und Leinsamen. Sie werden von vielen veganen Kuchen verwendet. Aber für diejenigen, die im AIP sind oder Samen in irgendeiner Form einfach nicht vertragen können, brauchen wir etwas anderes, um den Kuchen zu binden.

Fügen Sie das Gelatine-Ei hinzu. Es ist ein tolles Bindemittel. Ich denke, es mischt sich sogar noch gleichmäßiger als die Samen “Eier”. Gelatine ist auch SUPER gut für dich. Lesen Sie mehr über die heilenden Vorteile von Gelatine.

Wie man ein Gelatine-Ei macht |

Ein Gelatine-Ei zuzubereiten ist SO einfach und Sie werden erstaunt sein, wie gut es als Ei-Ersatz in Rezepten funktioniert. Achten Sie darauf, mit Gras gefütterte Gelatine zu verwenden. Ich mag vitale Proteine.

  • Gießen Sie 3 Esslöffel Wasser in eine Schüssel. Mit 2 EL Gelatine bestreuen und 1 Minute stehen lassen. Gelatine beginnt blühen. Rühren, bis die Gelatine nass und im Wesentlichen aufgelöst ist. Es wird sehr dick.
  • Gießen Sie 3 Esslöffel heißes Wasser über die Mischung und schlagen Sie kräftig mit einem Mini-Schneebesen oder einer Gabel. Sie werden sehen, wie sich die Gelatine auflöst.
  • Rühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind
  • Lassen Sie das Gelatine-Ei 1 Minute stehen, rühren Sie es dann erneut um und fügen Sie es dem Rezept hinzu. Mischen Sie es schnell in den Teig oder es wird sehr dick.

Zutaten für Sahneüberzug

Für die (optionale) Glasur verwende ich Palmöl und Kokosöl, aromatisiert mit Vanille und Honig für eine natürliche Süße. Das Ergebnis ist eine luxuriöse „Sahneglasur“, die bequem und dick auf der Torte sitzt.

Als Füllung kann Kokosschaum verwendet werden.

Ein Großteil des verfügbaren Palmöls stammt von Unternehmen, die unsere Regenwälder zerstören und Abholzung verursachen.

Es ist wichtig, nur verantwortungsbewusst geerntetes Öl aus roten Palmfrüchten ohne Abholzung, Zerstörung von Lebensräumen oder einmalige Reparaturen zu kaufen. Suchen Sie nach Fair for Life-zertifiziertem rotem Palmöl. Die Zertifizierung nutzt langfristige Partnerschaften, um Stabilität und Flexibilität in Lieferketten zu schaffen. Ich mag diese Marke, sie ist eine Mischung aus rotem Palmöl und Kokosnussöl.

Ich verwende raffiniertes Kokosöl, um den Kokosgeschmack zu reduzieren.

Honig macht die Glasur heller als Ahornsirup, aber beides ist gut.

Buttercremeglasur ist einfach zu machen. Sie benötigen einen elektrischen Mixer.

Ich hoffe, Sie lieben diesen Kuchen genauso wie ich, er ist so gut; sehr gesund, perfekt gewürzt, feucht und genau die richtige Menge an Süße.

Dies ist ein wunderbar gesunder Kuchen für Frühlingsfeste, Geburtstage, Hochzeiten und mehr!

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, probieren Sie diese anderen köstlichen nussfreien Desserts:

Heidelbeer-Panna Cotta (Paleo, milchfrei, nussfrei, vegane Option)

Apfel-Himbeer-Schuster (AIP, Nussfrei, Vegan, Paleo)

Frische Zitronenriegel (Nussfrei, Paleo)

Einfaches Heidelbeerkompott (AIP, Paleo, vegan)

Möchten Sie jede Woche mehr von diesen köstlichen gesunden Rezepten erhalten? KLICKEN, UM ZU REGISTRIEREN zu meinem wöchentlichen E-Mail-Newsletter mit Rezepten und Tipps, die Ihnen helfen, sich gut zu ernähren und Ihr wunderbares Leben zu genießen.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Amazon-Affiliate-Links. Das bedeutet, wenn du auf den Link klickst und etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass es für dich etwas kostet. Als Amazon Associate-Mitglied verdiene ich an qualifizierten Käufen. Vielen Dank, dass Sie das Eat Well Enjoy Life-Programm unterstützen.

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFahrkarte FlaggensymbolMappe OrdnersymbolInstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolDrucken Drucken-SymbolQuadrate quadratisches SymbolHerz Herz-SymbolHerz fest Herz fixiertes Symbol

Beschreibung

Saftiger, süßer, nussfreier Kuchen mit geriebenen Karotten und einer milchfreien „Cremecreme“ obendrauf.


  • 72 Gramm Kokosöl (1/3 Tasse) geschmolzen und gekühlt
  • 110 Gramm Erdnussmehl (3/4 Tasse Plus 2 Esslöffel)
  • 70 Gramm Pfeilwurz- oder Tapiokastärke (1/2 Tasse)
  • 30 Gramm Kokosnussmehl (1/4 Tasse)
  • 1 1/2 ein Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Ingwer
  • 1/8 TL Nelke
  • 1/4 ein Teelöffel keltisches Meersalz
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 Tasse vollfette Kokosmilch
  • 1/4 Tasse Apfelmus
  • 1/3 Tasse Ahornsirup
  • 1 Tasse rohe geriebene Karotte (80 Gramm)
  • 1/3 Tasse gehackte Datteln oder Rosinen
  • 2 Gelatine-Eier gemäß den Anweisungen unten (Flachs-Eier können für Veganer verwendet werden) *

2 Gelatine-Eier

  • 3 Esslöffel warmes Wasser
  • 2 Esslöffel grasgefütterte Gelatine
  • 3 Esslöffel sehr heißes Wasser

Buttercremeglasur


  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Bereiten Sie eine 8- oder 9-Zoll-Springpfanne * vor, indem Sie den Boden mit Pergamentpapier auslegen und die Seiten mit einer dünnen Schicht Kokosöl schmieren.
  2. Das Kokosöl schmelzen und beiseite stellen.
  3. Erdmandelmehl, Pfeilwurzelstärke, Kokosmehl, Natron, Zimt, Ingwer und Salz in eine mittelgroße Schüssel sieben. Beiseite legen.
  4. In einer anderen Schüssel Zitronensaft, Kokosmilch, Apfelmus, Ahornsirup und gekühltes Kokosöl mischen.
  5. Karotten und Datteln zur Mehlmischung geben und glatt rühren.
  6. Fügen Sie die feuchten Zutaten zur Trockene hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind.
  7. Bereiten Sie Gelatine-Eier vor, Anweisungen unten. LASSEN SIE DIE EIER NICHT SITZEN.
  8. Die Gelatine-Eier sofort unter den Teig mischen und glatt rühren. Es wird dick. Sofort in die vorbereitete Pfanne gießen und mit einem Pfannenwender gleichmäßig verteilen, um eine möglichst gleichmäßige Masse zu erhalten.
  9. 30-35 Minuten backen.
  10. Herausnehmen und mit einem Zahnstocher testen. Wenn es sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig. Wenn Sie nicht fertig sind, backen Sie weitere 2-4 Minuten, bis es fertig ist.
  11. Mindestens 1 Stunde vollständig abkühlen lassen. Machen Sie die Glasur, während der Kuchen abkühlt.
  12. Die Ränder der Form entfernen und den Kuchen auf einen Teller geben. Zuckerguss mit einem Spatel.
  13. 15-30 Minuten abkühlen lassen, damit die Glasur aushärten kann.
  14. Servieren und genießen.
  15. Bewahren Sie den restlichen Kuchen bis zu 4 Tage im Kühlschrank auf. Aus dem Kühlschrank nehmen und 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen, um die beste Zusammensetzung zu erhalten.

Anleitung zur Herstellung von 2 Gelatine-Eiern

  1. Gießen Sie 3 Esslöffel Wasser in eine Schüssel. Mit Gelatine bestreuen und 1 Minute stehen lassen. Gelatine beginnt zu blühen. Rühren, bis die Gelatine nass und im Wesentlichen aufgelöst ist. Es wird sehr dick.
  2. Gießen Sie 3 Esslöffel heißes Wasser über die Mischung und schlagen Sie kräftig mit einem Mini-Schneebesen oder einer Gabel. Sie werden sehen, wie sich die Gelatine auflöst.
  3. Rühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  4. Lassen Sie das Gelatine-Ei 1 Minute stehen, rühren Sie es dann erneut um und fügen Sie es dem Rezept hinzu. Mischen Sie es schnell in den Teig oder es wird sehr dick.

Buttercremeglasur

  1. Schlagen Sie die gekürzte Handfläche mit einem elektrischen Handmixer glatt.
  2. Fügen Sie das Kokosöl hinzu und schlagen Sie es etwa 1 Minute lang glatt und schaumig.
  3. Fügen Sie den Honig hinzu und schlagen Sie bei schwacher Hitze, bis die Mischung vermischt ist, dann fügen Sie Tapioka, Vanille und Meersalz hinzu und schlagen Sie eine weitere Minute lang, bis sie cremig sind.
  4. Den Kuchen sofort bestreichen ODER die Glasur bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Die Glasur härtet im Kühlschrank aus, aber Sie können sie 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen und dann erneut verquirlen, bevor Sie den Kuchen glasieren.

Anmerkungen

Für alle Arten von AIP- / Paleo- / glutenfreien Backwaren empfehle ich dringend, eine Mehlwaage zu verwenden, da das Gewicht des Mehls perfekt auf die Flüssigkeitsmenge abgestimmt ist. Wenn Sie sich für die Verwendung eines Messbechers entscheiden, packen Sie kein Mehl ein. Nimm einen Löffel und gib das Mehl in die Tasse und drücke es dann flach.

Statt „Buttercreme“-Glasur kann auch Kokos-Schlagsahne verwendet werden

Leinsamen-Ei (2 Eier für dieses Rezept)
Mischen Sie 2 Esslöffel gemahlene Leinsamen mit 5 Esslöffeln Wasser in einer kleinen Schüssel und rühren Sie um. 5 Minuten zum Eindicken ruhen lassen. Zum Rezept hinzufügen.

Ich verwende gerne eine 8-Zoll-Bogenpfanne, aber Sie können eine 9-Zoll-Pfanne verwenden, der Kuchen wird etwas kürzer. Sie können auch eine quadratische Pfanne mit den Maßen 8 x 8 Zoll verwenden.

  • Produktionszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Kategorie: Nachtisch, Snack
  • Methode: Backen
  • Küche: Paleo, AIP, glutenfrei, milchfrei, vegan, frei von raffiniertem Zucker

Schlüsselwörter: Blasser Karottenkuchen, AIP Karottenkuchen, glutenfreier Karottenkuchen, nussfreier Karottenkuchen