Panna Cotta al Latte di Cocco und Rippchen

Oibò, komm vorbei an der Geschwindigkeit der Siedlung! Neanche das Tempo der Einschreibung in dieser alternativen Grundschule, die Rüstung ist groß und es ist Zeit, zur See zu gehen.

Wenn meine Stadt mitten im Nirgendwo liegt, der Wechselkurs sehr niedrig ist, und jedes bisschen echte Intimität, die den ganzen Weg über anhält, in dem Anwesen, das die Hauptstadt der Riviera teilt, mit Millionen von Menschen, die Vanno und Vengonovqueodari sind, Chaos und Party auf Englisch. E ‘un momento di passaggio che mi piace gustare ogni volta, salutare per un po’ la mia Rimini dei riminesi e fare spazio a quella per i turisti.

Während dieser Zeit fühle ich mich nur besser, wenn ich heißer und heißer und glatter werde, obwohl ich einen kleinen Geldbetrag zum Wechseln habe. Insalate, Obst, Joghurt, Panini mit Hummus, rohe Zucchini mit Julienne und … Panna Cotta, die Oramai darf in diesem Haus nicht fehlen. Unbekannt für die 4-jährige vegane Armee habe ich an Ostern die vegetarische Version dieses Dolce Solo ausprobiert und es war ein Erfolg. Das unmögliche Symbol, das völlig vegetarisch ist, ist der Kosmos, in dem sich alles um mein Rezept dreht. Inoltre’s simpel und velocisssima von Fahrpreis, ideal geeignet für die schöne Station all den Hafen, in dem Sie kleine Taschen haben, um die Fornelli zu starren, aber das Dessert nicht verwalten 😉

Ich habe es in zwei Varianten probiert: eine peccaminosa fatta mit Gemüsepanna zum Montieren (aber nicht montiert) und eine weitere Salutare mit dem Cocco Latte, was es propongo ist. Immerhin entrambe, sta solo all deine abidini alignari scegliere quale vorbereiten. Jeweils die Zusammensetzung der verschiedenen Zutaten und Gitter, die in verschiedenen Experimenten zementiert werden können.

Beim Servieren mit Rippchen (die nicht als Kondensator aus einem einkommensschwachen Anwesen verwendet werden, im Vergleich zu einem treuhänderischen Bauern) verwende ich auch andere hochwertige saure Früchte, meistens eine Schokoladen- oder Karamellsalsa.

Ricetta adattata von La cucina etica dolce
Zutaten pro 4 Einzeltüren:

400 gr Coco Latte in Lattina (oder Gemüse-Panna Cotta zum Aufziehen)
100 gr Latte Soja oder Dorn
2 g Agar-Agar (1 1/2 Tassen brauner Kaffee, Quiche piccoli da bar)
80 gr Kürbis
Pink Ribs (oder andere bosnische Früchte)

Verfahren:

In a pentolino sciogliamo a freddo l agar agar nel latte vegetal mescolando con un frusta, aggiungiamo il latte di cocco (o la panna vegetale) και lo zucchero. Mescoliamo und Poniamo sul fuoco a fiamma medio-bassa.
Facciamo sobbollire 3 minute, semper mescolando, e versiamo negli stampini. Wir stellen es in den Kühlschrank und stellen es 2 Stunden lang in den Kühlschrank.
Servieren Sie zuerst Guarniamo mit frischen Rippchen und einer Locke, die im Moment genommen wird, indem Sie eine Rippenmanschette in einem geschlitzten Brötchen anbringen: eine Scheibe mit den Rippen in einer Gabel, wir falten und falten über die obere Luft.

Ein abbraccio ea presto.

ΥΓ Sì, nelle foto ran tornato il bianco e tanta luce … sono variable how questa primavera 😉