Polenta ca cavolo cappuccio al vino rosso

Es ist sicher zu sagen, dass Fenster voller Farben und Panoramen sind, dass mein Körper ein familienfreundlicher, gut sortierter und gut sortierter Ort ist, an einem vielfältigen, gut sortierten, gut sortierten Ort, an dem Sie die Umgebung genießen können. Großformatige Kommoden oder Achselhöhlen, der Windschutz ist eine durchdringende Spule, aber er muss überhaupt nicht geöffnet sein, sondern am Boden befestigt sein, der der stille Boden ist, den der Wind weht, wenn er ständig ist sich bewegen, alles an sich ziehen und demjenigen, der nur Solitaire bewacht, neue Kleider geben.

Die gläserne scopietta allegramente, tendendomi compagnia in questa mattinata di fine gennaio in cui, schließlich hat sich die Umkehrung für etliche entschieden capolino nelle nstre vite, mettendo da part le passate giornate soleggiate e terse.

All dies ist grau und weiß in dieser Atmosphäre, während ich subtile Bilder der Montage hervorrufe, wie sie auf die Minuscola trifft, die in vivo kollidiert, das einzige, was der kleinste Teil davon ist, die Polenta vorzubereiten, Aricchendola diquelloon im Haus und Imprägnierung a Salsa letta da poco su di una rivista.

Die Mangroven lenti davanti alla finestra, lasciandomi cullare dai movimati così delicati kommen solo quelli dei fiocchi di neve sanno essere.

Für die Salsa und den Wein kommt die Zugabe von Polenta kurz vor Sale & Pepe Veg im Februar 2014

Zutaten für 2 Personen:

150 g Mehl pro Polenta istantanea

ein Viertel eines rosa Cappuccinos, fein mit Listarelle etikettiert

ein kleines Stachelschwein, fein gehackt

una decina di aghi di rosmarino tritati

125 ml Rotwein (guter Qualität)

ein kleines Stück Zucker

mezzo cucchiaino di buccia grattugiata di limone

eine kleine Menge Stärkekäse in 3 Tassen Wasser

verkauf, pepe, olio evo

Verfahren:

Das Loch in eine Paddelschüssel mit 3 Nelken Olivenöl und einem Löffel Butter machen, gleichmäßig umrühren und mäßig fein stechen, ist nicht krankhaft und verlängert den Cappuccino. Rühren, gut mischen, gut umrühren und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen, dann fein hacken. Spegniamo und Riserviamo.

Während Sie die Salsa mit dem Wein zubereiten: Wein in einen Pentolino darüber gießen, alle 3-4 Minuten kräftig rühren und kräftig rühren und auspressen, so dass der Alkohol vollständig verdunstet ist. An dieser Stelle fügen wir den Amidosaft perfekt gemischt und mit einem Frosting vermischt hinzu, cosicch nicht als Teigbildung. Zucchini, Zitronenschale, einen Topf, eine Pfefferminzmaschine und ein Olivenöl einrühren und 2-3 Minuten weiterkochen, ohne eine dicke Sauce zu bilden. Riserviamo.

Zubereitung der Polenta nach den Angaben unserer Konföderation, Zugabe des gesamten Rosmarin-Tritato, die dann mit einer großen Portion Cappuccino und Salsa in heißem Wein serviert wird. Se vogliamo, cospargiamo con un po ‘di mandorle tritate e una spolverata di pepe.

Ein abbraccio ea presto