Rezept für gefrorene Hähnchenflügel in einer Heißluftfritteuse

Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte zur Verfügung stellen können. Lesen Sie meine Datenschutzerklärung.

Die Zubereitung von gefrorenen Hähnchenflügeln in einer Heißluftfritteuse ist die einzige Möglichkeit, sie zu verwenden, es ist kein Auftauen erforderlich! Zusammen mit dieser einfach zuzubereitenden Honigbüffelsauce werden Sie sie nie wieder wollen!

Heißluftfritteusen sind großartig, weil sie Tiefkühlkost zu einem Gourmet-Geschmack machen! Sie müssen meine Rezepte für gefrorenen Taquito, Pizzabrötchen und Fischstäbchen probieren!

Gekochte Hähnchenflügel in einem Luftfritteusenkorb, garniert mit Honigbüffelsauce.

Wie man gefrorene Hähnchenflügel in einer Heißluftfritteuse zubereitet

Ich bin ehrlich zu Ihnen, jedes Mal, wenn ich nach Rezepten für Friteusen suche, liegt es normalerweise daran, dass ich wissen muss, wie lange ich Dinge wie Pommes Frites kochen muss. Denn wie könnte man seine Fritteuse besser nutzen als für schnelle und leckere Snacks? Sie erweisen sich immer als perfekt gegart in der Hälfte der normalen Garzeit! Diese gefrorenen Hähnchenflügel in einer Heißluftfritteuse sind nicht anders. Sie werden sie lieben!

Gefrorene Flügel habe ich fast immer im Gefrierschrank, und das ist der beste Weg, sie zuzubereiten! Das Luftbraten der Flügel verleiht ihnen die leckerste knusprige Haut, ohne Unordnung beim Braten. Ein super einfaches Rezept für das Absolute lege ich bei der beste Honigbüffelsoße auch! Der süße und salzige Reißverschluss dieser Glasur wird Sie schließlich dazu bringen, sich die Finger zu lecken! Es ist eine schnelle und einfache Vorspeise, die jeder lieben wird.

Alle notwendigen Zutaten

Damit deine Chicken Wings wie in deinem Lieblingsrestaurant schmecken, benötigst du nur ein paar einfache Gewürze! Auch die Honigbüffelsauce ist sehr einfach zuzubereiten. Kommt mit nur 3 Heftklammern in der Speisekammer! Die Preise für jede Zutat finden Sie auf der Registerkarte „Rezepte“ am Ende des Artikels.

  • Hühnerflügel: Hier können Sie sowohl Knochen als auch Flügel ohne Knochen verwenden.
  • Olivenöl: Wird zum Einwickeln von Hähnchen verwendet, damit jedes Stück schön knusprig ist.
  • Pfeffer: Ich werfe die gefrorenen Flügel in eine einfache Mischung aus Knoblauchpulver, Pfeffer und Salz und schwarzem Pfeffer nach Geschmack.

Honig-Büffel-Sauce

  • Büffelsauce: Verwenden Sie Ihre Lieblingsmarke oder erstellen Sie sie von Grund auf neu!
  • Med: Verleiht der Glasur Dichte und einen köstlichen, süßen Geschmack.
  • Worcestersauce: Fügt der Honigbüffelsauce einen würzigen, würzigen Geschmack hinzu.

Lass uns Flügel machen!

Diese Hähnchenflügel in einer Fritteuse zuzubereiten ist so einfach! Von Anfang bis Ende dauert es nur 20 Minuten ohne Unordnung. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Lieblingssauce auszuwählen und zu genießen!

  1. Auftauen in einer Heißluftfritteuse: Legen Sie die gefrorenen Flügel in den Frittierkorb. Zum Auftauen 10 Minuten bei 400 Grad F kochen. Wir geben die Flügel in eine Schüssel und lassen die gesamte Flüssigkeit aus dem Korb ab.
  2. Mit Gewürzen mischen: Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Pfeffer zu den Flügeln geben. Werfen Sie es, bis es eingewickelt ist, und legen Sie es wieder in den Luftfritteusenkorb.
  3. Kochen: Weitere 10 bis 12 Minuten kochen oder bis die Innentemperatur 165 Grad beträgt und die Flügel nicht gebacken sind.
  4. Zuckerguss zubereiten: Während die Flügel knusprig sind, die Büffelsauce, den Honig und die Worcestersauce in einer kleinen Schüssel verquirlen. Wir verteilen die Flügel mit Zuckerguss und servieren.
4-Foto-Collage von mit Sauce bestrichenen und in einer Luftfritteuse gekochten Flügeln.

Tipps für die Zubereitung von Hähnchenflügeln in einer Heißluftfritteuse

Gefrorene Hähnchenflügel in einer Fritteuse sind extrem einfach zuzubereiten. Sie haben alle knusprigen Leckereien von gebratenen Flügeln ohne Kalorien oder Probleme! Hier sind einige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Dosis perfekt ankommt!

  • Warenkorb nicht überfüllen: Kochen Sie immer nur eine Lage Flügel auf einmal. Du brauchst genügend Luft zwischen den Hähnchenflügeln, um sie gründlich zu garen.
  • Weitere Gewürze hinzufügen: Wenn Sie möchten, dass Ihre Honigbüffelsauce mehr Schärfe hat, versuchen Sie, ¼ Teelöffel Cayennepfeffer hinzuzufügen, bis Sie den gewünschten Geschmack erreicht haben.
  • Verwenden Sie ein Fleischthermometer: Stellen Sie vor dem Essen immer sicher, dass Ihre Flügel eine Innentemperatur von 165 Grad Fahrenheit erreicht haben.
  • Servieren mit: Zusammen mit frischem Gemüse wie Sellerie oder Karottensticks schmecken die Wings immer sehr gut. Sie können diese leckeren Flügel auch mit anderen Friteusen-Vorspeisen wie Pommes Frites oder Zwiebelringen servieren!
  • Dip-Saucen: Mit dem Dip schmeckt alles besser! Probieren Sie diese hausgemachten Ranch- und Blauschimmelkäse-Dressing-Rezepte für Ihre nächste Portion Wings!

Blick von oben auf Hähnchenflügel, serviert mit Soße und frischem Gemüse.

Lagerung von Flügelresten

Meine Augen sind immer größer als mein Magen, wenn ich Flügel mache. Die gute Nachricht ist, dass Sie Zubehör im Kühlschrank aufbewahren können, bis der Koffer ankommt!

  • Im Kühlschrank: Bewahren Sie die restlichen gefrorenen Hähnchenflügel bis zu 5 Tage in einer Heißluftfritteuse in einem luftdichten Behälter auf.
  • Zum Aufwärmen: Um die restlichen Flügel zu zerkleinern, legen Sie sie für 2-3 Minuten bei 375 Grad Fahrenheit in eine Heißluftfritteuse. Stellen Sie vor der Verabreichung sicher, dass die Innentemperatur 165 Grad F erreicht.

Hähnchenflügel in Sahnesauce einweichen.


  • Legen Sie die gefrorenen Flügel in den Luftfritteusenkorb. Zum Auftauen 10 Minuten bei 400 Grad kochen. Die Flügel entfernen und in eine Schüssel geben und die gesamte Flüssigkeit im Korb abtropfen lassen.

  • Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Pfeffer zu den Flügeln geben. Werfen Sie es, bis es eingewickelt ist, und legen Sie es wieder in den Luftfritteusenkorb.

  • Weitere 10-12 Minuten kochen oder bis die Innentemperatur 165 Grad erreicht und die Flügel nicht gebacken sind.

So bereiten Sie die Honig-Büffelsauce zu:



dient: 4

Kalorien234kcal (12%)Kohlenhydrate10g (3%)Protein11g (22%)Tuk17g (26%)Gesättigte Fettsäuren4g (20%)Mehrfach ungesättigtes Fett3gEinfach ungesättigte Fettsäuren9gTrans-Fette1gCholesterin47mg (16%)Natrium525mg (22%)Kalium125mg (4%)Ballaststoffe1g (4%)Zucker9g (10%)Vitamin A153IE (3%)Vitamin C1mg (1%)Kalzium11mg (1%)Eisen1mg (6%)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind nur eine Schätzung. Jedes Rezept und jeder Nährwert hängt von den von Ihnen verwendeten Marken, den Messmethoden und der Größe der Portionen pro Haushalt ab.

Der Kurs Vorspeise, Beilage

Die Küche amerikanisch