Salatrezept für Brunnenkresse – Liebe und Zitronen

Dieses Brunnenkresse-Salat-Rezept ist eine leichte, frische Frühlingsbegleitung. Es ist voll von knackigem Gemüse, cremiger Avocado und einer prickelnden Champagner-Vinaigrette.


Brunnenkresse-Salat


Wenn Sie eine Last-Minute-Begleitung zum Muttertag brauchen, wäre dieser Brunnenkresse-Salat meiner Meinung nach perfekt. Es ist genau die Art von Gericht, die ich gerne zu einem besonderen Anlass serviere. Leicht und erfrischend bietet es einen willkommenen Kontrast zu sättigenderen Gerichten wie Zimtschnecken (zum Brunch) oder einer würzigen, käsigen Lasagne (zum Abendessen). Und obwohl es einfach zuzubereiten ist, ist es etwas unerwarteter als ein normaler grüner Salat. Der Kardamom gibt ihm einen pfeffrigen Biss, den ich mit süßen, saftigen Orangenstückchen und einer glänzenden Champagner-Vinaigrette bändige. Mozzarella und Avocado sorgen für cremige Fülle und geröstete Pistazien und knackiges Frühlingsgemüse bringen reichlich Knusprigkeit.

Dieser Brunnenkresse-Salat schmeckt am besten direkt nach dem Zusammenstellen, aber Sie können immer noch einen Teil der Vorbereitung im Voraus erledigen. Machen Sie das Dressing heute und brühen Sie die Erbsen. Morgen wird es ein Kinderspiel sein, es zu reparieren!


Rezeptzutaten wie Fenchel, Orange, Erbsen, Mozzarella, Pistazien, Avocado und Marmordressing


Rezeptzutaten für Brunnenkresse

Das brauchen Sie für dieses Rezept für Brunnenkressesalat:

  • Kardamom, selbstverständlich! Wenn Sie es noch nie probiert haben, es hat einen ausgeprägten pfeffrigen Geschmack und eine wunderbar zarte Textur. Wenn Sie keinen Kardamom finden können, machen Sie diesen Salat mit frischem Rucola oder gemischtem Salat.
  • Erbsen und Fenchel hacken – Für knusprig! Sie verleihen dem Salat auch ihre einzigartigen Aromen. Der Fenchel bringt Noten von Anis, während die Erbse eine erdige Süße hinzufügt.
  • Orangefarbene Abschnitte – Ihre Süße schneidet den Biss von Kardamom ab.
  • Avocado und frischer Mozzarella – Ich liebe es, wie diese reichhaltigen, cremigen Zutaten mit frischem Frühlingsgemüse spielen.
  • Geröstete Erdnüsse – Für (mehr) knusprigen und trockenen Geschmack.
  • Champagner-Vinaigrette – Ich mache dieses einfache Dressing mit Olivenöl, frischem Orangensaft, Dijon-Senf und Champagneressig. Sammelt den Salat und fügt einen würzigen, fruchtigen Geschmack hinzu.
  • Eine Zitronenscheibe – Drücken Sie es für ein schönes glänzendes Finish über den Salat.
  • Und Salz und Pfeffer – Um alle Aromen zu knallen!

Das vollständige Rezept mit Maßen finden Sie unten.


Brunnenkresse aus Marmor


So frisch! Zarte grüne Blätter sind perfekt für den Frühling.


Brunnenkresse-Salat auf einer Platte mit Servierlöffel


Vorschläge zum Servieren mit Brunnenkresse

Servieren Sie diesen Salat aus Brunnenkresse als Beilage zu einem Frühlingsessen oder Brunch. Zum Abendessen passt es gut zu diesem Spargelrisotto, cremiger Pilzpolenta oder einer Suppenschüssel mit Kartoffel-Lauch. Es passt auch gut zu diesen Nudelrezepten:

Servieren Sie es zum Brunch mit etwas Herzhaftem wie Frittata oder Frühstückstöpfchen. Dann runden Sie die Mahlzeit mit etwas Süßem ab. Pfannkuchen, Muffins und Scones wären alle köstlich.

Genießen!


Rezept für Brunnenkressesalat


Die beliebtesten Salatrezepte

Wenn Ihnen dieses Rezept für Brunnenkressesalat gefällt, probieren Sie einen der folgenden frischen Salate:

Brunnenkresse-Salat

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 2 Protokoll

Gesamtzeit: 22 Protokoll

Dient 4

Dieser Brunnenkresse-Salat ist eine frische, köstliche Beilage! Die glänzende Vinaigrette und die süßen Orangenstücke bändigen den pfeffrigen Biss des Kardamoms.

  • 4 Unzen Erbsen
  • 1 Fenchelknolle, sehr dünne Scheiben auf einer Mandoline
  • Champagner-Vinaigrette
  • 3 Tassen Kardamom
  • Teile eines orangefarbenen Nabels
  • 1 reife Avocado, geschnitten
  • 2 Unzen zerrissener frischer Mozzarella
  • 2 Esslöffel geröstete Pistazien von Ägina
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Zitronenscheibe, Zum Servieren
  • Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und eine Schüssel mit Eiswasser daneben stellen. Die Erbsen in kochendes Wasser geben und 2 Minuten köcheln lassen. Entfernen Sie die Erbsen und tauchen Sie sie sofort lange genug in Eiswasser ein, um vollständig abzukühlen, etwa 15 Sekunden. Lassen Sie sie abtropfen und legen Sie sie zum Trocknen auf Küchenpapier oder Küchenpapier.

  • In einer kleinen Schüssel den geschnittenen Fenchel mit 1 bis 2 Esslöffeln Dressing und einer Prise Salz vermengen. Vorsichtig auf das Fell gießen.

  • Den Salat mit Kardamom, Fenchel, Erbsen, Orangenscheiben, Avocado und Mozzarella auf einem Teller anrichten. Etwas Dressing und die Pistazien von Ägina darüber gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Zitrone hinzugeben und servieren.