Spargelnudeln mit Zitrone – Ein Paar kocht

Feiern Sie die Saison mit Spargelnudeln! Paar limonadegegrillter Spargel mit frischem Basilikum und Parmesan für ein unwiderstehliches Rezept zum Abendessen.

Sobald die ersten heißen Frühlingstage zuschlagen, fangen wir an, uns nach all dem grünen Gemüse zu sehnen. Hier ist eine großartige Möglichkeit, diese beliebten hellgrünen Speere zu verwenden: Spargelnudeln mit Zitrone & Parmesan! Dies kombiniert Kaunudeln Tagliatelle mit Limonade, gegrilltem Spargel, Knoblauch und Parmesan. Mit gerösteten Semmelbröseln und pfeffrigen Basilikumblättern belegt, ist die Geschmackskombination unglaublich frisch und salzig. Dies ist hier sehr schnell verschwunden: und wir hoffen, dass es Ihnen auch gefällt!

Zutaten dieses Rezepts für Spargelnudeln

Diese Spargelnudeln verwenden kräftige Aromen, um ein Nudelrezept in Restaurantqualität zu erzielen! Es gibt einige geheime Zutaten, die den Geschmack um ein paar Schritte verbessern. Die Grundidee? Braten Sie die Spargel- und Zitronenscheiben an und fügen Sie dann die Nudeln und eine Mischung aus Olivenöl und Knoblauch hinzu. Hier ist, was Sie brauchen:

  • Nudeln mit Tagliatelle oder Fettuccine: Jede breite, flache Nudel funktioniert hier gut. Die Tagliatelle ist sehr breit und hat eine angenehme, zähe Textur. Sie können es auch mit Boukatini (hohle Spaghetti) oder Spaghetti machen, wenn Sie es vorziehen.
  • Spargel
  • Olivenöl
  • Zitrone
  • Knoblauch
  • Getrockneter Oregano
  • Kalabrien Chiliflocken oder Paprika: Diese fügen einen Hauch von Komplexität hinzu, ohne ein scharfes Gericht zu erzeugen
  • Parmesanschale
  • Italienischer Panko: Dies ist ein gewürzter dicker Toast: siehe die Anmerkungen unten!
  • Basilikumblätter: Basilikum verleiht dem Gericht einen wunderbar frischen, pfeffrigen Geschmack
  • Salz und Pfeffer
Spargel-Nudeln

Tipps zum Braten von Spargel und Zitrone

Der Star dieser Pasta ist der Zitronenspargel, der im heißen Ofen weich gegart wird! Wir kochen Spargel gerne, weil er unglaublich zart wird und der Geschmack stark reduziert wird, im Gegensatz zu sautiertem Spargel kann er noch etwas knackig und zart sein. Hier unsere Tipps zum Spargelbraten:

  • Finden Sie dünnen Spargel, wenn Sie können. Der dünnste Spargel ist zarter und milder im Geschmack! Natürlich ist es nicht immer möglich, dünne Speere zu finden, damit Sie mit dem arbeiten können, was im Laden ist.
  • Schneiden Sie die sehr dicken Teile. Jeder Ort ist näher an Weiß als an Grün: sofort hacken! Wir schneiden gerne alles, was zu dick ist, weil es eine harte Textur haben kann.
  • Spargel mit Zitronenscheiben direkt auf der Pfanne anbraten. Es ist der beste Weg, diesen Zitronengeschmack in das ganze Gemüse zu bringen! Sie werden auch Zitronenschale hinzufügen und überall mischen.
Nudeln mit Spargel

Fügen Sie italienisches Panko hinzu, um es knusprig zu machen

Panko ist eine japanische Art von Toast, die luftiger und leichter ist als herkömmlicher Toast. Hier verleiht es dieser Spargelpasta einfach die richtige knusprige Textur. Wir verwenden gerne italienisches Panko, weil es zusätzliche Gewürze enthält: Sie verleihen das zusätzliche Gefühl! Sie können sie auch anstelle von Croutons in einem Salat verwenden (wie diesem Römersalat oder Buttersalat).

  • „Italienisch“ bedeutet, dass Kräuter und Salz hinzugefügt werden. Sie sollten in der Lage sein, italienisches Panko oder Panko in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft leicht zu finden.
  • Haben Sie nur einfaches Panko? Verwenden Sie es und fügen Sie ein wenig mehr Salz hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie es mit etwas getrocknetem Oregano oder Basilikum mischen.
  • Was ist mit glutenfrei? Wenn Sie glutenfreie Nudeln herstellen, finden Sie auch glutenfreies Panko im Handel oder online.

Möglichkeiten, Nudeln mit Spargel zu servieren

Das Wichtigste beim Servieren dieser Spargelnudeln? Kombiniere es mit einem Protein! Es ist nicht voller Protein, also solltest du beim Servieren ein vegetarisches, Fisch- oder Fleischprotein deiner Wahl hinzufügen. Hier sind ein paar Ideen:

Rezept für Nudeln mit Zitronenspargel

Weitere Rezepte mit Spargel

Es ist die Saison! Laden Sie Rezepte mit grünen Speeren hoch, die in Lebensmittelgeschäften reichlich vorhanden sind. Hier sind einige weitere Rezepte für Spargel zum Ausprobieren:

Dieses Rezept für Nudeln mit Zitronenspargel ist …

Vegetarier. Verwenden Sie für glutenfreie glutenfreie Nudeln und Panko.

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe OrdnersymbolInstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolDrucken DrucksymbolQuadrate Quadrate-SymbolHerz Herz-SymbolHerz fest solides Herzsymbol

Beschreibung

Feiern Sie die Saison mit Spargelnudeln! Paar limonadegegrillter Spargel mit frischem Basilikum und Parmesan für ein unwiderstehliches Rezept zum Abendessen.


Für den Spargel

  • 1 dünne Spargelstangen klopfen, in Stücke schneiden 2” Stücke
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Oder Teelöffel koscheres Salz
  • Frisch geriebener schwarzer Pfeffer
  • 1 Zitrone (Zesten von der Hälfte, plus Scheiben von der anderen Hälfte)

Für Nudeln

  • 8 Unzen Tagliatelle oder Fetucini
  • ¼ φλ Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • Oder Teelöffel getrockneter Oregano
  • Oder Teelöffel gehackter kalabrischer Chili oder Oder Teelöffel rote Paprikaflocken
  • ¼ φλ Parmesanschale
  • 2 Esslöffel Italienisch gewürzter Panko
  • ¼ φλ frische Basilikumblätter zum Garnieren


  1. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vor.
  2. Spargel braten: Schneiden Sie die harten unteren Enden des Spargels ab und schneiden Sie ihn in 2-Zoll-Stücke. Geben Sie die Stangen in eine mit Folie ausgelegte Pfanne. Beträufeln Sie den Spargel mit dem Olivenöl und fügen Sie das koschere Salz und ein paar Scheiben schwarzen Pfeffer hinzu.
  3. Zitrone halbieren. 4 Scheiben einer halben Zitrone in dünne Scheiben schneiden und dann in die Pfanne geben. Die andere Hälfte der Zitrone schälen, über den Spargel streuen und mit den Händen mischen, um ihn zu beschichten. 10 bis 15 Minuten backen, bis sie weich werden, wenn man sie an der dicksten Stelle mit einer Gabel einsticht. Die Zeit hängt von der Dicke der Spargelstangen ab.
  4. Nudeln kochen: In der Zwischenzeit eine Prise Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln al dente kochen (Geschmacksprobe ein bis zwei Minuten vor den Angaben auf der Packung angeben). Nicht abtropfen lassen.
  5. In der Servierschüssel Olivenöl, Oregano, geriebenen Knoblauch und Chili mischen. Wenn die Nudeln fertig sind, verwenden Sie eine Zange, um die Nudeln aus dem kochenden Wasser in die Schüssel mit der Ölmischung zu geben, ohne sie abzulassen. Rühren Sie die Olivenölmischung ein, bis sie bedeckt ist. Den gerösteten Spargel hinzufügen und mischen. (Falls gewünscht, auf eine Servierplatte oder einzelne Gerichte übertragen.)
  6. Mit den Parmesanchips und dem Panko belegen. Die Basilikumblätter dazugeben und sofort servieren.

  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Braten
  • Küche: Gemüse
  • Diät: Vegetarier

Schlüsselwörter: Spargelnudeln, Spargelnudeln, Spargelnudeln Rezept