Tauchen Sie ein in eine frische, gesunde Ernährung

Begrüßen Sie die neue Saison und beginnen Sie mit diesen 5 Tipps zur Steigerung Ihrer pflanzlichen Ernährung frisch und gesund zu essen.

Wenn die ersten Blüten an den Obstbäumen erscheinen und zarte Gemüsesprossen aus dem Boden sprießen, ist es an der Zeit, das Beste der frischen Frühlingsprodukte zu feiern. Ja, Sie können jetzt über Ihren Wintervorrat an Konserven und Tiefkühlprodukten hinaus auf alles Frische und Leckere zurückgreifen. Verabschieden Sie sich von winterwärmenden Gerichten wie Suppen und Eintöpfen und begrüßen Sie knusprige, kühle, farbenfrohe Gerichte wie Salate und leichte vegetarische Vorspeisen. Diese Umstellung der saisonalen Essgewohnheiten ist nicht nur schmackhaft, sondern kann auch Ihre Gesundheit revitalisieren, da der Verzehr von mehr Gemüse viele Vorteile hat, darunter eine Verringerung des Risikos für Herzerkrankungen, bestimmte Krebsarten, Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit. Erwachsene sollten daher darauf abzielen, täglich 2-3 Tassen dieser gesunden pflanzlichen Lebensmittel zu sich zu nehmen USDA. Starten Sie also mit meinen 5 Tipps zur Steigerung Ihrer pflanzlichen Ernährung in eine frische, gesunde Ernährung.

Top 5 Tipps, um Ihre Ernährung mit Gemüse zu verbessern

Fügen Sie mehr saisonale Frühlingsprodukte wie Brokkoli, Rote Bete, Frühlingszwiebeln und Radieschen hinzu.

1. Kaufen und planen Sie gut. Versuchen Sie, mindestens einmal pro Woche frisches Gemüse zu kaufen. Verwenden Sie bei der Planung Ihrer Mahlzeiten zuerst verderbliches Gemüse wie Salat, Gemüse, Kräuter, Brokkoli, grüne Bohnen, Tomaten und Erbsen. Verwenden Sie später in der Woche haltbarere Lebensmittel wie Karotten, Auberginen, Kürbis, Radieschen und Kartoffeln.

Rettich-Toast mit weißen Bohnen

2. Beginnen Sie den Tag mit Gemüse. Wussten Sie, dass in vielen Kulturen, wie in Japan und im Mittelmeerraum, Gemüse zum Frühstück gegessen wird? Versuchen Sie, Gemüse mit schwarzen Bohnen und Maistortilla zu sautieren, einen Rettich in Toast zu schneiden (wie es in den Niederlanden der Fall ist) oder ein Frühstückssandwich mit Tomaten und Salat zu essen.

Verpacken Sie Ihr Frühlingsgemüse mit einem interaktiven Dip, wie zum Beispiel sonnengetrockneten Tomaten-Hummus und sonnengetrockneten Kichererbsen-Tomaten, für einfache und leckere Snacks.

3. Packen Sie Ihr Frühlingsgemüse zum Mitnehmen ein! Nichts ist so frisch und gesund wie eine Tüte oder ein Behälter mit frischem, knackigem Gemüse für einen Snack. Probieren Sie als Vorspeise knusprige Radieschen, Brokkoli- oder Blumenkohlröschen, Spargel und Kaiserschoten.

Toskanischer Salat mit Farro-Spargel-Dill

4. Genießen Sie zum Mittagessen einen fantastischen Salat. Hier sind meine Lieblingsanleitungen für die Zubereitung eines himmlischen Salats auf pflanzlicher Basis:

• Legen Sie einen Teller (oder eine Take-out-Box) mit dunkelgrünen Blättern wie Grünkohl, Mangold, Spinat oder Rom aus.
• Mit ½ Tasse abgetropften Dosenbohnen wie Kichererbsen, Bohnen, Cannellini-Bohnen oder schwarzen Bohnen garnieren.
• Mit 3-4 Ihrer Lieblings-Gemüse-Toppings wie Erbsen, Tomatenscheiben, Paprikascheiben und Gurkenscheiben garnieren.
• Streuen Sie 1-2 Esslöffel gehackte Nüsse oder Samen für Geschmack, Knusprigkeit und Gesundheit, wie Mandeln, Pistazien, Walnüsse oder Sonnenblumenkerne.
• Geben Sie ¼ Tasse getrockneten Früchten wie Rosinen, Preiselbeeren, Kirschen oder Heidelbeeren eine süße Note.
• Mit 1 Teelöffel nativem Olivenöl extra beträufeln und den Zitronensaft auspressen.
• Tauchen Sie bis zum Abendessen in diese ausgewogene Mahlzeit aus langsam verdaulichen Kohlenhydraten, Proteinen, gesunden Fetten, Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien ein.

Pizzasalat mit Rucola

5. Den Teller mit Gemüse bemalen. Zum Abendessen einfach verrückt nach Gemüse! Versuchen Sie, Gemüse mit etwas Olivenöl zu grillen (oder zu braten), wie Auberginen, Kürbis oder Frühlingszwiebeln. Bereiten Sie eine leichte, vegetarische Mahlzeit wie Ratatouille, Nudeln mit Mangold und Bohnen oder eine Salatpizza zu. Servieren Sie einen schönen Getreide- und Gemüsesalat wie Radieschensalat, Grünkohlsalat oder braunen Reissalat.

Einige meiner Lieblingsrezepte für Frühlingspflanzen finden Sie unter:

Würzige Hummus-Tacos
Erdbeer-Kokos-Mandel-Kuchen
Hafer-Karotten-Kuchen nachts

Ich liebe es, mit dem Instant Pot pflanzliche Rezepte zuzubereiten. Holen Sie sich Ihren eigenen mit meinem Code hier.

Foto: Little Gem Erbsensalat mit Zitrone und Dill, Sharon Palmer, MSFS, RDN