Thunfisch-Tacos mit Koriander-Limettensalat – ein paar Köche

Diese Ahi-Thunfisch-Tacos strotzen vor Geschmack! Ai Thunfisch mit Koriander-Limetten-Scheiben und cremiger Chipotle-Crema.

Lieben Sie einen guten Fisch-Taco? Hier ist eine neue Drehung, die genauso hart fallen wird. Hai-Thunfisch-Tacos! Fleischiges Thunfischsteak ist im Gegensatz zu frischem Koriander-Limettensalat ideal für einen reichhaltigen Taco. Mit Chipotele-Sauce übergießen und mit Koriander und Knoblauch bestreuen, und es ist alles ein bisschen: herzhaft, scharf, frisch, kühl und cremig. Die Hauptsache ist, eine einfache wöchentliche Mahlzeit zuzubereiten, die jedoch zur Unterhaltung ziemlich schwer ist. Wenn Sie wie wir ein Liebhaber von Thunfischsteaks sind, werden Sie diese einzigartige Art, diesen vielseitigen Fisch zu servieren, lieben.

Elemente in Thunfisch-Tacos

Diese Thunfisch-Tacos sind die Fäden des Fisch-Tacos, der in den 1950er Jahren auf der mexikanischen Halbinsel Baja California erfunden wurde. Tatsächlich behaupten Mexikaner in den Städten Ensenada und San Felipe, einen Fisch-Taco erfunden zu haben! Die Idee verbreitete sich dann schnell über die Grenze nach San Diego, wo sie 1980 in Amerika populär wurde (hauptsächlich in einem Restaurant namens Rubio’s Fresh Mexican Grill).

Dieser Empfang ist bestrebt, traditionelle mexikanische Aromen zu ehren, indem er Marken-Thunfisch anstelle von typischem Fischbrot verwendet und Zingo mit frischem Krautsalat kombiniert. Hier sind die Elemente in diesen Ahi-Thunfisch-Tacos:

  • Hai-Thunfisch-Steaks
  • Gewürze: Kreuzkümmel, Chilipulver, Paprikapulver, Knoblauchpulver, und Zwiebelpulver
  • Koriander-Limetten-Krautsalat
  • Chipotle-Crema (oder Soße, siehe unten)
  • Tortillas
  • rote Zwiebel (für garnieren)
Hai-Thunfisch-Tacos

Tipps zum Kauf von Ahi-Thunfisch-Steak

Ai-Thunfisch, auch bekannt als gelber Thunfisch oder Großaugen-Thunfisch, ist ein glatter, dünner Fisch, allgemein bekannt als Sushi, in Schalen und Tassen oder ungewöhnlich gekocht. Darauf können Sie beim Kauf von Thunfischsteaks für diese Thunfisch-Tacos achten:

  • Machen Sie Sushi oder Sashimi für Schritte. Es gibt keine spezifischen Regeln für das Etikett „Sushi-Qualität“, aber es bedeutet die Qualität des Fisches, der unbedenklich roh gegessen werden kann.
  • Überprüfen Sie die Fischtheke. Ai-Thunfischsteaks finden Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft.
  • Suchen Sie nach diesen coolen Steaks. Zum Beispiel ist es möglich, dass Ihr Supermarkt gefrorene Steaks hat. Diese können auch süßer sein als frischer Thunfisch, wenn sie in einer festen Betonbrühe gefangen werden. Sie müssen das iPad nur vor Einbruch der Dunkelheit verkabeln.
  • Wildfang finden. Der Fisch, also der in Gefangenschaft gehaltene Wald, ist die wahrscheinlichste nachhaltige Wahl. Es gibt auch eine gute Auswahl an Qualitätsoptionen in Immobilien; siehe Seafood Watch Verbraucherleitfaden.

wie man Thunfischsteak zubereitet

Wenn Sie eine große Menge Fisch haben, ist der schwierigste Teil dieses Rezepts das Anbraten von Thunfisch. Hier sind ein paar Tipps zum Zubereiten von Thunfischsteaks:

  • Raumtemperatur zuerst kommen lassen! Der Unterschied ist folgender: Sonst ist es innen kalt, wenn es außen gegart wird. Lassen Sie es vor dem Kochen mindestens 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. In dieser Zeit können Sie Brühe und Soße zubereiten und den Fisch vor dem Servieren überprüfen.
  • Verwenden Sie ein Lebensmittelthermometer, um die Temperatur (130 Grad Fahrenheit) zu beurteilen. Die Steaks in die Pfanne geben und 1 bis 2 Minuten pro Seite braten, bis sie außen leicht dunkel, innen aber immer noch dünn sind. Bei einem Medium-Rare-Thunfischsteak sollte die Innentemperatur 130 Grad Fahrenheit betragen, gemessen mit Lebensmittelthermometern an der dicksten Stelle.
  • Ruhen Sie sich 2 Minuten aus. Dies hilft, das Set einfacher zu schneiden.
Koriander-Limetten-Krautsalat

Für Koriander und Limettensalat

Cremiger Krautsalat hat oft einen großen Fischtaco, und dies ist keine Ausnahme! Koriander-Limette ist so gut in diesen Oceupas-Tacos, dass Sie ständig Bisse hineinschleichen werden. Dieses Rezept ist etwas kurz gehalten, sodass Sie nicht zu viel Zeit mit dem Dekorieren verbringen müssen. Verwenden Sie eine Tüte Krautsalatmischung und fügen Sie dann den zerkleinerten Rotkohl hinzu! Es macht eine schöne Mischung aus Farben und Texturen.

Tipp: Gibt es Koriander-Limetten-Krautreste? Essen Sie es mit Beilage Tacos!

Gewürze für Thunfisch-Tacos

Diese Thunfisch-Tacos mit Chipotle-Crema beflügeln die Fantasie, was dem Rauch eine leckere Creme und ein wenig Wärme verleiht. Mischen Sie es, während Ihr Thunfisch auf Raumtemperatur kommt, oder probieren Sie eine dieser Saucen Ihrer Wahl und was Sie zur Hand haben;

  • Chipotle-Crema: Soße Sauerrahm mit Adobo-Sauce, Knoblauch und Limette
  • Reine Soße: Eine spritzige vegane Sauce mit Tahini, Adobo-Sauce und Limette
  • Yum-Yum-Sauce: eine wohlschmeckende süße Sauce auf Mayo-Basis, die aus japanischen Steakhäusern stammt (nicht scharf)
Chipotle-Crema

Weitere Thunfisch-Rezepte

Thunfisch ist ein vielseitiger Fisch! Hier sind ein paar großartige Thunfischsteak-Rezepte mit Ideen zum Zubereiten:

Dieses Thunfisch-Tacos-Rezept ist …

Pescetarisch, glutenfrei und Milchprodukte (mit Chilisauce).

Drucken

Uhr UhrensymbolHardware- Toolbox-SymbolStandard FlaggensymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-Symboldrucken Symbol ausdruckenQuadrat quadratisches SymbolHerz Herz-Symbolfestes Herz Solides Herz-Symbol

Beschreibung

Diese Thunfisch-Tacos platzen vor Geschmack! Ai Thunfisch mit Koriander-Limetten-Scheiben und cremiger Chipotle-Crema.


Für Koriander und Limettensalat

  • 14 Unzen eine Tüte Krautsalatmischung (7 Tassen)
  • 2 Tassen zerkleinerter Rotkohl
  • Tasse gehackter Koriander plus plus zum Servieren
  • Tasse Mayonnaise
  • Tasse griechischer Joghurt
  • 4 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel koscheres sal
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für Thunfisch-Tacos


  1. Thunfischsteak auf Raumtemperatur kommen lassen und mindestens 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Legen Sie in der Zwischenzeit das Gesetz fest; Den Rotkohl schneiden und den Koriander schneiden. In eine große Schüssel mit der Colelaw-Mischung geben. Zum Abschmecken Mayonnaise, griechischen Joghurt, Limettensaft, Ahornsirup, Chilipulver, koscheres Salz und frisch gemahlenen Pfeffer untermischen.
  3. Machen Sie die Soße: Machen Sie diese Chipotle-Creme, Chipotle-Sauce oder Yum-Yum-Sauce.
  4. Gebratener Thunfisch Wenn es zum Kochen bereit ist, tupfen Sie den Thunfisch trocken. In einer kleinen Schüssel Salz, Chilipulver, Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikapulver, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver. Gewürze auf allen Seiten großzügig bestreuen und mit Thunfisch mischen. Das Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Thunfischsteak hinzu und braten Sie es 1 bis 2 Minuten pro Seite, bis es außen leicht braun, aber innen noch braun ist. Thunfisch kocht im Sitzen. Bei einem Medium-Rare-Thunfischsteak sollte die Innentemperatur 130 Grad Fahrenheit betragen, gemessen mit Lebensmittelthermometern an der dicksten Stelle. 2 Minuten abkühlen. Dann den Thunfisch quer zum Senf in zentimeterdicke Scheiben schneiden. Abschmecken und bei Bedarf salzen.
  5. Tortillas erwärmen: Erhitzen und verkohlen Sie die Tortillas, indem Sie sie einige Sekunden lang nebeneinander auf eine offene Gasflamme in der Mitte legen und mit einer Zange wenden, bis sie etwas dunkler und warm sind. (Siehe Tortillas erhitzen.)
  6. Tacos zusammenbauen: Fügen Sie großzügige Löffel Koriander-Limetten-Krautsalat hinzu, dann Thunfischscheiben. Top mit Chipotle-Sauce und neuerdings Koriander. Sofort genießen.

Anmerkungen

*Kälte ist pur, einfach vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Herdplatte
  • Küche: Mexikanisch inspiriert
  • Diät: Vielleicht lag es am Wochenende

Schlüsselwörter: Thunfisch-Tacos, ahi Thunfisch-Tacos