Tocos (Tater Tot Nachos!) – Ein paar Köche

Überraschen Sie alle mit diesen Artikeln Rezept! Tater tot Nachos machen unendlich viel Spaß, sind knusprig und mit den besten Zutaten gefüllt.

Sind Sie auf der Suche nach einem lustigen Partyessen oder einem köstlichen Snack-Dinner? Ein Wort für dich: Tochos! Wie Sie sich vorstellen können, sind außen knusprig und innen weich für Nachos-Ergänzungen geeignet. Dieses Totchos-Rezept ist unsere Lieblingsart, sie zuzubereiten: mit schwarzen Bohnen, Mais, Pico, Guamamole, Sauerrahm und viel Käse. Hier sind Tipps, wie Sie Ihre eigene Tater-Tot-Nachos-Pfanne herstellen können!

Was ist Tocho?

Tater Tot Nachos oder Tocho ist Nacho, wobei Tater Tots für Tortilla Chips steht. Mischen Sie die Toppings, während die Knirpse backen, und Sie haben einen herzhaften Snack oder sogar ein Abendessen. Es ist nicht klar, wer Tachos erfunden hat, aber sie haben die Fantasie der Menschen gefesselt, und jetzt sind sie auf den Speisekarten von Restaurants und Bars zu finden.

Wir haben Totchos zum ersten Mal vor Jahren in einem Restaurant in Montana probiert, von überall her! Am Tisch mit der Familie und Microbrew Cups erlebten wir den Zauber von Toch: knusprige Bratkartoffeln mit schwarzen Bohnen, Avocadopüree und weißer Queso-Sauce. Alex und ich haben uns zwischen Mmmm’s gesehen. Wir müssen es zu Hause ausprobieren.

Tochos

Zutaten Tater tot Nachos

Dieses Totchos-Rezept ist eine Vorlage für eine Idee: Wie bei Standard-Nachos können Sie fast alles hinzufügen, was Sie möchten. Diese Liste von Zusatzstoffen ist eine Kombination von Zutaten, die wir mögen. Denken Sie daran: Sie möchten einen guten Kontrast zwischen trockenen und klebrigen Zutaten. Guacamole stiehlt unserer Meinung nach die Show und darf hier unbedingt fehlen. Das brauchst du Tater tot Nachos:

  • Gefrorene Kartoffelknödel: Suchen Sie nach einer hochwertigen Marke mit möglichst natürlichen Inhaltsstoffen! Unser Favorit ist Alexia (oder probieren Sie hausgemachte Tater Tots, wenn Sie Abenteuer suchen)
  • Schwarze Bohnen
  • Gewürze: Knoblauchpulver, Chilipulver, Kreuzkümmel
  • Koriander
  • Rote Zwiebel und Frühlingszwiebel
  • Jalapeno-Chilischote
  • Geriebener Käse nach mexikanischer Art
  • Pico de Gallo
  • Mais
  • Guacamole
  • Sauerrahm (oder Veganer Nachokäse oder Cashewcreme)
Toco-Rezept

Tipps zum Servieren dieses tollen Rezepts

Totchos sind ein sehr einfaches Konzept, aber bei diesem Rezept gibt es ein paar Dinge zu beachten.

  • Verwenden Sie 1 Pfund oder 1 ½ Pfund. Die Menge des Nahrungsergänzungsmittels sollte bis zu 1,5 Pfund betragen, verwenden Sie also mehr, wenn Sie einen warmen Appetit erwarten.
  • Während des Backens die Toppings vorbereiten. Sie möchten sie servieren, sobald sie heiß sind, also nutzen Sie diese Zeit, um alles zu mahlen und zusammenzubauen.
  • Achten Sie bei der kreativen Verwendung von Zusatzstoffen darauf, die klebrige und trockene Textur auszugleichen. Tot und geschmolzener Käse trocknen von selbst, also seien Sie großzügig mit einer Schaufel Sauerrahm und Sauerrahm, um das Gericht zu tragen. Oder verwenden Sie Queso-Sauce! Siehe unten.

Weitere Ideen zum Hinzufügen

Dieses Tocho-Rezept ist eine Vorlage für kreatives Arbeiten! Es gibt viele andere Möglichkeiten, Ihre tater tot Nachos aufzufüllen. Hier sind einige zusätzliche Ideen, um Ihre Räder zum Drehen zu bringen:

Toco-Rezept

Hinweise zu veganen Tater tot Nachos

Tater Tots sind von Natur aus vegan, daher lässt sich dieses Rezept leicht in ein Rezept ohne Milch oder vegan verwandeln! Hier ist, was zu tun ist.

  • Überspringen Sie den Käse
  • Verwenden Sie Cashewcreme oder veganen Nacho-Käse statt Sauerrahm. Wir empfehlen Nacho-Käse sehr, da er hilft, den würzigen, käsigen Geschmack wiederherzustellen. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen müssen, ein hausgemachtes Essen zu kochen, verkauft Siete Foods auch großartiges veganes Queso.

Mehr Nacho-Rezepte

Bist du ein Nachos-Fan wie wir? Probieren Sie diese klassischen Wendungen aus:

Dieses Tocho-Rezept ist …

Vegetarisch und glutenfrei. Für Veganer, pflanzliche und milchfreie Milchprodukte siehe Anmerkungen oben.

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-Symbolzu drucken DrucksymbolQuadrate quadratisches SymbolHerz Herz-SymbolHerz gelitten solides Herzsymbol

Beschreibung

Überraschen Sie alle mit diesem Tochos-Rezept! Tater tot Nachos machen unendlich viel Spaß, sind knusprig und mit den besten Zutaten gefüllt.


  • 1 zu 1 1/2 Pfund gefrorene Tater Tots
  • ¾ Ebene konservierte schwarze Bohnen, abgetropft und gespült
  • ½ Teelöffel Olivenöl
  • ⅛ Teelöffel jeweils Knoblauchpulver und Chilipulver
  • ¼ Teelöffel jeder Kreuzkümmel und koscheres Salz
  • 1 Esslöffel fein gehackter Koriander
  • ¼ Glas fein gehackte rote Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 Jalapenopfeffer, dünn geschnitten (optional)
  • 1 Tasse geriebener Käse nach mexikanischer Art (vegan überspringen)
  • ½ Ebene Pico de Gallo, getrocknet (oder fein gehackte Tomate und rote Zwiebel)
  • ¼ Glas konservierter Mais, getrocknet
  • ½ Ebene Guacamole
  • Sauerrahm (oder veganer Nachokäse oder Cashewcreme)


  1. Die Pies nach Anleitung auf der Tüte backen (auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 250 Grad Fahrenheit ca. 25 Minuten backen, bis sie knusprig sind).
  2. Mischen Sie in der Zwischenzeit in einer mittelgroßen Schüssel die schwarzen Bohnen mit Olivenöl, Knoblauchpulver, Chilipulver, Kreuzkümmel und koscherem Salz. Koriander, rote Zwiebel, Frühlingszwiebel und Jalapenopfeffer (falls verwendet) hacken.
  3. Wenn die Kekse gebacken sind, bestreuen Sie sie mit Käse und stellen Sie sie wieder in den Ofen, bis sie geschmolzen sind, etwa 2 Minuten.
  4. Entfernen Sie das Blech aus dem Ofen. Mit Bohnen, Koriander, roten und grünen Zwiebeln, abgetropftem Pico de Gallo und Mais, geschnittener Halapeno-Paprika (falls verwendet) und Sauerrahm- und Quittenstücken bedecken.

  • Kategorie: Snack
  • Methode: Cepta
  • Küche: amerikanisch
  • Diät: Vegetarier

Schlüsselwörter: Toco, Tocho-Rezept, Tater tot Nachos