Truthahn-Hirtenkuchen mit Süßkartoffel – Salted Plains

Diese Süßkartoffel-Truthahnpastete ist ein einfaches, gesundes Auflaufgericht aus gehacktem Truthahn, Gemüse und Süßkartoffelpüree. Glutenfrei, milchfrei.

Einfaches Komfortessen mit gesunder Verstimmung.

Traditioneller Schäferkuchen verwendet Lamm in Pastete mit Kartoffelpüree. Dorftortedie manchmal als Alternative zu Weidepastete verwendet wird, unterscheidet sich durch Rindfleisch.

Dieses Rezept verwendet auch nicht. Dabei handelt es sich keineswegs um eine traditionelle Gebäckpastete, sie ersetzt Lamm durch mageres Putenhackfleisch und für das Püree werden Süßkartoffeln verwendet.

Putenhackfleischfüllung für pastoralen Kuchen auf dem Teller.

Komponenten

Die Zutaten, die Sie für diese Auflaufform benötigen, sind einfach zuzubereiten. Hier sind die Hauptzutaten dieses Rezepts:

  • Putenhackfleisch
  • Süßkartoffeln
  • Zwiebel
  • Grünes Pfeffer
  • Baby-Bella-Pilze
  • Gehackter Knoblauch
  • Tomatenmark
  • Glutenfreie Sojasauce
  • Vegane Butter
  • Chilipulver, geräucherter Paprika, Knoblauchpulver, getrockneter Thymian und Oregano, rote Paprikaflocken
Süßkartoffelpüree auf der Putenfüllung verteilen.

Wie man Shepherd’s Pie mit Süßkartoffeln macht

Schnappen Sie sich den Topf, die große Pfanne und den Mischeimer. Lass uns Truthahn-Hirtenkuchen machen!

  1. Gib die Süßkartoffeln in einen mittelgroßen Topf und bedecke sie mit Wasser.
  2. Bei mittlerer Hitze umdrehen und zum Kochen bringen. Kochen bis weich.
  3. Den Topf abtropfen lassen und die Süßkartoffeln in eine Rührschüssel geben.
  4. Die Kartoffel pürieren und die vegane Butter und die Gewürze hinzufügen. Beiseite legen.
  5. Den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie einen 2-Liter-Topf leicht ein.
  6. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Truthahn, die Zwiebeln und den grünen Pfeffer hinzu.
  7. Unter gelegentlichem Rühren kochen, um den Truthahn zu brechen, bis der Truthahn anfängt zu bräunen.
  8. Gewürze, Salz, Pfeffer und Pilze hinzufügen. Garen, bis der Truthahn nicht mehr rosa ist.
  9. Mit Wasser, dem Tomatenmark und der glutenfreien Sojasauce verrühren und köcheln lassen.
  10. 3-4 Minuten köcheln lassen und dann die Füllung in einen vorbereiteten Topf geben.
  11. Über das Süßkartoffelpüree gießen und 12 Minuten backen.
  12. Heiß servieren. Fügen Sie nach Belieben zusätzliches Salz und Pfeffer hinzu.
Süßkartoffelbeschichtung auf pastoralem Kuchen auf weißer Platte.

Was zum Shepherd’s Pie servieren

Wie beenden Sie diese Mahlzeit? Hier sind einige Ideen für den Einstieg:

Süße Schäferkartoffel mit Putenfüllung im weißen Topf.

Weitere Rezepte für Süßkartoffeln

Gefällt dir dieses Rezept? Erwägen Sie, eine 5-Sterne-Bewertung 🌟🌟🌟🌟🌟 auf der Rezeptkarte unten zu hinterlassen, und teilen Sie mir Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Pastorale Torte auf einem weißen Teller mit Süßkartoffelpüree.

Hirtentruthahn mit Süßkartoffel

Diese Süßkartoffel-Truthahnpastete ist ein einfaches, gesundes Auflaufgericht aus gehacktem Truthahn, Gemüse und Süßkartoffelpüree. Glutenfrei, milchfrei.

Drucken
Brosche
Preis

Kurs: Hauptkurs

Küche: Britisch, irisch

Vorbereitungszeit: 25 Protokoll

Kochzeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 55 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 355kcal

Komponenten

Mit Süßkartoffelpüree toppen

Anweisungen

Süßkartoffelpüree

  • Gib die Süßkartoffeln in einen mittelgroßen Topf und bedecke sie mit Wasser. Bei mittlerer Hitze umschalten und zum Kochen bringen, köcheln lassen und kochen, bis sie weich sind, etwa 16-18 Minuten.

  • Den Topf abtropfen lassen und die Süßkartoffeln in eine Rührschüssel geben. Die Kartoffel pürieren und die vegane Butter, die Gewürze für das Püree, Salz und Pfeffer hinzugeben. Beiseite legen.

Putenhackfleischfüllung

  • Den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie einen 2-Liter-Topf leicht ein. Beiseite legen.

  • Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Truthahn, die Zwiebeln und den grünen Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren kochen, um den Truthahn zu brechen, bis der Truthahn anfängt zu bräunen.

  • Knoblauch und Pilze hinzugeben und eine Minute braten. Dann Chilipulver, geräuchertes Paprikapulver, Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer hinzugeben und umrühren. Garen, bis der Truthahn nicht mehr rosa ist.

  • Mit Wasser, dem Tomatenmark und der glutenfreien Sojasauce verrühren und köcheln lassen. 3-4 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren und dann die Füllung in einen vorbereiteten Topf geben.

  • Über das Süßkartoffelpüree gießen und 12 Minuten backen.

  • Sofort servieren. Fügen Sie nach Belieben zusätzliches Salz, Pfeffer oder Chiliflocken hinzu.

Ernährung

Kalorien: 355kcal | Kohlenhydrate: 43G | Protein: 32G | Fett: 7G | Gesättigte Fettsäuren: 2G | Mehrfach ungesättigte Fette: 2G | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2G | Ungesättigte Fette: 1G | Cholesterin: 62mg | Natrium: 849mg | Kalium: 1335mg | Faser: 7G | Zucker: 10G | Vitamin A: 24972IE | Vitamin C: 31mg | Kalzium: 94mg | Eisen: 3mg