V egan D ad: Knusprig gebratener Blumenkohl Wingz

Dieses Rezept ist perfekt für Ihre bevorstehende Weihnachtsfeier! Oder schieben Sie es bis zum Super Bowl. Vergebung, sicher, aber du verdienst sie. Ich hatte ein solches Rezept geplant, seit der Blumenkohl von Blumenkohl “Flügel” gerade erschienen war, aber ich kam nie dazu. Sie sind knusprig und duften und bleiben es auch, wenn sie nicht mehr heiß sind. Die Jungs hatten ihre eigene in Buffalo’s scharfer Sauce, während der Rest von uns bei der süßen BBQ-Sauce blieb. Exzellent!


ZUTATEN
– 1 großer Blumenkohlkopf, in Rosen geschnitten

Soľanka
– 2 Tassen kaltes Wasser
– 1 Teelöffel Knoblauchpulver
– 2 Stück Zwiebelpulver
– 2 Stück geräuchertes oder gewürztes Salz
– 2 CL Paprika
– 1 Teelöffel Geflügelgewürz

Teig
– 2 Tassen Universalmehl
– 1 Tasse Panko-Krümel
– 1/2 Tasse Kichererbsenmehl
– 1/2 Tasse Tapiokamehl / Stärke
– 1 Esslöffel: Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Paprika, italienische Gewürze
– 1 Teelöffel weißer Pfeffer
– 2 Esslöffel Apfelessig
– 3 Tassen normale Sojamilch (bei Bedarf mehr)

METHODE

1. Der Tag davor: Mischen Sie die Sole-Zutaten (ich benutze einen Mixer). In einen großen Gefrierbeutel füllen und Blumenkohlrosen dazugeben. Wenn Ihr Blumenkohl sehr groß ist, können Sie 1,5 Salzlake-Rezepte zubereiten.

2. Entfernen Sie so viel Luft wie möglich, um die Sole in maximalen Kontakt mit der Sole zu bringen. Mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen und den Beutel nach Bedarf wenden, damit er gleichmäßig sauer wird.

3. Tag: Wir lassen Blumenkohl in einem Sieb abtropfen. Erhitzen Sie das Öl in einer Fritteuse auf 350 Grad.

4. Während der Blumenkohl abtropft, die trockenen Zutaten verquirlen (z. B. weißes Pfeffermehl).

5. Den Blumenkohl portionsweise in die Mehlmischung schälen, bis er bedeckt ist. Überschüssiges abschütteln und auf ein Backblech legen.

6. Essig und Sojamilch in einer separaten Schüssel verquirlen. So viel Sojamischung zur restlichen Mehlmischung geben, dass ein dichterer Teig entsteht. Gegebenenfalls mehr Sojamilch hinzugeben.

7. Fügen Sie dem Teig ein paar Blumenkohlstücke hinzu. Wende dich deinem Mantel zu. Lassen Sie den Blumenkohl ein paar Minuten im Weg, damit der Teig in das gesäuerte Mehl einzieht.

8. Schütteln Sie den überschüssigen Teig ab und übertragen Sie ihn auf ein Backblech oder eine Platte.

9. In Öl 3-4 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie dunkelbraun sind. Achten Sie vor dem Garen von Blumenkohl darauf, dass das Öl nicht zu heiß ist, da es sonst außen anbrennt.

10. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß servieren.

HINWEIS 1: Während eine Portion frittiert wird, eine weitere zum Teig geben, damit er einweichen kann. Wiederholen.

HINWEIS 2: Fügen Sie dem Teig gegebenenfalls mehr Sojamilch hinzu. Das Mehl dickt den Teig ein wenig an, also verdünnst du ihn wieder.