Vegane Linsen-Sambusa-Torte – Vegane Richa

Veganer Linsen-Sambusa-Kuchen – Aus dem beliebten äthiopischen Straßenessen „Sambusa“ wurde ein salziger veganer Kuchen, den Ihre Freunde und Familie lieben werden! Sie müssen keine eigene Schale herstellen – dieses Rezept verwendet veganen Blätterteig! Nussfrei Sojafrei, eine glutenfreie Alternative

vegane Samba-Kuchen auf einem Teller gestapelt

Wenn Sie Samos mögen, ist dieser äthiopische vegane Linsenkuchen – oder Sambusa Pie – Ihr neues Lieblingsessen!

Sambusa ist ein weit verbreitetes Straßenessen und ein sehr beliebter Snack in Äthiopien, wo es frisch aus einer Fritteuse serviert wird. Obwohl sie viele verschiedene Füllungen haben können, ist diese Gemüseversion mit Linsen mein Favorit. Es ist salzig und lecker und wunderbar befriedigend!

veganer Sambus-Kuchen auf einem weißen Teller

Lesen Sie den Kuchen und Ihr Verstand springt sofort in die “zeitaufwändigen” und “knappen”? Oh, Sie werden diesen Teil lieben: Der Tortenboden besteht aus im Laden gekauftem veganem Blätterteig!

Ja, wir verwenden diese Abkürzung und glauben Sie mir, Sie werden es nicht bereuen! Die Füllung hat so viel Geschmack und wird zu einem tollen Snack oder Beilage!

Ist Blätterteig vegan?

Blätterteig – fluffig, buttrig gut und natürlich nicht immer vegan. Tatsächlich wird Blätterteig traditionell mit Butter hergestellt und normalerweise vor dem Braten mit einem Ei bestrichen.

Viele im Laden gekaufte Backwaren werden jedoch ohne Milchprodukte oder Eier hergestellt, weil sie haltbarer sind, also erkundigen Sie sich versehentlich bei Ihrem Lebensmittelgeschäft nach ihnen. veganer Blätterteig.

Verwenden Sie Frühlingsrollenteig, um Sambus zu machen. Zu Hörnchen formen, mit einer Mischung aus Mehl und Wasser füllen, falten und verschließen und bei 400 Grad goldbraun backen.

Vegane Linsenkuchenstapel auf einem weißen Teller

Weitere äthiopische Rezepte:

gestapelte Stücke äthiopischer Samba-Torte

Drucken Sie das Rezept aus

Linsen-Sambusa-Kuchen

Veganer Linsen-Sambusa-Kuchen – Aus dem beliebten äthiopischen Straßenessen „Sambusa“ wurde ein salziger veganer Kuchen, den Ihre Freunde und Familie lieben werden! Sie müssen keine eigene Schale herstellen – dieses Rezept verwendet veganen Blätterteig! Nussfrei Sojafrei. GF-Option

Vorbereitungszeit20 Mindest

Kochzeit40 Mindest

Gesamtzeit1 Std

Kurs: Abendessen, Kopf, Snack

Küche: äthiopisch

Stichwort: Linsenkuchen, Sambakuchen

Dosen: 12

Kalorien: 174kcal

Faktor: Veganer Richa

Zutaten

  • 15 Unze (425 g) Dose Linsen abgetropft oder 1 1/2 Tassen gekochte Linsen
  • 2 Teelöffel Öl
  • 1 1/2 Tasse (240 g) gehackte rote Zwiebel
  • 1/2 Tasse (50 g) gehackte Frühlingszwiebel
  • 3 Nelke Boden Knoblauch
  • 1/2 Zoll Ingwer gemahlen
  • 1 scharfes grünes Chilipulver Fügen Sie normalerweise 3 oder 4 hinzu, aber es kann sehr schnell sehr heiß werden, oder verwenden Sie 3 milde grüne Chilis
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1.5 Teelöffel oder mehr Berbergewürz
  • 1/2 Teelöffel Kardamom
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse verpackter gehackter Koriander
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel oder mehr Zitronensaft

Für die Torte

  • 1 veganer Blätterteig 22,9 x 22,9 cm oder gleichwertig, siehe Hinweise für glutenfreie Optionen

Anweisungen

  • Bereiten Sie die Linse vor, indem Sie sie waschen und abtropfen lassen, wenn Sie Dosenlinsen verwenden, oder lassen Sie die Linsen trocknen, wenn Sie sie noch nicht hergestellt haben.

  • Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie das Öl hinzu. Dann die Zwiebel und eine Prise Salz dazugeben und braten, bis die Zwiebel beginnt, goldbraun zu werden.

  • Dann die Frühlingszwiebel, den Knoblauch, die grüne Chili und eine weitere Prise Salz hinzufügen und kochen, bis der Knoblauch durchgegart ist. 3-4 Minuten.

  • Dann alle Gewürze hinzufügen und umrühren und eine weitere Minute kochen lassen.

  • Linsen, Koriander, 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Tasse Wasser hinzufügen und gut mischen, dann weiter kochen, um die Linsen 3 oder 4 Minuten lang zu köcheln.

  • Dann abschmecken und den Geschmack anpassen. Fügen Sie einen Tropfen Zitronensaft hinzu. Rühren und beiseite stellen.

  • Bereiten Sie die Ausrollposition mit etwas Mehl vor und rollen Sie sie in einer teilweise geschmolzenen Blätterteigplatte, bis sie sich fast verdoppelt hat. Dann längs halbieren.

  • Setzen Sie die Linsen auf, die bereits kühl sein sollten. Verwenden Sie kühle Linsen auf einem Teller Teig. Breiten Sie es aus und legen Sie eine weitere Teigplatte darauf. Halten Sie etwa 1/2 Zoll der Ränder des Teigblatts fest, um sie zu schließen. Ränder mit Wasser bepinseln.

  • Die Teigblätter mit einer Gabel verschließen. Machen Sie auch mit einer Gabel Löcher über den Kuchen oder schneiden Sie mit einer Schere ein paar Löcher über den Kuchen.

  • Dann backen Sie bei 400 Grad Fahrenheit (205 C) für 20-25 Minuten oder bis sie schön goldbraun und durchgehend gequollen sind.

  • Dann aus dem Ofen nehmen. 5-10 Minuten abkühlen lassen. Dann nach Belieben aufschneiden und servieren. So wie es ist oder mit optionalen Saucen oder Tahini-Zitronensauce oder anderen cremigen Saucen servieren

Anmerkungen

Um dies glutenfrei zu machen, verwenden Sie den glutenfreien Tortenboden Ihrer Wahl. Wie meine Mandelmehlschale oder andere robuste Schalen auf Gf-Mehlbasis
Berbere: Sie können Ihre eigene Berbere-Gewürzmischung herstellen oder Madras-Currypulver oder andere Mischungen Ihrer Wahl verwenden.

Ernährung

Nährstoffgehalt

Linsen-Sambusa-Kuchen

Dosisgröße

Kalorien 174
Kalorien aus Fett 81

% Täglicher Wert *

Fett 9g14%

Gesättigtes Fett 2g13%

Natrium 170mg7%

Kalium 211mg6%

Kohlenhydrate 19 gr6%

Faser 4g17%

Zucker 2gr2%

Protein 5 gr10%

Vitamin A. 174 IE3%

Vitamin C 9mg11%

Kalzium 21mg2%

Eisen 2 mg11%

* Die täglichen Prozentsätze basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Benötigte Zutaten für einen veganen Linsenkuchen

Zutaten:

  • Linsen, abgetropft oder gekocht
  • Die Mischung aus gebratenem Rot und Zwiebel fügt viel Umam hinzu
  • Knoblauch, Ingwer und grüner Chili werden hinzugefügt, um die Schärfe und Fülle zu erhöhen
  • gemahlene Gewürze: Wir verwenden gemahlenen Koriander, Kreuzkümmel, Berber, Kardamom, schwarzen Pfeffer
  • Frisch gehackter Koriander verleiht Frische zusammen mit Zitronensaft, der das Geschmacksprofil der Linsen aufhellt und plüschige Noten entfernt
  • Die Teighülle besteht aus 1 Platte veganem Blätterteig

Tipps

  • Machen Sie dies glutenfrei mit der glutenfreien Tortenbasis Ihrer Wahl und machen Sie entweder eine Handpastete oder eine größere Torte, wie Sie möchten
  • Spielen Sie mit der Menge an grünem Chili – normalerweise 3 oder 4 hinzufügen, aber es kann sehr schnell sehr heiß werden oder 3 milde grüne Chilis verwenden
  • Wenn die Linsen zu feucht sind, können Sie 2-3 Esslöffel Semmelbrösel hinzufügen, um die Feuchtigkeit zu reduzieren. oder wenn es zu gebraten ist, fügen Sie die Brühe hinzu
  • Die Füllung sollte abkühlen, wenn sie dem Teig hinzugefügt wird. Sie können es im Voraus tun, wenn Sie möchten.

gestapeltes veganes Sambusa auf einem weißen Teller

Wie man Sambusa-Kuchen mit äthiopischen Linsen macht:

gehackte rote Zwiebel in einer Pfanne

Bereiten Sie die Linse vor, indem Sie sie waschen und abtropfen lassen, wenn Sie Dosenlinsen verwenden, oder machen Sie getrocknete Linsen, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Die Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Öl hinzugeben. Dann die Zwiebel und eine Prise Salz dazugeben und braten, bis die Zwiebel beginnt, goldbraun zu werden.

Rote Zwiebel, Ingwer und Frühlingszwiebel werden in die Pfanne gegeben

Dann die Frühlingszwiebel, den Knoblauch, die grüne Chili und eine weitere Prise Salz hinzufügen und kochen, bis der Knoblauch durchgegart ist. 3-4 Minuten

Dann alle Gewürze hinzufügen und umrühren und eine weitere Minute kochen lassen.

gehackte Frühlingszwiebel, Knoblauch und Ingwer in einer Pfanne erhitzen

Knoblauch, grüner Chili und Zwiebel in einer Pfanne anbraten

Gewürze werden einer veganen Linsenfüllung für einen veganen Samba-Kuchen hinzugefügt

Knoblauch, Zwiebel und grüner Chili in einer weißen Pfanne

Linsen, Koriander, 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Tasse Wasser hinzufügen und gut mischen, dann weiter kochen, um die Linsen 3 oder 4 Minuten lang zu köcheln.

Dann abschmecken und den Geschmack anpassen. Fügen Sie einen Tropfen Zitronensaft hinzu. Rühren und beiseite stellen.

Linsen werden zu gebratenem Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln hinzugefügt, um den Kuchen zu füllen

Linsenfüllung für vegane Sambus-Torte in einem weißen Topf

vegane Linsenfüllung für Blätterteigkuchen

Bereiten Sie die Ausrollposition mit etwas Mehl vor und rollen Sie sie in einer teilweise geschmolzenen Blätterteigplatte, bis sie sich fast verdoppelt hat. Dann längs halbieren.

der vegane Blätterteig wird gerollt

Fügen Sie Linsen hinzu, die bereits abgekühlt sein sollten. Verwenden Sie kühle Linsen auf einem Teller Teig. Breiten Sie es aus und legen Sie eine weitere Teigplatte darauf. Halten Sie etwa 1/2 Zoll der Ränder des Teigblatts fest, um sie zu schließen. Ränder mit Wasser bepinseln.

dem veganen Blätterteig kommen kalte Linsen hinzu

Die vegane Zamboo-Torte wird zusammengesetzt, indem die Füllung in eine Blätterteigschachtel gewickelt wird

Die Teigblätter mit einer Gabel verschließen. Machen Sie auch mit einer Gabel Löcher über den Kuchen oder schneiden Sie mit einer Schere ein paar Löcher über den Kuchen.

veganer Linsenkuchen fertig zum Mitnehmen im Kühlschrank

Dann backen Sie bei 400 Grad Fahrenheit für 20 bis 25 Minuten oder bis sie schön goldbraun und durchgehend aufgequollen sind.

Dann aus dem Ofen nehmen. 5-10 Minuten abkühlen lassen. Dann nach Belieben aufschneiden und servieren.

Vegane Sambus-Torte mit Linsenfüllung, abkühlend auf einem Teller

So bewahren Sie diesen Linsenkuchen auf

Bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren, im Toaster oder Backofen aufwärmen. Bis zu einem Monat kühl.

gestapelte Scheiben veganer Linsenkuchen mit Blätterteig