Was ist beim Start eines Trainingsprogramms zu beachten? Fitness, Training, Trainingsroutine und mehr

Was Sie essen, ist ein so wichtiger Teil Ihrer Gesundheitsreise, aber auch Fitness.

Egal, ob Sie Anfänger sind oder nicht, es gibt ein Training für Sie. Aber wo fängst du an? Hier sind einige Fragen, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie ein Training entdecken.

Was genießt du?

Während ein Training herausfordernd sein sollte, sollte es auch motivierend sein.

Wenn Sie die Landschaft lieben, ist Bergsteigen oder Wandern vielleicht das Richtige für Sie. Aber wenn Sie nicht in der Natur und auf dem Land sind, gibt es auch viele Indoor-Workouts, die Sie ausprobieren können.

Dasselbe gilt für das Training … wenn Sie ein Morgenmensch sind, motiviert Sie ein Lauf um 5 Uhr morgens am besten und startet gut in den Tag. Andere bevorzugen vielleicht ein nächtliches Schwitzen, und das ist auch in Ordnung!

Wenn Sie erwägen, einem Fitnessstudio beizutreten, denken Sie darüber nach, welche Art von Annehmlichkeiten es zusätzlich zu den bewährten Laufbändern oder Kraftgeräten bieten kann. Wenn Sie gerne alleine trainieren, ist es vielleicht am besten, ins Fitnessstudio zu gehen, wenn es weniger voll ist. Wenn Sie Gruppenunterricht mögen, dann finden Sie ein Studio mit einer Vielzahl von ihnen und probieren Sie einige aus, um zu sehen, was Ihnen gefällt. Einige bevorzugen spezialisiertere Abonnements wie Yogastudios, Barre oder Spin. Es hat alles damit zu tun, was für Sie angenehm und herausfordernd ist.

Was sind Ihre Bedenken?

Haben Sie eine Verletzung? Wurden Sie operiert? Du kannst trotzdem trainieren! Möglicherweise müssen Sie nur einige Anpassungen an Ihren Bewegungen vornehmen. Und konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass Sie nichts übertreiben oder Ihren Körper weiter verletzen.

Es kann Ihnen auch helfen, mit einem Trainer zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Form und Funktion für die Verletzungsprävention gut sind und um sicherzustellen, dass Sie die erhofften Ergebnisse erzielen.

Was sind deine Ziele?

Du willst stimulieren? So viel Fett wie möglich verbrennen? Erhöhen Sie Ihre Ausdauer? Ein komplettes Fitnessprogramm ist ideal. Selbst wenn Ihr Hauptziel darin besteht, Fett zu verbrennen, machen viele Menschen den Fehler, nur Cardio zu trainieren, aber wenn Sie der Mischung ein wenig Krafttraining hinzufügen, hilft dieser straffere, magerere Muskel tatsächlich dabei, Fett zu verbrennen – diese Cardio-Workouts sind viel effektiver ! Während Sie sich auf Cardio konzentrieren können, vergessen Sie nicht, ein Krafttraining hinzuzufügen oder ein paar Mal pro Woche Gewichte einzubauen.

Dasselbe gilt für den Muskelaufbau. Obwohl sie isolierter sind, erhöhen muskelverbrennende Bewegungen die Muskelkraft. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Herz mit einem schnellen Sprung von Springern oder Kletterern bekommen. Übertreiben Sie es aber nicht! Während Sie Ihre Herzfrequenz erhöhen möchten, sollten Sie sie (oder Ihre Muskeln) nicht überfordern, bevor die harte Arbeit beginnt.

Haben Sie einen bestimmten Bereich, in dem Sie arbeiten möchten? Möchten Sie Ihren Trizeps stimulieren? Oder an Bauch und Oberkörper arbeiten? YouTube ist ein großartiger Ort, um einige kostenlose Übungen für jeden Essbereich zu starten. Es gibt viele Moves, die Sie einbauen können, um Ihre Ziele auf jeder Fähigkeitsstufe zu erreichen.

Wie hoch ist Ihr aktuelles Aktivitätsniveau?

Man kann nicht an einem Tag von null auf 100 gehen. Ein zu hartes und schnelles Training kann zu Erschöpfung oder Verletzungen führen.

Wenn Sie tagsüber viel sitzen, beginnen Sie mit einem kurzen Spaziergang um den Platz, wählen Sie einen Parkplatz abseits des Lebensmittelgeschäfts oder benutzen Sie die Treppe anstelle des Aufzugs. Sobald Sie anfangen, einige dieser kleinen Schritte in Ihren Tag zu integrieren, können Sie darauf aufbauen und sich immer mehr herausfordern.

Ein Training sollte Ihnen helfen, Kalorien und Fett zu verbrennen, und Sie werden wahrscheinlich schwitzen. Wenn Sie jedoch während des Trainings Atembeschwerden haben oder sich schwindelig fühlen, verringern Sie die Skala und passen Sie sie entsprechend an. Hören Sie auf Ihren Körper und bewegen Sie sich in einem Tempo, das Ihnen Spaß macht. Mit der Zeit kannst du dich selbst pushen, wenn du mehr Ausdauer entwickelst.

Wenn Sie in einem Fitnessstudio waren oder sich jemals ein wenig eingeschüchtert gefühlt haben, sind Sie nicht allein! Beginnen Sie einfach mit einem Spaziergang in der Nachbarschaft mit einem Freund oder probieren Sie lokale Outdoor-Gruppenaktivitäten aus, z. B. Yoga bei Sonnenaufgang oder Wandern auf örtlichen Naturpfaden.

Hier ist ein Tipp für Sie: Treten Sie einer lokalen Facebook-Gruppe bei, um mehr über lustige Aktivitäten zu erfahren, die Sie ausprobieren können, oder starten Sie Ihre eigenen und bitten Sie andere, sich anzuschließen.

Sind Sie bereit, Ihre körperliche Fitnessreise zu beginnen? Du bist dir immer noch nicht sicher, wo du anfangen sollst? Machen Sie noch heute Ihren ersten Schritt. Vielleicht ist unser Programm genau das Richtige für Sie! Enthält Ernährungs- und Fitnesshilfe ohne alle Tricks – Just ReZults!

Αν Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →