Zitronen-Crinkle-Kekse – Forrest Campi

Diese glutenfreien Lemon Crinkle Cookies sind weich, zäh und voller Zitrusgeschmack! Fügen Sie Ihrem Plätzchenteller das perfekte Hamsterknistern hinzu. Milchfrei, eifrei.

Danach ist sie in Partnerschaft mit Rodelle. Wie immer sind das alles meine Meinungen. Vielen Dank für die Unterstützung von Marken, die Salted Plains unterstützen!

Es ist Zeit für Geld auf der ganzen Welt! Zum Auftakt dieses Monats möchten Sie dasselbe Rezept für glutenfreie Crinkle-Kekse.

Diese zitrusfarbenen Armbänder sind nicht nur klebrig, sondern auch milch- und eifrei. Lesen Sie weiter für das Rezept!

Zitronenfaltenplätzchen auf Pergamentpapier

Zutaten für Zitronen-Crinkles

Kekse verwenden oft glutenfreie Eier als Suspendiermittel. Bei Eierkuchen wie diesen Zitronen-Crinkle-Keksen kann es etwas schwieriger sein, die richtige Menge zu binden und Textur und Gewicht zu erreichen.

In diesem Rezept fungiert Tapicoa-Stärke danach als Ei. Es macht den Keks auch köstlich zäh.

Sie werden hier wichtigere Dinge brauchen;

Bei einem so einfachen Keks kann die Qualität des Extrakts, den Sie wirklich verwenden, einen Unterschied im Geschmack machen. Hier verwenden sie Rodelle Lemon Extract und Gourmet Vanilla Extract. Zac-Zitronenextrakt sorgt für eine saure Zitrusfrucht, während Gourmet-Vanilleextrakt mit einem reichen Vanilleschotengeschmack ergänzt.

Kekse mit Flaschen Vanilleextrakt

Wie man Knisterkekse macht

Für diese Zitronenkekse ist kein Kühlen erforderlich! Hier sind die Schritte, um vegane Knusperkekse zu machen:

  1. Den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Backpapier mit Pergamentpapier auslegen.
  3. Mit Tapiokastärke und Wasser in einer kleinen Schüssel mischen.
  4. Zucker, Ahornsirup, Zitronenschale und -saft, Tapiokastärke-Aufschlämmung und Kokosöl in eine kleine Schüssel geben.
  5. Rühren, um zu kombinieren und Vanille und Zitronenschalen hinzuzufügen.
  6. Die trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und verquirlen.
  7. Gießen Sie die feuchte Medizin in eine trockene Schüssel.
  8. Bis die Masse die Masse ist.
  9. Rollen Sie den Teig zu Kugeln und rollen Sie ihn in einer Pfanne mit gehacktem Zucker.
  10. Legen Sie die Zuckerkuchenkugel der Reihe nach auf das vorbereitete Backblech.
  11. 12-14 Minuten backen, bis sie draußen hinzugefügt werden.
  12. Kekse 5 Minuten auf einem Küchentuch abkühlen lassen und auf ein Kühlregal stellen.
Zitronenplätzchen auf einem Teller gestapelt

Weitere Rezepte für Zitronenkekse und Riegel

Zitronen-Mohn-Veganer Snack-Kuchen

Zitronen-Butter-Cookies

Vegane glutenfreie Zitronenriegel

Zitronenfalten auf Pergamentpapier

Zitronen-Crinkle-Plätzchen

Diese glutenfreien Lemon Crinkle Cookies sind weich, zäh und voller Zitrusgeschmack! Fügen Sie Ihrem Plätzchenteller das perfekte Hamsterknistern hinzu. Milchfrei, eifrei.

Drucken Stift Rate

Kurse: Nachtisch

Küche: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 15 Protokoll

Zeit zu Kochen: 12 Protokoll

Die ganze Zeit 27 Protokoll

Feldwebel: 18 Plätzchen

Anmeldung: 231kcal

Anweisungen

  • Den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Backpapier mit Pergamentpapier auslegen. Tapiocamstärke und Wasser in eine kleine Schüssel geben, umrühren und 2-3 Minuten ruhen lassen.

  • Kombinieren Sie in der Mitte der Schüssel Bio-Zucker, Ahornsirup, Zitronenschale, Zitronensaft und Tapiokastärke-Aufschlämmung. Schneebesen zum Mischen. Geschmolzenes Kokosöl einrühren, gefolgt von Vanille und Zitronen.

  • Mandelmehl, Backpulver und Salz in eine große Schüssel geben. Gießen Sie die flüssige Mischung in eine Schüssel mit trockenen Zutaten. Rühren, bis die Zutaten gründlich eingearbeitet sind. Wenn nötig, verwenden Sie Ihre Hände, um die Zutaten zu einem Kuchenkuchen zu kombinieren.

  • Den gehackten Bio-Zucker auf einen Teller geben. Damit das Mehl klebrig wird, befeuchten Sie Ihre Hand mit Wasser oder kochen Sie die Hände mit einem Spray. Mit einem Esslöffel Teig hochdrücken und dann zu einer Kugel rollen. Die Kugel auf einen Teller mit Puderzucker legen, rollen, um sie zu bestreichen, und dann auf das vorbereitete Backblech legen. Abstand Kekse von Kuchenperlen etwa 1 Zoll voneinander entfernt. Wiederholen, bis das Backblech oder die Reihen gefüllt sind.

  • Kochen Sie für 12-14 Minuten oder bis Kekse draußen serviert werden. Kekse 4–5 Minuten auf Backblechen abkühlen lassen und dann zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

  • Bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Pellentesk

Anmeldung: 231kcal | Kohlenhydrate: 17g* | Protein: 6g* | fett: 18g* | Gesättigte Fettsäuren: 4g* | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g* | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g* | Natrium: 44mg | Kalium: 9mg | Faser: 3g* | Zucker: 11g* | Vitamin A: 1IE | Vitamin C: 1mg | Kalzium 72mg | Eisen 1mg