Zucchini-Knoblauch-Sahnenudeln mit Spargel (Glutenfrei, Milchfrei, Nussfrei, AIP)

Das ist wirklich ein wunderbares Frühlingsgericht! Zucchini-Nudeln in einer Blumenkohl-Sahne-Sauce mit Knoblauch, die um zarte Spargelstücke gestreut ist. Es ist geschmacksintensiv, kohlenhydratarm, glutenfrei, milchfrei, nussfrei, vegan und nährstoffreich! SO GUT!

Wenn Sie Pasta lieben, aber versuchen, Getreide zu vermeiden oder einfach mehr Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen möchten, ist dies genau das Richtige Zucchini-Knoblauch-Creme-Nudeln Rezept ist perfekt für Sie !!

Die cremige Knoblauchsauce wird mit Blumenkohl anstelle von Cashewnüssen hergestellt, die traditionell zur Herstellung von milchfreien Saucen verwendet werden. Ja, richtig, Blumenkohl. Die Sauce hat eine cremige Konsistenz und einen leicht blaugrünen Knoblauchgeschmack. Die Zucchininudeln und den Frühlingsspargel leicht zudecken.

Wie man die Knoblauch-Creme-Blumenkohl-Sauce macht

Die Sauce wird durch Erwärmen von Ganzkörper-Olivenöl und leichtem Braten eines kleinen Thymianzweigs mit Knoblauch und Schalotten hergestellt, um das Öl zu schmecken. Dann Reisblumenkohl, Kokosmilch und Salz hinzugeben. Zugedeckt 8 Minuten kochen, bis sie weich sind. NICHT BRAUN LASSEN, die Sauce soll weiß sein.

Den Thymian entfernen und den Blumenkohl mit Nährhefe, Zitrone und ausreichend Brühe zu einer glatten cremigen Sauce verrühren. Geschmack, um Salz einzustellen. Sie möchten, dass es ein wenig salzig ist, um die Zucchini-Nudeln zu schmecken.

Zutaten für Zucchini-Nudel-Knoblauch-Creme mit Spargel

Einfache Zutaten ergeben die besten Gerichte, und dieses hier ist keine Ausnahme.

Hier ist alles, was Sie für diese Mahlzeit zubereiten müssen:

  • Knoblauch
  • Schalotten
  • Olivenöl
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • Kokosmilch
  • Reis Blumenkohl
  • Zucchini
  • Spargel
  • Nährhefe
  • Oliven
  • Zitrone
  • Petersilie
  • Thymian

Zucchini-Nudel-Knoblauchcreme mit Spargelzutaten

Die Nudeln werden mit Spiralzucchini zubereitet. Wenn Sie fertig sind, „schwitzen“ Sie sie, um etwas Wasser zu entfernen, wodurch die Sauce gut an den Nudeln haften kann.

Um die Zucchini-Nudeln zu „schwitzen“, legen Sie sie in eine Spüle oder über eine Schüssel. Mit 1/2 Teelöffel Salz bestreuen und wegwerfen. Etwa 10 Minuten ruhen lassen – dann in Küchenkrepp wickeln und so viel Wasser wie möglich auspressen.

Die Zucchini-Nudeln haben eine feste Textur. Nach kurzem Anbraten sind sie al dente.

Zucchini-Knoblauch-Creme 'Nudeln' mit Spargel in einer Pfanne

Wie man Zucchini-Knoblauch-Creme-Nudeln mit Spargel macht

Zuerst den gehackten Spargel 2-3 Minuten knusprig anbraten und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Dann beiseite stellen.

Braten Sie in derselben Pfanne die Zucchini mit etwas Olive an, um dem Gericht einen salzigen Geschmack zu verleihen. Sobald die Zucchini hellgrün ist, 2-3 Minuten, den Spargel wieder in die Pfanne geben und vorsichtig schwenken, um ihn zu kombinieren.

Mischen Sie etwa 1 Tasse der cremigen Knoblauch-Blumenkohlsauce und mischen Sie, um das Gemüse gleichmäßig zu bedecken. Ein paar Minuten kochen, bis alles warm ist.

Mit ein paar Klecksen der Sauce und etwas Petersilie servieren.

Zucchini-Knoblauch-Creme 'Nudeln' mit Spargel mit Hühnchen und Speck

Optionales Protein

Obwohl es ohnehin eine absolut köstliche vegane Mahlzeit ist, füge ich gerne Protein hinzu. Ich habe alle unten aufgeführten Optionen ausprobiert und bin begeistert, und Sie werden es auch tun!

  • 4-6 Scheiben Speck ohne Nitrat knusprig gegart. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in 1-Zoll-Stücke schneiden.
  • 4-6 Unzen gegrilltes Hähnchen, in Scheiben geschnitten
  • 6-8 gegrillte Garnelen
  • 2-3 Unzen aufgereihter und gebratener Pancetta

Wenn Sie Nüsse mit veganem Parmesan obendrauf essen.

Zucchini-Knoblauch-Creme 'Nudeln' mit Spargel mit Hühnerfleisch

Dieses Gericht ist eine perfekte Balance zwischen reichhaltig und leicht, sodass es sich wirklich wie Hausmannskost mit einem frischen Frühlingsgeschmack anfühlt.

Ich hoffe, Sie LIEBEN diese Knoblauchcreme-Zucchini-Nudeln mit Spargel. Es ist cremig, köstlich, leicht, frisch, beruhigend und äußerst nahrhaft.

Dies wäre das perfekte Abendessen unter der Woche oder Mahlzeit für Gäste. Ich habe das kürzlich für Freunde gemacht – die keine spezielle Diät einhielten – und es mit Speck und Hühnchen serviert haben, sie haben es geliebt.

Zucchini-Knoblauch-Creme 'Nudeln' mit Spargel mit Speck

Drucken

Uhr UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolBanner Banner-SymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-Symboldrucken DrucksymbolQuadrate Quadrate-SymbolHerz Herz-Symbolfestes Herz Solides Herz-Symbol

Beschreibung

Zucchini-Nudeln in einer Blumenkohl-Sahne-Sauce mit Knoblauch und zarten Spargelstückchen.


Über die cremige Knoblauch-Blumenkohl-Sauce

  • Ein zusätzlicher Esslöffel rohes Olivenöl
  • 2 ein Zweig Thymian
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 kleine Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Tassen Blumenkohl Reis
  • 1/2 Teelöffel keltisches Meersalz
  • 4 EL fette Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Nährhefe
  • ½ EL Zitronen- oder Apfelessig
  • 46 EL Brühe

Für die Nudeln

  • 4 Zucchini klein-mittel, Spirale
  • 2 EL Olivenöl extra vergine, gespalten
  • 1 die holzigen spargelköpfe vom gewicht entfernen und hineinschneiden 1Stücke
  • 1/4 Tasse Kalamata-Oliven verblasst, grob gehackt
  • Keltisches Meersalz und frischer Pfeffer (für AIP weglassen)

Optionales Protein

  • 46 Speckscheiben ohne Nitrat knusprig gegart. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und hineinschneiden 1Stücke
  • 46 gegrilltes Hähnchen Unze, in Scheiben geschnitten
  • 68 gegrillte Garnele


Über die cremige Knoblauch-Blumenkohl-Sauce

  1. Das Olivenöl in einer mittelgroßen Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  2. Fügen Sie die gehackten Schalotten und den ganzen Thymianzweig hinzu, um das Öl zu würzen. 2 Minuten kochen.
  3. Knoblauch zugeben und 1-2 Minuten braten. Den Thymianzweig entfernen.
  4. Blumenkohlreis, Salz und Kokosmilch dazugeben und gut vermischen.
  5. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten köcheln lassen. Dabei hin und wieder wenden, damit es nicht braun wird. Sie möchten, dass die Sauce weiß ist.
  6. Die Blumenkohlmischung in einen Schnellmixer geben, Hefeflocken, Zitronensaft und 3-4 Esslöffel Brühe hinzugeben. Auf höchster Stufe pürieren und nach Bedarf mehr Brühe hinzufügen, bis eine glatte und cremige Sauce entsteht.
  7. Probieren Sie, um das Salz anzupassen, Sie möchten, dass es ein wenig salzig ist. Beiseite legen.

Für die Nudeln

  1. Die Blumenkohl-Knoblauch-Sauce zubereiten und beiseite stellen.
  2. Bacon, Hähnchen oder Shrimps kochen, falls verwendet.
  3. Die Zucchini schleudern, in ein Sieb geben, mit 1/2 Teelöffel Salz bestreuen und wegwerfen. Stellen Sie das Sieb in die Spüle oder über eine Schüssel. Während der Zubereitung und Zubereitung des Spargels abtropfen lassen.
  4. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und einen Esslöffel Öl hinzufügen. Den gehackten Spargel dazugeben und knusprig braten, bis er weich ist, 2-3 Minuten, mit Salz und schwarzem Pfeffer nach Geschmack bestreut. Auf einen Teller übertragen.
  5. Wickeln Sie die Zucchini in ein Küchentuch und drücken Sie das Wasser aus. Machen Sie 1 oder 2 Schnitte, damit die Nudeln nicht so lang sind.
  6. In derselben Pfanne, in der Sie den Spargel gekocht haben, 1 Esslöffel Öl bei niedriger Temperatur erhitzen, bis es heiß ist. Zucchini und Oliven hinzugeben, die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe erhöhen, unter mehrmaligem Rühren mit einer Zange 3 Minuten kochen, bis sie beginnen, hellgrün zu werden.
  7. Gekochten Spargel hinzufügen und umrühren, um ihn gleichmäßig zu vermischen.
  8. Fügen Sie 1 Tasse Knoblauch-Blumenkohl-Sauce hinzu und mischen Sie es mit den Nudeln und dem Spargel. 1-2 Minuten kochen, bis alles warm ist.
  9. In eine Servierschüssel umfüllen. Träufeln Sie einige Kleckse Knoblauchsauce über die Nudeln und garnieren Sie sie mit einer Proteinauswahl, falls Sie sie verwenden.
  10. Mit Petersilie garnieren und sofort mit extra Sauce servieren.

Anmerkungen

Das Rezept ergibt 2-3 Portionen ohne Protein, 4 Portionen mit extra Protein.

Die Nährwertangaben enthalten kein zugesetztes Protein.

  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Anbraten
  • Küche: Low Carb, AIP, Vegan, Nussfrei, Paläo, Glutenfrei, Vollwert30

Schlüsselwörter: AIP Nudelrezept, Veganes Nudelrezept, Glutenfreies Nudelrezept, AIP Pasta, Glutenfreie Pasta, Paleo Pasta